Mit Volksheilmitteln Blut zu Hause reinigen: Rezepte, Indikationen, Kontraindikationen

Diese Blutuntersuchungen sind wichtige Merkmale, die den Gesundheitszustand des Menschen genau beschreiben. Alle Krankheiten und Lebensstilfehler wirken sich direkt auf die qualitativen und quantitativen Indikatoren der Zusammensetzung aus, die wiederum einen negativen Einfluss auf Ihr Wohlbefinden haben. Folk-Methoden zur Reinigung von Blut und Lymphe sind wirksame Mittel zur Heilung des Körpers und zur Verlängerung der aktiven Lebenserwartung.

Ursachen der Blutverschlechterung

Es ist das Blut, das dafür verantwortlich ist, alle Körperzellen mit Sauerstoff und Nährstoffen zu versorgen, zu schützen und von Giften und Schlacken zu reinigen. Negative Veränderungen in der Zusammensetzung berauben sie der Fähigkeit, ihre Funktionen qualitativ zu bewältigen und direkt zur Entwicklung anderer Krankheiten zu führen.

Die häufigsten Ursachen für Blutkontaminationen sind:

  • häufige Infektionskrankheiten;
  • übermäßiger Gebrauch von alkoholischen Getränken, Rauchen;
  • allergische Reaktionen;
  • Drogenkonsum;
  • die Verwendung minderwertiger Kosmetika und Haushaltschemikalien;
  • Erkrankungen der inneren Organe (Leber, Niere, Darm);
  • Arbeit in gefährlichen Industrien;
  • Leben in Gegenden mit widrigen Umweltbedingungen;
  • unausgewogene Ernährung.

Der erbliche Faktor ist unter anderem wichtig.

Indikationen für Verfahren

Die Reinigung des Blutes wirkt sich positiv auf das Wohlbefinden von Menschen aus, die an Erkrankungen des Herz-Kreislauf- und Atmungssystems leiden, hilft bei Nierenpathologien, chronischem Müdigkeitssyndrom und verminderter Immunität. Reinigungsverfahren mit Volksmitteln beginnen den Prozess der Zellverjüngung und verlangsamen gleichzeitig den natürlichen Alterungsprozess.

Zu den wichtigen Ergebnissen, deren Erzielung eine rechtzeitige Blutreinigung gewährleistet, gehören:

  • chronische Pathologien loswerden;
  • verbesserte Potenz bei Männern und Libido;
  • Normalisierung der Body-Mass-Indizes;
  • erfrischt das Aussehen und stellt die Schönheit und Gesundheit von Haaren, Nägeln und Haut wieder her;
  • Aktivierung der Immunität;
  • Befreiung von schlechten Gewohnheiten und Süchte.

Die Reinigung des Blutes mit Volksmitteln hat gravierende Auswirkungen auf den menschlichen Körper und sollte daher nicht ohne Zustimmung des Arztes durchgeführt werden. Es wird empfohlen, Aktivitäten dieser Art für die Frühjahrsphase des Jahres nach Durchführung der Vorbereitungsverfahren zu planen, um den Magen-Darm-Trakt, die Leber und die Nieren zu reinigen.

Veranstaltungen zur Vorbereitung der Reinigung von Blut und Lymphe

Die erste Stufe des Blutreinigungsverfahrens besteht darin, die Haut zu reinigen, da sie in erheblicher Menge in den Schichten der Dermis und im Unterhautfett zirkuliert. Dazu ein Besuch des Bades, der Sauna, die Vorbereitung von Spezialbädern und die Durchführung einer leichten Massage von Rücken, Gesäß und Bauch.

Reinigungsbadrezept

Zusammensetzung:
Junge Zapfen und Kiefernzweige - 1,5 kg
Wasser - 1 l

Anwendung:
Gießen Sie die pflanzlichen Rohstoffe mit Wasser und kochen Sie sie 30 Minuten lang. Bestehen Sie einen halben Tag, lassen Sie die Flüssigkeit ab und gießen Sie sie in ein mit Wasser gefülltes Bad bei angenehmer Temperatur. Die empfohlene Behandlungszeit beträgt etwa eine halbe Stunde.

Essigsäure-Rezept

Zusammensetzung:
Apfelessig - 0,25 l
Getrocknete Lavendelblüten

Anwendung:
Bestehen Sie an einem dunklen Ort eine Handvoll Lavendelblüten für 14 Tage in Essig, verwenden Sie eine Glasschüssel, lassen Sie die Flüssigkeit ab und gießen Sie sie in ein mit warmem Wasser gefülltes Bad. Die durchschnittliche Dauer des Verfahrens beträgt eine Viertelstunde.

Möglichkeiten, das Blut zu Hause zu reinigen

Eine positive Wirkung auf die Blutzusammensetzung kann durch die Verwendung verschiedener Teile von Heilpflanzen und deren Früchten, ballaststoffreichen Lebensmitteln, pflanzlichen Ölen und natürlichen, frisch gepressten Säften (insbesondere Rote Beete, Kohl, Seltene und Trauben) erzielt werden.

Die Verwendung von pflanzlichen Heilmitteln zur Blutreinigung

Ein weicher und sicherer Weg, das Blut zu reinigen, ist die Verwendung von Komponenten pflanzlichen Ursprungs. Am häufigsten werden Knoblauchzehen, Echinacea, Rotklee, Löwenzahn-Rohstoffe und Alfalfa-Kraut in Rezepturen der traditionellen Medizin verwendet:

  1. Knoblauch dient als natürliches Heilmittel zur Bekämpfung von Infektionen, hilft bei der Regulierung des Cholesterinspiegels im Blut und stimuliert die Freisetzung freier Radikale.
  2. Echinacea und darauf basierende Medikamente reinigen effektiv das Blut und erhöhen die Aktivität der körpereigenen Immunzellen.
  3. Köpfe von roten (Wiesen) Klee-Blütenständen senken den Cholesterinspiegel im Blut und werden erfolgreich zur Behandlung von Atherosklerose auch in fortgeschrittenen Stadien der Erkrankung eingesetzt.
  4. Löwenzahn hilft bei der Reinigung des menschlichen Körpers, da es den Gallefluss anregt, die Zusammensetzung von Blut und Lymphe verbessert, Verstopfung bekämpft, die Verdauung aktiviert und die Fäulnisprozesse im Darm gestoppt werden.
  5. Alfalfa dient als wirksames Diuretikum, hilft, das Blut von überschüssigem Cholesterin zu reinigen und den pH-Wert von menschlichen biologischen Flüssigkeiten zu stabilisieren.

Rezept für eine heilende Mischung aus Knoblauch und Zitronen

Zusammensetzung:
Knoblauchzehen - 0,4 kg
Zitronen - 25 Stück

Anwendung:
Saft von Zitronen auspressen, Knoblauch mit einem Fleischwolf vermahlen, Zutaten mischen. Verarbeiten Sie das Glas mit Dampf und geben Sie die resultierende Zusammensetzung hinein. Entfernen Sie es für einige Stunden, um in Dunkelheit und Kälte zu bleiben. Nehmen Sie 1 TL. kurz vor dem Schlafen 2 Wochen.

Das Rezept für einen umfassenden nationalen Blutreiniger

Zusammensetzung:
Frische Löwenzahnwurzeln - 15 g
Junge Knospen der schwarzen Holunderbeere - 50 g
Brennesselblatt - 15 g
Primelblätter - 50 g

Anwendung:
Kräuterrohstoffe zerkleinert und gründlich gemischt, 1 TL. Sammelstelle in 200 g kochendem Wasser und 3-4 Minuten beharren. Das Getränk wird während der Woche zweimal täglich frisch eingenommen: 1 Stunde vor dem Frühstück und kurz vor dem Schlafengehen. Wenn gewünscht, kann der auf 1 ° C gekühlten Flüssigkeit 1 TL hinzugefügt werden. natürlicher Honig

Kürbiskernmischung Rezept

Zusammensetzung:
Kürbiskernpulver - 100 g
Wodka - 500 ml

Anwendung:
21 Tage lang eine Mischung aus Kürbiskernpulver mit Wodka in einen Glasbehälter geben. Die fertige Flüssigkeit sollte in 1 EL eingenommen werden. l dreimal am Tag, eine halbe Stunde vor der Mahlzeit. Falls gewünscht, kann eine einzelne Dosis des Mittels bei Raumtemperatur in 50 ml Wasser verdünnt werden. Die Behandlung dauert 3 Wochen.

Rezeptinfusion zur Normalisierung des Stoffwechsels und der Blutreinigung

Zusammensetzung:
Gehackte Klettenwurzel - 3 EL. l
Pharmazeutische Tinktur aus goldenem Schnurrbart - 10 ml
Wasser - 500 ml

Anwendung:
Klettenwurzel besteht 120 Minuten lang in kochendem Wasser, mischt sich mit der Zubereitung von goldenen Schnurrhaaren. Nehmen Sie das Mittel dreimal täglich vor den Mahlzeiten für 20 Tage ein.

Löwenzahn-Tee-Rezept

Löwenzahnwurzeln mahlen, 1 EL gießen. l Pflanzenmaterialien 200 g kochendes Wasser. Geben Sie ein Mittel an, um eine Stunde lang in einer Thermoskanne zu ziehen, und nehmen Sie 75 ml 30 Minuten vor einer Mahlzeit während der Woche.

Rezept für Wiesenkleeblumen

Getrocknete rote Wiesen-Kleeköpfe hacken, messen 1 TL. Pflanzenmaterial und bestehen aus kochendem Wasser mit einem Volumen von 200 g Nehmen Sie 2-3 mal täglich ein halbes Glas Flüssigkeit vor der Mahlzeit. Die Blutreinigung mit diesem Werkzeug dauert einen Monat. Kontraindikationen für die Anwendung sind Erkrankungen des Blutes und des Herzens.

Die Behandlung von Wacholderbeeren für die Reinigung von Blut und Lymphe

Der Wacholder-Einnahme-Kurs beginnt mit 5 Beeren, dann wird an 11 Tagen jeweils ein Tag hinzugefügt, um 15 Stücke zu erreichen. Danach verringert sich ihre Anzahl auf dieselbe Weise, bis 1 Beere übrig bleibt. Kontraindikationen für die Anwendung dieser Methode sind erhöhte Körpertemperatur, Schwangerschaft und individuelle Unverträglichkeit von pflanzlichen Heilmitteln.

Rezept für die Verwendung von Luzerne zur Blutreinigung

Getrocknetes Alfalfa-Gras wird in 1 Teelöffel zerquetscht und verzehrt. Pulver pro Tag. Kontraindikationen für die Aufnahme sind die Periode der Schwangerschaft, die Niederlage des systemischen Lupus erythematodes und andere Autoimmunerkrankungen.

Rezept für die Komposition mit den aktiven Komponenten des goldenen Schnurrbartes

Zusammensetzung:
Frischer Brennnesselsaft - 100 ml.
Pharmazeutische Tinktur aus goldenem Schnurrbart - 10 ml

Anwendung:
Mischen Sie die Zutaten gemäß dem Rezept. Morgens eine halbe Stunde vor dem Frühstück 20 Tage lang auf leeren Magen einnehmen.

Rezeptinfusion auf Brennessel

Setzen Sie in eine Thermoskanne 1 EL. l Brennesselblätter in 500 ml kochendem Wasser geben die Mischung unter. Bereit Flüssigkeit für dreimal täglich 75 ml für 14 Tage. Kontraindikationen für den Einsatz von pflanzlichen Medikamenten sind Bluthochdruck, erhöhte Blutgerinnung und Herzerkrankungen.

Das Rezept Tinkturen Wurzeln elecampane

Anwendung:
Bereiten Sie ein Glas oder eine Flasche vor, legen Sie sie in ihre pflanzlichen Rohstoffe und gießen Sie Wodka ein. Entfernen Sie die Mischung für vierzehn Tage im Dunkeln, belasten Sie die vorbereitete Flüssigkeit und verwenden Sie sie während 12 Wochen für 1 TL. dreimal täglich.

Das Rezept für wilde Rosenbeeren, um das Blut zu reinigen

Getrocknete Hagebutten werden zu Pulver gemahlen und nehmen 3 TL. täglich Es ist auch nützlich, Infusionen von Beeren zu verwenden, die mit einer Thermoskanne mit einer Glasflasche hergestellt wurden. Wenn gewünscht, fügen Sie Honig oder Zucker zu Ihrem kühlen Getränk hinzu.

Video: Rezept für Knoblauchinfusion zur Blutreinigung im Programm "Volksklinik" mit Evangelina Fields

Diät zur Blutreinigung

Fastenverfahren und Ernährung können das Blutbild schnell wieder normalisieren. Es wird davon ausgegangen, dass Lebensmittelprodukte mit roter Farbe (Rüben, Tomaten, Beeren, Kohl und Trauben von roten Sorten) für die Reinigung besonders nützlich sind.

Um den natürlichen Reinigungsprozess von Blut und Lymphe ohne spezielle Behandlungsschritte zu beginnen, ist es ausreichend, regelmäßig folgende Produkte in das Menü aufzunehmen:

Reinigungsdiät

Es ist notwendig, den Beginn der Diät so zu planen, dass 7 Tage vor der Zubereitung Rohkost pflanzlichen Ursprungs (Obst, Gemüse, natürliche Säfte) verwendet wird.

Die Reinigungsdiät dauert 3 Tage und beinhaltet den täglichen Gebrauch:

  • 8-10 Gläser destilliertes Wasser;
  • frisch gepresste Obst- und Gemüsesäfte (hauptsächlich Rüben, Karotten, Zitrone und Getränke aus grünem Blattgemüse).

Warnung: Der Ausstieg aus der Diät sollte reibungslos erfolgen, wobei Getreide und Milchprodukte schrittweise in die Ernährung aufgenommen werden sollten.

Weicher Diätplan zur Reinigung von Blut und Lymphflüssigkeit

Die Änderung der Diät, um ein Gesundheitsergebnis zu erzielen, wird mehr als 10 Tage pro Kalenderjahr durchgeführt. Produkte, die für diesen Zeitraum zugelassen sind:

  • gebackenes, gekochtes oder gedünstetes Gemüse;
  • Haferflocken, gekocht in Wasser ohne Zusatz von Butter;
  • Abkochungen von Kräutern, Getränken aus Beeren, Früchten, Rohgemüse ohne Zucker;
  • Honig
  • Meersalz.

Diese Gerichte und Speisen können in beliebiger Kombination verzehrt werden. Während der Diät wird auch empfohlen, mehr reines Wasser zu sich zu nehmen, und bei Verstopfung ist es zulässig, den Darm mit Einläufen zu reinigen.

Reinigung von Blut zu Hause nach der Methode von N. Walker

Zusammensetzung:
Frischer Zitronensaft - 200 ml
Frisch gepresster Grapefruitsaft - 900 ml
Sauberes Wasser - 2 Liter.
Glaubersalz - 1 EL l

Anwendung:
Bereiten Sie eine Lösung von Glaubersalz vor, fügen Sie ein Abführmittel gemäß dem Rezept in 0,5 Tassen Wasser hinzu und verwenden Sie es morgens auf leeren Magen. Das restliche Wasser mit Zitronensaft vermischt, trinken Sie jede halbe Stunde. Planen Sie am späten Nachmittag einen Besuch im Bad, in der Sauna oder nehmen Sie ein warmes Bad. Der Ablauf der Prozeduren wird 3 Tage lang durchgeführt.

Warnung: Die Liste der Kontraindikationen für diese Reinigungsmethode ist recht breit und umfasst Gastritis mit erhöhtem Säuregehalt des Magensafts, Colitis ulcerosa und Cholezystitis, Dysbakteriose, Prolaps des Rektums, Hämorrhoiden, Nierenerkrankungen, Bluthochdruck, Krebs, Tumoren, Infektionskrankheiten, die durch Verdauungsstörungen begleitet werden. Schwangerschaft und Stillzeit.

Video: Blutreiniger

Gegenanzeigen

Für absolute Kontraindikationen gehören:

  • individuelle Unverträglichkeit gegenüber den Bestandteilen der Zusammensetzungen, hergestellt nach gängigen Rezepturen, Allergien;
  • Alter der Kinder;
  • Perioden der Geburt und des Stillens;
  • schwere Pathologie im Stadium der Dekompensation.

Bei der Entscheidung zur Durchführung von Maßnahmen zur Reinigung von Blut und Lymphe mit Volksheilmitteln sollten mögliche Einschränkungen berücksichtigt und das Risiko negativer Auswirkungen des Verfahrens auf die Gesundheit bewertet werden.

Blutreinigung

Die Hauptfunktion von Blut im menschlichen Körper ist der Transport, dh es ist für die Abgabe von Sauerstoff und Nährstoffen an Gewebe und Organe verantwortlich. Verschiedene Produkte und Medikamente können die Zusammensetzung des Blutes verändern, es wird auch durch pathogene Mikroben oder durch sie produzierte Toxine beeinflusst.

Schadstoffe werden durch den Blutstrom im ganzen Körper transportiert und verursachen Vergiftungen. Dies erklärt die Unwohlsein, die während einer Krankheit auftritt. Wenn sich ein Patient aufgrund einer verminderten Immunität in einem kritischen Zustand befindet und der Körper die Entfernung von Toxinen und Toxinen nicht bewältigen kann, wird empfohlen, das Blut im Krankenhaus oder zu Hause zu reinigen.

Hardware-Methoden zur Blutreinigung

Laut Untersuchungen ist die Blutreinigung durch medizinische Apparate am effektivsten, unter denen Hämosorbtion, Plasma-Austausch, Autohemotherapie und Laserbehandlung beliebt sind.

  • Hämosorption ist die häufigste Methode zur Entfernung von Toxinen aus dem Blut, die Patienten, die auf Medikamente allergisch sind, gezeigt wird. Es wird wie folgt durchgeführt: Blut wird aus einer menschlichen Vene entnommen, durch einen speziellen Filter geleitet und dann über einen Tropfer erneut in den Körper injiziert;
  • Die Plasmapherese ist eine nicht weniger beliebte Methode, die für schwangere Frauen mit Toxikose sowie für alles andere bei Diabetes, Hepatitis, Psoriasis, Lupus Erythematodes, Pankreatitis und Immunschwäche empfohlen wird. Die Essenz der Plasmapherese: Aus der Vene des Patienten werden etwa 500 ml Blut entnommen und die gleiche Menge Salzlösung injiziert. Das Blut wird dann in eine Zentrifuge gegeben, wo es in Plasma und Zellmasse aufgeteilt wird. Das die Toxine enthaltende Plasma wird entfernt und die Zellmasse mit Salzlösung verdünnt und in die Vene injiziert. Die Reinigung des Bluts mit dieser Methode verbessert das Immunsystem erheblich und der positive Effekt hält ein Jahr an;
  • Autohemotherapie - wird verwendet, wenn es erforderlich ist, die Abwehrkräfte des menschlichen Körpers, die eine schwere Viruserkrankung oder verschiedene Formen von Dermatitis und Furunkulose hatten, schnell wiederherzustellen. Die Essenz der Methode: Eine kleine Menge venöses Blut wird in das Muskelgewebe injiziert, was zu einer starken Mobilisierung des Körpers führt, die Immunität erhöht und die Selbstreinigung des Blutes von Giftstoffen fördert. Die Behandlung umfasst 10 bis 15 Behandlungen. Bei Patienten, die an Nephritis leiden, ist die Autohemotherapie kontraindiziert.

Besondere Aufmerksamkeit sollte der Methode der Laserblutreinigung oder der VLOK (intravenöse Laserbestrahlung von Blut) gewidmet werden.

Laser-Blutreinigung

Das VLOK-Verfahren basiert auf der Wirkung von Photonen eines Lasers auf Blut durch einen optischen Wellenleiter. Lichtquanten werden in die Vene geschickt und üben ihre reinigende Wirkung im Blutkreislauf aus.

Experten schreiben ein Verfahren zur Laserblutreinigung sowohl separat als auch in Verbindung mit anderen Methoden vor, die Wirksamkeit ist jedoch in jedem Fall erstaunlich. Neben der Entfernung von Toxinen wirkt der Laser auch therapeutisch positiv auf:

  • Herz-Kreislauf-System - lindert Krämpfe und erweitert Blutgefäße;
  • Hormoneller Hintergrund - aktiviert die Eierstöcke, die Schilddrüse und die Nebennieren. Das Verfahren wird auch verwendet, um die Laktation und die Behandlung der Brustdrüsen zu stimulieren;
  • Lunge - trägt zur Expansion der Bronchien bei und verbessert die Atmungsfunktion;
  • Fermentation - reduziert die Sekretion von Magen-Darm-Saft und normalisiert die Sekretion von Pankreassekretionen;
  • Entzündungspunkte - lindert schnell Anzeichen einer Entzündung, beseitigt Schwellungen und Rötungen und trägt zur schnellen Schmerzlinderung bei.

Unter den zahlreichen Reviews zur Blutreinigung mit der VLOC-Methode gibt es praktisch keine negativen Bewertungen, da die Behandlungssitzungen allen Patienten in unterschiedlichem Maße geholfen haben. Das einzige, was zu Beschwerden führt, ist der Moment des Einführens der Nadelfaser in die Vene, was unangenehme Empfindungen hervorruft.

Infusion und Entgiftung

Neben Hardware-Methoden in der Medizin wird die Infusions-Drop-Therapie sehr häufig eingesetzt, insbesondere bei Vergiftungen des Körpers mit Alkohol.

Tropfenzähler zur Blutreinigung sind in die komplexe Behandlung des Abstinenzsyndroms eingeschlossen, da sie die Arbeit der Nieren, der Leber und des Herz-Kreislaufsystems erleichtern. Dank Infusion-Drip-Therapie wird der Blutdruck normalisiert, Tremor und Krampfsymptome verschwinden, die Angst sinkt, und auch Vergiftungssymptome wie Erbrechen, Übelkeit, Kopfschmerzen und Schwindel verschwinden. Durch die beruhigenden Bestandteile wird die Aggression reduziert, der Schlaf und das Wohlbefinden des Patienten insgesamt normalisiert.

Die Zusammensetzung des Tropfers zum Reinigen des Blutes von Alkohol umfasst viele Komponenten, die sich in der Zusammensetzung unterscheiden, die Hauptkomponenten bleiben jedoch immer gleich:

  • Kochsalzlösung oder 5% ige Glukoselösung;
  • Angiotensiva
  • Antiemetika
  • Medikamente zur Verbesserung der Gehirnzirkulation;
  • Arzneimittel zur Linderung des Krampfsyndroms;
  • Vorbereitungen zur Unterstützung der Arbeit des Myokards;
  • Antidepressiva;
  • Hypnotika;
  • Zubereitungen aus Magnesium, Kalium und Kalzium;
  • Antihistaminika

Die Art der Pipette wird von einem Narkologen individuell ausgewählt, die vorhandenen Symptome und der Allgemeinzustand der Person werden berücksichtigt. Zuerst wird der Flüssigkeitsverlust wieder aufgefüllt und der Wasser-Salz-Haushalt wird wiederhergestellt, und dann werden die Auswirkungen der Vergiftung entfernt.

Blutreinigung durch Volksmedizin

Neben medizinischen Methoden gibt es viele Möglichkeiten, das Blut von Volksheilmitteln zu reinigen. Hier nur einige davon:

  • Tinktur aus Rosskastanie. Getrocknete Früchte in Gaze einwickeln und mit einem Schläger zerdrücken, dann in einen емкость Volumenbehälter geben. Mit Wodka abdecken und fest verschließen. Lassen Sie das Produkt drei Wochen lang an einem dunklen Ort bestehen, und geben Sie einen Esslöffel, verdünnt mit Wasser, dreimal täglich vor den Mahlzeiten für einen Monat.
  • Tinktur aus Honig, Dill und Baldrian. Sie müssen 2 Tassen Honig, 2 Esslöffel gehackte Baldrianwurzel und ein Glas zerquetschten Dillsamen mitnehmen. Dann alle Zutaten mit zwei Liter kochendem Wasser in die Tinktur gießen und einen Tag in einer Thermoskanne stehen lassen. Der resultierende Blutreiniger sollte einen Monat lang 30 Minuten vor einer Mahlzeit in einem Esslöffel getrunken werden.
  • Tinktur aus Knoblauch, Milch und Honig. 3 Knoblauchzehen reiben, mit einem Glas Milch gießen und 7 Minuten ziehen lassen. Danach fügen Sie einen Esslöffel Buchweizenhonig zur entstandenen Tinktur hinzu. Das Gerät sollte unter der Woche jeden Morgen auf nüchternen Magen eingenommen werden;
  • Geriebener Meerrettich. Perfekt zu reinigen hilft das Blut Meerrettich zu essen. Dazu wird die Wurzel der Pflanze durch einen Fleischwolf geführt und täglich mit einem Teelöffel verzehrt. Meerrettich kann auch gesalzen, getrocknet und als Gewürz zu verschiedenen Gerichten hinzugefügt werden.

Wenn der menschliche Körper verschlackt ist, können Milz und Lymphknoten ihre Funktionen nicht vollständig erfüllen, was zur Entstehung verschiedener Krankheiten führt. Aus diesem Grund hat die Reinigung von Blut und Lymphe durch Folk-Methoden oder im Krankenhaus eine positive Wirkung auf Menschen mit Nieren-, Lungen-, Herz-Kreislauf-Erkrankungen sowie Patienten mit chronischem Fatigue-Syndrom.

Reinigungsmittel für Blut und Lymphe zu Hause.

Zuerst stellen wir uns die Frage: Warum brauchen wir eine Reinigung von Blut und Lymphe? Die Zivilisation mit allen Vorteilen und Errungenschaften führte zu einer zunehmenden Umweltverschmutzung. Täglich dringen Hunderttausende giftiger oder einfach unnötiger Substanzen zusammen mit Wasser, Nahrung und Luft in den menschlichen Körper ein. Haushaltschemikalien, Abgase, Tabak, Medikamente, alle Arten von Düngemitteln und Lebensmittelzusatzstoffen - all das schädigt den Körper.

Schädliche Substanzen, die in den Körper eindringen, breiten sich mit dem Blutfluss durch alle Organe und Systeme aus. Ein Mensch kann nicht einmal erraten, warum er plötzlich krank wurde, seine Haut blass wurde und warum er den Appetit verlor. In der Regel verschlechtert sich der Zustand einer Person allmählich. Wenn Sie zu 100% sicher sind, dass Sie im Moment keine Krankheit haben, jedoch an chronischer Müdigkeit und andauerndem Unwohlsein leiden, sollten Sie vielleicht den Körper reinigen, insbesondere das Kreislaufsystem.

Was ist Blut?

Blut ist ein "flüssiges Gewebe", das im Kreislaufsystem zirkuliert. Dank dieser Flüssigkeit "lebt" der Körper. Das Blut sowie der Darm, die Nieren und die Leber erfüllen bestimmte Funktionen. Die wichtigsten von ihnen sind:

➡ Atemwege. Blut versorgt den Körper mit Sauerstoff. Durch Blut dringt der notwendige Sauerstoff in alle Systeme und Organe ein, und Kohlendioxid wird freigesetzt.

➡ Nahrhaft oder trophisch. Durch Blut werden Nährstoffe von den Verdauungsorganen in das Gewebe und bereits verarbeitete Lebensmittel in die Ausscheidungsorgane übertragen.

➡ Schutz. Diese Flüssigkeit enthält Leukozyten, Antikörper und Antitoxine, die für die Zerstörung und Ausscheidung von Fremdkörpern verantwortlich sind.

➡ regulatorisch. Das Blut ist für die Regulation des hormonellen und biologischen Stoffwechsels sowie für die Aufrechterhaltung des Wasser-Salz- und Säure-Basen-Gleichgewichts verantwortlich. Dank dieser Tatsache wird eine konstante Temperatur aufrechterhalten.

Jede der oben genannten Funktionen kann jedoch aufgrund von Verschlackung oder toxischer Vergiftung gestört sein.

Das Blutvolumen beträgt 5,3 Liter im Körper eines erwachsenen Mannes, 3,9 Liter für eine Frau. Mangelnde Blutversorgung führt zum Abbau der inneren Organe. Deshalb sollte die Reinigung der Blutkanäle mindestens einmal im Jahr durchgeführt werden.

Was ist Lymphe?

Das Lymphsystem ist ein wichtiger Bestandteil des Immunsystems. Die Hauptfunktion dieses Systems ist die Ernährung und der Schutz des Organismus gegen pathogene Mikroorganismen. In den Lymphknoten findet die Neutralisation von Bakterien und Mikroben statt.

Lymphe ist eine extrazelluläre Flüssigkeit, die gegenüber Toxinen anfälliger ist. Lymphe verstopfte viel schneller als Blut. Zu den Hauptfunktionen der Lymphe gehören Schutz und Ernährung. Alle schädlichen Darmsekrete werden von der Lymphe aufgenommen, sie ist viel anfälliger für den Angriff verschiedener Gifte und Mikroorganismen als Blut.

Reinigen Sie die Lymphe mehr als nötig. Volles Fasten hilft, die Lymphe zu reinigen. Die Verwendung schädlicher ungesunder Lebensmittel bewirkt die Umwandlung von Lymphe in eine Substanz mit weißer, matter Farbe und mit hohem Fettgehalt. Eine verstopfte Lymphe kann ihre Arbeit nicht ausführen, was zu einer Funktionsstörung der inneren Organe führt. Verstopfungen in den Lymphknoten, wo Blut zirkuliert, dämpfen einfach das Leben von Zellen.

Durch die Reinigung der Lymphe werden schmerzhafte Empfindungen bei Herz-Kreislauf-Erkrankungen, Magen-Darm-Trakt, Nieren, Leber und Lunge gelindert Wie bereits erwähnt, wird die Reinigung von Blut und Lymphe in den Endstadien einer vollständigen Körperreinigung empfohlen, da beide Flüssigkeiten durch alle Systeme und Organe zirkulieren. Unbehandelte Eingeweide können die bereits gereinigte Lymphe und Blut verstopfen und andere Organe verstopfen.

Die günstigste Zeit für die Reinigung von Blut und Lymphe ist das Ende des Frühlings oder der Herbstbeginn.

Blut ist grenzenlos, wir brauchen

Wenn du immer gesund sein willst, halte dich sauber und vor allem innerlich. Die Reinigung von Blut und Lymphe ist vielleicht die wichtigste Hilfe für den Körper, um immer jung, kräftig und vollkommen gesund zu bleiben. Blut ist eine wirklich einzigartige Struktur des menschlichen Körpers. Sie ist dafür verantwortlich, alle Elemente des Körpers miteinander zu verbinden - die Zellen mit der Zelle, das Organ mit dem Organ. Es bewirkt, dass alle Systeme und Organe harmonisch und harmonisch funktionieren.

Durch das Blut ist der Körper mit Sauerstoff und allen notwendigen Nährstoffen und nützlichen Substanzen gesättigt. Es entfernt Stoffwechselprodukte aus Organen, kontrolliert ihre Arbeit und liefert Hormone. Ohne Blut ist das Leben einfach undenkbar.

Versuchen Sie sich nun vorzustellen, was aufgrund der Verschmutzung dieses entscheidenden Bestandteils der menschlichen Gesundheit passieren kann. Wie kann Blut mit pathogenen Mikroorganismen, Giftstoffen, Schlacken gefüllt, sauber gefüttert werden und den Körper mit Sauerstoff versorgen? Natürlich nicht. Wenn Blut leidet, leiden alle anderen Organe und Systeme. Es gibt einen Rückgang der Abwehrkräfte, die Entwicklung eines chronischen Müdigkeitssyndroms, eine Verschlimmerung der Pathologien und in schweren Fällen sogar die Entwicklung von Krebs.

Wodurch wird eine Blutkontamination verursacht?

Seit der Geburt ist der Körper einer Person ausnahmslos ständigen Angriffen von außen ausgesetzt. Schadstoffe dringen mit Wasser, Nahrung und Luft in den Körper ein. Darüber hinaus vergiftet der Mensch sich selbst. Tabakrauch, Alkohol, unnatürliche Produkte, Drogen, alles, was den Körper vergiftet. Die meisten Schadstoffe verbleiben im Körper, es sammelt sich dort an und wird von Tag zu Tag mehr.

Nur wenige Leute haben darüber nachgedacht, warum eine Person im Alter von dreißig oder vierzig Jahren eine chronische Krankheit hat, und es wäre gut, wenn eine, nicht zwei oder drei. Alles ist mehr als klar. Genau das passiert, wenn der Organismus noch nie gereinigt wurde.

Indikationen zur Reinigung von Blut und Lymphe

Um Blut und Lymphe zu reinigen, wird empfohlen, weil:

  • das Vorhandensein chronischer Pathologien;
  • Anfälligkeit für Erkältungen
  • das Vorhandensein schädlicher Gewohnheiten - Rauchen, Alkoholmissbrauch;
  • Übergewicht oder umgekehrt, Untergewicht;
  • das Vorhandensein eines chronischen Erschöpfungssyndroms;
  • Potenz und sexuelles Verlangen reduzieren.

Welche Ergebnisse können erzielt werden?

Zusätzlich zu der Tatsache, dass sich Ihr Wohlbefinden nach der Reinigung des Blutes erheblich verbessert, fühlen Sie sich ein paar Jahre jünger und, was noch wichtiger ist, gesünder, Sie können noch:

  • chronische Erkrankungen heilen;
  • normalisieren Sie das Körpergewicht;
  • das Immunsystem stärken;
  • Gib schlechte Gewohnheiten auf;
  • Potenz wiederherstellen;
  • verjüngen

Die Reinigung des Blutes hilft auch, Falten zu glätten und den Zustand von Haar und Haut zu verbessern.

Gegenanzeigen!

Es wird nicht empfohlen, das Blut und die Lymphe bei schwerwiegenden Pathologien im Stadium der Dekompensation, Schwangerschaft und Stillzeit sowie der Unverträglichkeit der Bestandteile von Reinigungsmitteln zu reinigen. Eine Reinigung für kleine Kinder ist nicht möglich.

Um sich nicht zu verletzen, müssen Sie unbedingt einen Spezialisten konsultieren, bevor Sie die Reinigung durchführen.

Richtige Ernährung - der Schlüssel für eine erfolgreiche Reinigung

Die Ernährung einer Person, die sich um ihren Körper kümmert, will ein langes, glückliches und vor allem gesundes Leben führen, muss korrekt sein - ausgewogen und gestärkt. Wenn Sie planen, das Blut zu reinigen, müssen Sie in diesem Fall auf schädliche Speisen und Getränke verzichten.

Gebratene, fettige, würzige Gerichte, Gewürze und Gewürze sind strengstens verboten. Versuchen Sie, die Verwendung von Kaffee und Fleischprodukten zu minimieren. Diät während der Reinigung sollte, wenn auch nicht vegetarisch, so nahe sein. Lebensmittel pflanzlichen Ursprungs - die Grundlage der Reinigung.

Es wird empfohlen, mehr Gemüse, Obst, Beeren, frisch gepresste Säfte, Kompotte, Preiselbeeren, Rüben, Brombeeren, rote Trauben, Kirschen, Rotkohl in die Ernährung einzubeziehen. Bei Snacks, Chips, gesalzenen Nüssen und gesalzenem Fisch sollten alkoholische Getränke völlig vergessen werden.

Die häufigsten und effektivsten Methoden zur Reinigung von Blut und Lymphe

Es gibt eine beträchtliche Anzahl von Methoden und Methoden zur Reinigung. Es ist möglich, das Blut und die Lymphe mit Hilfe offizieller medizinischer Methoden sowie mit nicht traditionellen Methoden und Volksheilmitteln aus Heilpflanzen zu reinigen.

Die Wahl der Methoden liegt bei Ihnen. Bei der Auswahl einer Methode müssen Sie zuerst Ihre Gesundheit und Ihre Fähigkeiten beurteilen, da es sehr wichtig ist, die Reinigung bis zum Ende durchzu- führen und nicht auf halbem Wege anzuhalten. Wenn die Methode anfangs nicht zu Ihnen passt, überspringen Sie sie und wählen Sie die Methode aus, die am besten zu Ihnen passt.

Da Sie während der Reinigung nicht hungern müssen, und viele der Produkte, an die Sie gewöhnt sind, nicht verzehren, ist es wichtig, sich psychologisch einzustellen. Sie müssen verstehen, dass Sie es wirklich brauchen, dass sich Ihr Zustand sowie das Funktionieren von Organen und Systemen nach dem Eingriff erheblich verbessern werden. Am Ende müssen Sie verstehen, dass die Reinigung von Organen, insbesondere von Blut, nur zum Guten ist.

Die gebräuchlichsten medizinischen Methoden zur Reinigung von Blut und Lymphe umfassen: Plasmapherese, Hämosorption und Lasertherapie.

Zu den nicht traditionellen Methoden der Reinigung gehören:

  • die Reinigung von Blut und Lymphe durch Walker;
  • Reinigung durch Butakova;
  • Reinigung mit Schöllkraut
  • Tibetische Methode zur Reinigung von Blut und Lymphe;
  • Reinigung mit Zitronen-Knoblauch-Mischungen;
  • Landreinigung
  • Löwenzahn Rhizome Reinigung;
  • Reinigung von Blut und Lymphe nach der Kusnezow-Methode;
  • Reinigung nach der Methode von Broys;
  • Reinigung nach Vostokov;
  • Reinigung von Blut und Lymphe mit Säften;
  • Reinigung von Heilpflanzen.

Medizinische Methoden zur Reinigung von Blut und Lymphe: Hinweise, Ergebnis

Die in der modernen Medizin verwendeten Reinigungsmethoden sind Plasmapherese, Hämosorption und Lasertherapie. Führen Sie sie in extremen Fällen durch, wenn dies ein besonderes Bedürfnis ist. Die Reinigung des Blutes mit unkonventionellen Methoden reicht nicht aus, wenn eine Person eine schwere Krankheit hat. In diesem Fall reicht die offizielle Medizin nicht aus.

Unter Plasmapherese versteht man die Entfernung einer geringen Menge des flüssigen Teils des Blutes zusammen mit toxischen Substanzen, Schlacken und anderem Abfall. Eine solche Reinigung wird bei Ekzemen, Psoriasis, Urtikaria, Allergien, Dermatitis, Furunkulose, Hepatitis, Diabetes, Alkoholvergiftung durchgeführt.

Hämosorption ist eine Therapiemethode, die darauf abzielt, Toxine und andere schädliche Substanzen aus dem Blut zu entfernen sowie die Hämostase zu regulieren. Das Prinzip der Laserblutreinigung ist recht einfach und besteht in der Wirkung des dünnsten Lichtleiters auf die gesamte Blutmasse.

Sowohl Hämosorption als auch Plasmapherese und Lasertherapie tragen dazu bei:

  • Normalisierung von Stoffwechselprozessen;
  • erhöhte antioxidative Aktivität im Blut;
  • die Sauerstofftransportfunktion des Blutes erhöhen;
  • Normalisierung der Funktionsweise des gesamten Organismus;
  • viele Krankheiten heilen;
  • Wohlbefinden verbessern
  • den Zustand von Haar und Haut verbessern.

Es ist wichtig zu verstehen, dass solche Methoden der Blutreinigung nur in Einzelfällen praktiziert werden und daher nicht jedem gezeigt werden.

Reinigung von Blut und Lymphe nach der Walker-Methode

Dies ist eine ziemlich übliche und dennoch sehr effektive Art der Reinigung. Die Dauer eines vollständigen Reinigungskurses beträgt drei Tage. Wichtiger Punkt: Die Reinigung der Lymphe sollte nur nach der Darmreinigung erfolgen. Darüber hinaus müssen Sie den Körper für das Verfahren im Voraus vorbereiten. Ungefähr zwei Wochen vor der Reinigung wird empfohlen, vollständig auf Pflanzennahrung umzustellen. Zweimal in der Woche müssen Sie Einläufe setzen.

Sie müssen Gemüse, Obst, Beeren, frische Säfte, Kompotte und Mineralwasser ohne Kohlensäure enthalten. Etwa gebratene, salzige, fettige und würzige Gerichte müssen zu dieser Zeit vergessen.

Am Tag vor dem Beginn der Reinigung geben Sie Quellwasser in der Menge von drei Litern in den Gefrierschrank. Am ersten Tag der Reinigung müssen Sie den Saft von Orangen, Zitronen und Grapefruits auspressen. Für das Verfahren benötigen Sie 900 Milliliter Grapefruitsaft, 900 ml Orange und 200 Zitrone. Säfte müssen sich verbinden, gut schütteln. Als nächstes die Mischung aus aufgetautem Fruchtsaft zugeben - in einer Menge von zwei Litern und unbedingt ohne Ablagerungen.

Aufräumen Wenn alles fertig ist, können Sie mit der Reinigung beginnen. Setzen Sie am Morgen einen reinigenden Einlauf auf. Unmittelbar nach dem Eingriff die folgende Zusammensetzung verwenden: Ein Löffel Glaubersalz für ein halbes Glas abgekochtes Wasser. Dann duschen Sie heiß.

Trinken Sie nach dem Duschen 200 Gramm einer Mischung aus Säften. In der Regel beginnt starkes Schwitzen und dann der häufige Drang, sich zu leeren. Eine Stunde später trinken Sie eine halbe Tasse Saft. Während des restlichen Tages müssen Sie jede halbe Stunde 100 ml Saft trinken. Es ist strengstens verboten zu essen.

In den nächsten zwei Tagen ist das Reinigungsschema das gleiche.

Diese Reinigungsmethode ist nicht einfach und nicht jeder kann sich für eine ähnliche Reinigung entscheiden. Es ist jedoch viel effektiver als viele andere. Sie können diese Reinigung einmal im Jahr durchführen.

Reinigung von Blut und Lymphe nach der Butakova-Methode

Die Reinigung der Lymphe nach der Methode von Olga Alekseevna Butakova, einer Ärztin mit 25 Jahren Erfahrung, ist nicht weniger einfach. Ein kompletter Reinigungskurs besteht aus drei Stufen. Die erste Stufe ist die Verdrängung von Flüssigkeit aus den Zwischenräumen in die Gefäße und dann in die Leber und den Darm, die zweite ist die Adsorption toxischer Substanzen aus dem Darm und die dritte ist der Ausgleich des Verlustes von Mineralien und Vitaminen.

Eine Woche vor der Reinigung müssen Sie die Ernährung ändern. Die Verwendung von leicht verdaulichen Lebensmitteln, Obst, Gemüse und Beeren ist erlaubt. Die Dauer des Reinigungskurses beträgt zwei Wochen.

Die Reinigung beginnt mit der Verwendung einer Rhizomtablette aus Lakritze. Zerdrücken Sie die Tablette und lösen Sie sie in einem Glas mit abgekühltem Wasser auf. Als nächstes verwenden Sie die gleiche Menge Korallenwasser. Um die Wirkung zu verstärken, können Sie eine Tinktur aus Lakritze, Johannisbeere und Hagebutte herstellen. An dem Tag müssen Sie drei Lakritzetabletten nehmen.

Eine Stunde nach Einnahme der Pille verbrauchen Sie das Sorbens. In diesem Fall benötigen Sie braune Alge. Überspringen Sie diese Stufe keinesfalls, da sonst alle schädlichen Substanzen wiederkommen. Dann trinken Sie Korallenwasser - wieder 200 Milliliter. Das Sorbens trägt zur Absorption von Giften und deren weiterer Entfernung aus dem Körper bei. Am Tag müssen Sie sechs Tabletten trinken, zwei vor jeder Mahlzeit.

Täglich müssen Vitamin-Mineral-Komplexe und Probiotika eingenommen werden. Eine solche Reinigung ist natürlich nicht einfach, aber effektiv und effizient. Um die Lymphe zu reinigen, können Sie kostengünstigere Mittel verwenden - Lakritz, Aktivkohle, Ascorbinsäure und Folsäure.

Reinigung des Blutes und der Lymphe mit dem Schöllkektsaft

Am Ende des Frühlings, wenn Schöllkraut massiv blüht, können Sie damit beginnen, die Lymphe und das Blut zu reinigen. Diese Methode ist einfach durchzuführen und erfordert keinen großen Verzicht auf Nahrung. Während des gesamten Kurses können Sie fast alles essen, außer natürlich Fett, geräuchertes Fleisch, Süßigkeiten und würzige Gerichte.

Sie müssen also möglichst viel Schöllkraut sammeln, vorzugsweise das, was in der Sonne wächst. Nachdem Sie die Pflanze gesammelt haben, hacken Sie sie und drücken Sie den Saft aus. Als nächstes müssen Sie das Medikament herstellen. Einen halben Liter frisch gepressten Saft zusammen mit medizinischem Alkohol - 100 Milliliter. Die Kapazität muss dicht verschlossen sein und mehrere Tage an einem kalten Ort stehen.

Nehmen Sie das Mittel wie folgt ein:

  • vor dem Frühstück etwa eine halbe Stunde einen Tropfen Geld verwenden;
  • vor dem Mittagessen - zwei Tröpfchen;
  • vor dem Abendessen - drei Tropfen.

Daher müssen Sie das Medikament jeden Tag verwenden, jedoch unter einer Bedingung - die Anzahl der Tropfen sollte immer um eins steigen. Wenn Sie fünfzehn Tropfen erhalten, reduzieren Sie die Dosierung auf einen Tropfen. Dies ist ein kompletter Reinigungskurs mit Schöllkraut. Da sieht man nichts komplizierter. Die einzige Regel ist, die Dosierung strikt einzuhalten und diese auf keinen Fall zu überschreiten.

Reinigungslymphe nach tibetischer Methode

Diese Methode beinhaltet die gleichzeitige Aufnahme von Tinktur aus Schöllkraut und Säften. Also: Karotten, Äpfel, Rote Beete und Schöllkraut. Von allen Komponenten muss der Saft gepresst werden. Kombinieren Sie Karottensaft mit Apfelsaft. Mischen Sie dann 500 Milliliter dieser Mischung mit Rübensaft - einem halben Glas.

Zusammen mit der Zubereitung des Saftes müssen Sie die Tinktur herstellen. Nehmen Sie dazu einen Zweig Schöllkraut, spülen Sie den Saft aus und drücken Sie ihn mit einem Entsafter aus. Gießen Sie den entstehenden Saft in Halbliterflaschen und stecken Sie Gummisauger mit einem Loch darauf. Stellen Sie die gefüllten Behälter in den Kühlschrank. Wenn Sie sehen, dass die Nippel in die Flasche gezogen werden, entleeren Sie den oberen Teil und filtern Sie durch die in drei Schichten gefaltete Gaze. Dann mischen Sie den Saft von Schöllkraut, etwa 500 ml mit medizinischem Alkohol - 100 ml. Den Behälter dicht verschließen und an einem kalten Ort aufbewahren.

Verzehren Sie täglich vor einer Mahlzeit, vorzugsweise für eine halbe Stunde, ein Glas Saftmischung. Was die Tinktur aus Schöllkraut anbelangt, so sieht das Rezept folgendermaßen aus: Vor dem Frühstück - ein Tropfen, vor dem Mittagessen - zwei Tropfen, vor dem Abendessen - drei Tropfen. Allmählich bedeutet die Dosierung eine Erhöhung. Die Höchstdosis beträgt fünfzehn Tropfen. Wenn Sie die Höchstmarke erreicht haben, senken Sie die Dosierung auf einen Tropfen.

Wie Sie sehen, ist das Schema ebenso wie die Reinigungsmethode selbst einfach. Darüber hinaus trägt eine solche Reinigung nicht nur zur Reinigung der Lymphe bei, sondern auch zur Verhinderung der Entwicklung von Hypertonie, Magen-Darm-Erkrankungen, Hämorrhoiden und Osteochondrose. Wenn während der Reinigung schmerzhafte Empfindungen in der Leber auftreten, muss das Verfahren abgebrochen werden, da dies ein Hinweis darauf ist, dass die Leber nicht mit der Entfernung von Giftstoffen und Schlacken fertig wird, die sich im Körper angesammelt haben.

Sie können diese Reinigung einmal im Jahr durchführen.

Reinigung von Blut und Lymphe mit Knoblauchzwiebel und Zitrone

Diese Methode ist eine der am einfachsten zu verwendenden Methoden. Nichts als das Nehmen der Droge und des Essens der gesunden Nahrungsmittel brauchen nicht. Die einzige Nuance: die Verwendung von Milchprodukten und schweren Lebensmitteln ausschließen. Die Dauer des Reinigungskurses beträgt vier Tage.

Bereiten Sie im Voraus ein Reinigungsmittel vor. Zerdrücken Sie die Zwiebeln und den Knoblauch aus der Schale sowie die Zitrone, aber zusammen mit der Schale. Knochen aus der Zitrone ist besser zu extrahieren. Vergessen Sie nicht, die Zutaten gründlich zu waschen. Als nächstes gießen Sie die Rohstoffe in den Topf, vorzugsweise emailliert, und gießen Sie Milch. Die Zusammensetzung muss gekocht werden und dann bei schwacher Hitze fünf Minuten lang protomiert werden. Sobald das Produkt abgekühlt ist, filtern Sie es und stellen Sie es in den Kühlschrank. Für die Reinigung benötigen Sie 800 Milliliter des Medikaments.

Es ist notwendig, zweimal täglich während einer Mahlzeit vor einer Mahlzeit 100 Milliliter zu verwenden. Der gesamte Kurs dauert wie gesagt vier Tage.

Diese Reinigung kann zweimal im Jahr durchgeführt werden.

"Land" Reinigung von Blut und Lymphe

Die Technik ist ziemlich einfach. Es ist besser, es im Sommer zu verbringen, weil diese Saison viele leckere und gesunde Früchte, Gemüse und Gemüse bietet. Diese Reinigungsmethode besteht darin, das Obst und Gemüse zu verwenden, das Sie in Ihrem Landhaus anbauen. Einziger Vorbehalt: Obst darf nicht mit Pestiziden, Nitraten und anderen Schadstoffen gefüllt werden.

Zur Reinigung mit Dill, Petersilie, Sellerie, Radieschen, Liebstöckel, Knoblauch, Gurken, Tomaten, Erdbeeren, Stachelbeeren, Johannisbeeren, Himbeeren, Äpfeln, Pflaumen, Rüben, Karotten, Radieschen, Rüben, Kartoffeln auffüllen. Leugnen Sie sich in wilden Beeren: Blaubeeren, Preiselbeeren, rote Eberesche, Kalina und Preiselbeeren sind es auch nicht wert. Hier ist es jedoch wichtig, dass die Beeren an einem ökologisch sauberen Ort gesammelt wurden.

Diese Reinigung kann zweimal im Monat durchgeführt werden, da sie absolut schmerzfrei ist. Die Dauer des Reinigungskurses beträgt einen Tag. Während der Reinigung können Sie außer Obst und Kräutern nichts essen.

Morgens, sobald Sie aufwachen, essen Sie eine Mischung aus 100 g Grüns: Dill, Liebstöckel, Petersilie, Sellerie, Blattsalat und Knoblauchblätter. Nach einer halben Stunde können Sie zur nächsten Stufe übergehen. Die zweite Stufe ist die Verwendung von nur Obst und Gemüse. Etwas anderes zu trinken und zu essen ist strengstens verboten.

An dem Tag müssen Sie etwa zwei Kilogramm Gemüse und Obst zu sich nehmen. Versuchen Sie, auf Petersilie zu legen, da diese Pflanze entgiftende, krampflösende und antiseptische Eigenschaften besitzt. Darüber hinaus ist es ein ideales Diuretikum. Bei aktivem Wasserlassen steigt die Bewegung von Flüssigkeiten im Körper an, und dies trägt zur Beseitigung des Teils der Flüssigkeit bei, der den Körper für lange Zeit verstopft hat.

Nach Meinung von Experten wirken die Früchte insgesamt und nicht in Form von Säften vorteilhafter auf den Körper. Deshalb brauchen Sie den ganzen Tag nur zu essen und nur Lebensmittel pflanzlichen Ursprungs.

Diese Technik hilft nicht nur, Blut und Lymphe zu reinigen, sondern auch die Funktionsweise des CAS zu verbessern, Ödeme zu beseitigen und die allgemeine Gesundheit zu verbessern.

Reinigung von Blut und Lymphe mit Löwenzahnwurzeln

Die Reinigung des Blutes mit Löwenzahn ist eine der häufigsten Methoden. Die Anwendung ist nicht schwierig und gleichzeitig sehr effektiv. Eine Woche vor der Reinigung die Diät ändern. Vermeiden Sie die Verwendung von Produkten, die die Funktion des Körpers beeinträchtigen. Betreten Sie die Nahrung der Nahrung, gedämpft. Während der Vorbereitungswoche sowie während der Reinigung sollte Ihre Ernährung überwiegend vegetarisch sein.

Zu Beginn der Frühlingsperiode ist es notwendig, die Rhizome eines Löwenzahns auszugraben, zu trocknen und dann zu einer pulvrigen Konsistenz zu mahlen. 20 Gramm Rohstoffe werden mit gekochtem Wasser gefüllt - etwa 200 Milliliter, abdecken und nachts in einem warmen Raum aufbewahren. Es ist notwendig, Mittel direkt nach dem Aufwachen auf leerem Magen zu verwenden. Die Dauer des Reinigungskurses beträgt eine Woche.

Blutreinigung nach der Methode von Kuznetsov

Die Methode ist die Verwendung von Kuznetsovs Igloapplikator. Das ständige Tragen trägt zur Wiederherstellung des normalen Blutzustands bei und aktiviert die Lymphe und den Blutkreislauf. Die Wirkung des Applikators beruht auf einer ständigen Hautreizung, die den Tod kranker Zellen und deren Ersetzung durch neue, gesunde Zellen zusätzlich provoziert.

Alles, was Sie für das Verfahren benötigen, ist gewaltige Willenskraft und Geduld, da das Tragen eines Igloplikators normalerweise von schmerzhaften Empfindungen begleitet wird. Darüber hinaus kann die volle Wirkung der Anwendung dieser Technik nur unter einer Bedingung erreicht werden - in einem igloapplicator-Anzug für einen Tag, nicht weniger.

Blutreinigung nach der Methode von W. Broys

Ausreichend originell und damit eine effektive Art der Reinigung ist die Verwendung von Birnen. Die Kursdauer beträgt zweieinhalb Wochen. Für den gesamten Kurs benötigen Sie 81 getrocknete Birnen. Legen Sie die Rohstoffe in einen geräumigen Behälter und gießen Sie den Wein vorzugsweise hausgemacht ein. Wein muss die Frucht vollständig bedecken. Tara sollte eineinhalb Wochen lang warm gehalten werden, vorzugsweise in der Sonne.

Nach dieser Zeit können Sie mit der Blutreinigung beginnen. Birnenempfang:

  • erster Tag - eine Birne am Morgen auf nüchternen Magen:
  • am zweiten Tag - eine Birne unmittelbar nach dem Aufwachen und eine weitere mitten am Tag, vorzugsweise vor dem Mittagessen;
  • Tag drei - eine Frucht morgens, mittags und abends.

Daher muss die Anzahl der Birnen allmählich erhöht werden. Am neunten Tag müssen Sie neun Birnen essen - drei vor jeder Mahlzeit. Dann sollte die Anzahl der Früchte allmählich reduziert werden. Am zehnten Tag müssen Sie also die gleiche Menge Birnen wie am achten Tag verwenden.

Ein wichtiger Punkt: Der Wein, in dem die Frucht bestand, sollte zusammen mit dem Empfang von Birnen konsumiert werden. Vergessen Sie nicht, dass der Wein immer eine Birnendecke ist.

Diese Methode ist sehr effektiv und trägt dazu bei, schädliche Verunreinigungen und Cholesterin aus dem Blut zu entfernen.

Reinigung von Blut und Lymphe nach der Vostokov-Methode

Vostokov bietet drei Möglichkeiten, das Blut zu reinigen. Alle von ihnen sind wirksam und tragen zur Reinigung des Blutes bei und verbessern somit den Zustand und das Wohlbefinden. Eine Woche vor dem Anwenden einer der Methoden muss der Darm gereinigt werden. Jeden Tag, abends müssen Sie Einläufe setzen.

Außerdem müssen Sie auf eine überwiegend vegetarische Ernährung umstellen. Essen Sie stärker angereicherte Lebensmittel: Gemüse, Obst, Beeren. Ausschließen der Verwendung von fettigen, gebratenen, salzigen und würzigen Gerichten.

➡ Methode eins. Bei dieser Methode der Blutreinigung wird eine spezielle Infusion verwendet. Die Kursdauer beträgt drei Wochen. Erdbeerblätter in einer Menge von einhundert Gramm zu gleichen Teilen mit Kamillenblüten, Jäger, Birkenknospen und Immortelle kombinieren - die gleiche Menge. Brühen Sie 30 g der Mischung mit gekochtem Wasser - einem halben Liter. Mittel zu bestehen, sollte die ganze Nacht hindurch bevorzugt in einer Thermoskanne sein. Verwenden Sie zweimal täglich 200 Milliliter Reinigungsmittel.

➡ Methode zwei. Bietet die Verwendung von Tinkturen. Die Dauer der Reinigung - zehn Tage. Gießen Sie in eine halbe Liter Glasflasche etwa 50 g getrocknete, kleine, geschnittene japanische Sophora-Früchte. Füllen Sie den Rohstoff mit medizinischem Alkohol zu 96 - 300 Milliliter. Verschließen Sie den Behälter hermetisch und lassen Sie die Komposition 30 Tage lang in einem dunklen, kühlen Raum ziehen. Vergessen Sie nicht, die Komposition regelmäßig zu schütteln. Nach der Zeit wird die Tinktur gefiltert. Um das Medikament zu verwenden, sollte Folgendes sein:

  • am ersten Tag - unmittelbar nach dem Aufwachen - ein Tropfen vor dem Mittagessen - zwei Tropfen vor dem Abendessen - drei Tropfen;
  • Tag zwei - am Morgen - vier Tropfen, zur Mittagszeit - fünf, vor dem Abendessen - sechs Tropfen;
  • der dritte Tag - vor dem Frühstück - sieben Tropfen vor dem Mittagessen - acht vor dem Abendessen - neun Tropfen;
  • vierter Tag - morgens - zehn Tropfen, mittags - elf, vor dem Abendessen - zwölf Tropfen;
  • Tag fünf - nach dem Aufwachen - dreizehn Tropfen, vor dem Mittagessen - vierzehn, vor dem Abendessen - fünfzehn.

Am sechsten und den darauffolgenden Tagen müssen Sie die Anzahl der Tropfen schrittweise reduzieren.

➡ Methode drei. Impliziert die Verwendung von Brennnessel. Diese Pflanze hilft, das Blut zu reinigen, seine Zusammensetzung zu normalisieren und den Zustand der Blutgefäße zu verbessern. Die Dauer des Reinigungskurses beträgt zwanzig Tage. Frische Brennnesselblätter mit Stielen dazugeben, abspülen und anschließend mit einem Fleischwolf hacken. Im Idealfall sollte es 100 ml sein. Verbinden Sie das resultierende Volumen mit Apfelsaft - 100 ml. Rühren Sie die Komposition. Das Mittel muss täglich unmittelbar nach dem Aufwachen angewendet werden.

Reinigung von Blut und Lymphe mit Säften

Diese Technik ist sehr verbreitet und sehr effektiv. Die Essenz der Reinigung besteht darin, eine Mischung aus Säften zu verwenden. Kursdauer - 45 Tage. Für die Zubereitung von Reinigungsmitteln benötigen Sie: Zitronen, Rüben, Karotten, Granatäpfel, Preiselbeeren, Honig. Alle Zutaten benötigen Sie für zwei Kilogramm. Den Saft aus den Rüben auspressen und drei Stunden in den Kühlschrank stellen. Als nächstes den Saft von allen anderen Früchten auspressen. Vergessen Sie nicht, Knochen aus Zitronen zu extrahieren. Mische die Säfte miteinander und füge Honig hinzu. Gut mischen und im Kühlschrank aufbewahren.

Es wird empfohlen, ein Viertel Glas Saft morgens zehn Tage lang auf leeren Magen zu trinken. Die Mischung sollte mit abgekochtem Wasser mit leicht gekühltem Wasser (50 ml) kombiniert werden. Dann sollten Sie fünf Tage Pause machen. Dann 10 Tage Saft und wieder 5 Tage Pause. Alles, was Sie brauchen, um drei solcher Kurse zu verbringen.

Reinigung von Blut und Mieder mit Heilpflanzen und anderen Naturheilmitteln

Die traditionelle Medizin bietet viele Rezepte für Reinigungsprodukte. Alle Mittel sind nützlich und tragen zur Reinigung von Blut und Lymphe bei. Es ist jedoch besser, sie als Ergänzung zu einer bestimmten Reinigungsmethode zu verwenden.

Darüber hinaus ist es wichtig, die Dosierung genau zu beachten und auf jeden Fall nicht zu überschreiten. Bevor Sie dieses oder das unkonventionelle Mittel einnehmen, ist es besser, einen Arzt zu konsultieren.

➡ Anwendung von Wacholder. Empfehlen Sie die Beeren der Pflanze. Sie müssen mit fünf Beeren beginnen und täglich eine hinzufügen. Die maximale Anzahl beträgt fünfzehn Beeren. Ferner muss die Menge erneut um eine Beere reduziert werden.

➡ Anwendung von Schafgarbe. Brauen Sie 30 g getrocknetes, gehacktes Kraut der Pflanze mit gekochtem Wasser - Liter. Das Mittel sollte eine Stunde lang infundiert werden. Verwenden Sie mindestens dreimal täglich 100 ml gefiltertes Arzneimittel. Die Reinigungszeit beträgt dreißig Tage.

➡ Cranberrysaft zur Blutreinigung. Drücken Sie den Saft aus den Beeren. Nehmen Sie zwei Wochen lang zweimal täglich 100 Milliliter frisch gepressten Saft. In der dritten Woche ist es notwendig, die Anzahl der Empfänge auf einen zu reduzieren.

➡ Klette anwenden. Zaparyte zwanzig Gramm getrocknete zerkleinerte Rhizome der Pflanze mit gekochtem Wasser - Liter. Lassen Sie beiseite, um darauf zu bestehen. Nehmen Sie mindestens viermal täglich 200 ml des Getränks ein. Die Therapie dauert einen Monat.

Getrocknetes Kletten-Rhizom zu einer pulvrigen Konsistenz vermahlen. Verwenden Sie zweimal täglich fünf Gramm Pulver. Waschen Sie das Produkt mit Milch oder Tee ab.

Бол Sabelnik Sumpf zur Reinigung von Blut und Lymphe. Füllen Sie ein Drittel der Drei-Liter-Flasche mit dem getrockneten, zerkleinerten Rhizom der Pflanze. Füllen Sie das Rohmaterial mit abgekochtem Wasser. Für zwei Wochen beiseite stellen. Sie müssen viermal am Tag einen Löffel der Droge verwenden. Die Kursdauer beträgt dreißig Tage.

➡ Leinsamenanwendung. Leinsamen brauen - ein Glas kochendes Wasser - drei Liter. Die Zusammensetzung eine Stunde lang bei schwacher Hitze prohm machen, dann filtrieren. Es ist notwendig, pro Liter Struktur pro Tag zu verbrauchen. Der Reinigungskurs beträgt zwanzig Tage.

➡ Tatarnik stachelig, um das Blut zu reinigen. Kombinieren Sie sechs Körbe der Pflanze mit einem halben Liter kochendem Wasser. Reinigen Sie die Komposition eine Stunde lang an einem trockenen, warmen Ort. Verwenden Sie mindestens fünfmal am Tag einen Löffel gefiltertes Reinigungsmittel. Der Reinigungszyklus - ein Monat.

➡ Clearing-Sammlung. Kombinieren Sie zu gleichen Teilen schleichendes Thymiankraut mit gewöhnlichem Oregano, Topinambur, Salbei, Schafgarbenkraut, Brennnesselblättern, Herbicum Hypericum perforatum, weißen Akazienblüten, Grasfaden. Mahlen Sie alle Pflanzen und brühen Sie dreißig Gramm der Mischung mit zwei Liter kochendem Wasser. Geben Sie der Komposition ein kleines Gebräu. Trinken Sie viermal täglich 200 ml gefilterte Infusion. Die Dauer des Reinigungskurses beträgt einen halben Monat.

➡ Topinambur-Saft auftragen. Der Saft dieser Pflanze hilft nicht nur, das Blut von Giftstoffen zu reinigen, sondern auch seine Zusammensetzung zu verbessern. Verwenden Sie zwei Esslöffel frisch gepressten Saft zweimal täglich - morgens auf leeren Magen und abends. Die Reinigung - vierzehn Tage.

➡ Rote Beete ist ein ideales Mittel zur Reinigung von Blut und Lymphe. Bereits in kleinen Mengen reinigt der Saft dieser Pflanze das Blut und verbessert die Zusammensetzung. Bevor Sie den frisch gepressten Saft vorsichtig einige Stunden im Kühlschrank einnehmen. Es ist besser, zuerst Rübensaft mit Karotten zu mischen und dann die Menge an Karottensaft allmählich zu reduzieren. Sie müssen dreißig Tage lang 200 ml Saft trinken.

➡ Verwenden Sie Tee mit Milch. Der ideale Weg zur Reinigung von Blut und lymphartigem grünem oder schwarzem Tee, kombiniert mit natürlicher Milch. 20 ml nicht pasteurisierte Milch in ein Glas gießen und mit starkem Tee auffüllen. Vor 15.00 Uhr verwenden Sie das Produkt unter Zusatz von Salz - eine Prise nach 15.00 Uhr - mit zwei Löffel Naturhonig. Die Dauer des Reinigungskurses beträgt dreißig Tage.

➡ Blutreinigung mit Milchprodukten. Es wird empfohlen, jeden Tag auf leeren Magen ein Glas Serum zu verwenden. 200 ml Produkt, fügen Sie einen Löffel Salz hinzu. Das Verfahren ist auf zwei Tage ausgelegt. Am Abend, bevor Sie mit der Reinigung beginnen, müssen Sie einen Klistier anlegen. Am ersten Tag müssen Sie nur Kefir essen. Es ist strengstens verboten zu essen. Am zweiten Tag müssen Sie frisch gepresste Säfte trinken. Einen Monat später muss das Verfahren wiederholt werden.

➡ Apfelessig auftragen. Dieses Werkzeug trägt zur Verdünnung, zur Resorption der Aushärtung sowie zur Verbesserung des Lymphflusses bei. Einen Esslöffel Essig in zweihundert Millilitern kochendem Wasser auflösen. Verwenden Sie diese Lösung nicht mehr als dreimal täglich. Die Dauer des Reinigungskurses beträgt einen halben Monat.

➡ Meerrettich hilft bei der Reinigung des Blutes. Brühen Sie das zerdrückte Rhizom einer Pflanze in einer Menge von fünfzig Gramm mit gekochtem Wasser - 300 ml. Nehmen Sie dreimal täglich 10 ml des Arzneimittels vor der Mahlzeit ein. Der Reinigungsprozess - zwei Wochen.

➡ Anwendung von Tanne. Tannenzweige zerdrücken, etwa ein Kilogramm zu einer pulvrigen Konsistenz. Als nächstes die Wurzeln der Himbeere nehmen und auch hacken. Gemischte Pulver gießen in eine Glasflasche und wechseln mit natürlichen Honigschichten ab. Füllen Sie dann das Rohmaterial mit gekochtem Wasser (200 ml) und legen Sie es zwei Tage lang an einem warmen, trockenen Ort. Nehmen Sie mindestens fünfmal täglich einen Löffel zur Reinigung des Arzneimittels, unbedingt vor einer Mahlzeit. Vollreinigung - zwanzig Tage.

Die Reinigung von Blut und Lymphe ist nicht nur nützlich, sondern auch äußerst wichtig. Blut ist die Flüssigkeit, ohne die alle Organe einfach „sterben“ würden, weil sie es mit allen notwendigen Substanzen füttert. Wenn Sie gut aussehen und sich gut fühlen wollen, kümmern Sie sich um Ihren Körper.

Alle oben genannten Methoden und Mittel helfen Ihnen bei der Reinigung von Blut und Lymphe. Jede gewählte Technik sollte jedoch sinnvoll eingesetzt werden. Drogenmissbrauch kann Ihnen schaden. Befolgen Sie deshalb unbedingt die in den Rezepten angegebenen Dosierungen.

Wenden Sie sich vor der Reinigung unbedingt an einen Spezialisten. Die absoluten Kontraindikationen für die Blutreinigung sind: Verschlimmerung chronischer Pathologien, Schwangerschaft, Stillzeit sowie Unverträglichkeit der Komponenten.

Dank der Reinigung von Blut und Lymphe können Sie viele Beschwerden vorbeugen und heilen, Stoffwechselprozesse normalisieren, die Zusammensetzung des Blutes verbessern. Nach der Reinigung verbessern sich Zustand und Gesundheitszustand. Darüber hinaus verjüngt sich die Haut sichtbar und Ihr Haar verbessert sich.