Medizinische Eigenschaften von Kümmel und Kontraindikationen für seine Verwendung

Samen des gewöhnlichen Kreuzkümmels - ein beliebtes Gewürz, wird seit langem bei der Zubereitung von Gerichten aus verschiedenen Nationen der Welt verwendet. Dies ist eines der ältesten Gewürze, das die Eigenschaften eines wertvollen Lebensmittelprodukts und eines wirksamen Arzneimittels vereint. Die Pflanze passt sich gut an verschiedene Klimazonen an und wird in verschiedenen Teilen der Welt angebaut.

Nützliche Eigenschaften von Kümmel und seiner Zusammensetzung

Kümmel ist reich an ätherischen und fetten Ölen, Aminosäuren, Harzverbindungen, Zuckern, Vitaminen (insbesondere Gruppe B) und Mineralsalzen. Es enthält viel Kalium, Kalzium, Eisen und Phosphor. Die regelmäßige Verwendung in Lebensmitteln bietet eine hervorragende Unterstützung für den Körper und die Vorbeugung gegen viele Gesundheitsstörungen.

Gewürze sind nützlich, um den Appetit zu verbessern, die Verdauung anzuregen und die Produktion von Magensaft zu steigern, den Gärungsprozess im Darm zu beseitigen. Es gibt auch eine leichte Beruhigung, hilft bei Kopfschmerzen und verbessert die Stillzeit bei stillenden Frauen.

Eine der schönsten heilenden Eigenschaften von Kreuzkümmel ist seine positive Wirkung auf das Immunsystem. Darüber hinaus verhindert es Zellschäden und trägt zur Erhaltung von Jugend und Schönheit bei. Es ist oft in Rezepten für die Verjüngung und Aufrechterhaltung des hohen Tonus zu finden.

Kümmel wird bei der Behandlung verschiedener Krankheiten eingesetzt:

  • Pathologien der Leber und der Gallenblase (einschließlich der Bildung von Steinen darin);
  • Erkrankungen der Blase und der Harnwege;
  • mit Durchfall, Koliken und Blähungen, auch bei Säuglingen;
  • bei Allergien, insbesondere bei allergischer Konjunktivitis, Heuschnupfen, Asthma bronchiale, Rhinitis und Neurodermitis;
  • Autoimmunpathologien;
  • zur Behandlung von Hautkrankheiten, einschließlich Geschwüren, Urtikaria, Psoriasis, Ekzemen, Herpes, Flechten, Krätze;
  • um Akne und Warzen, alte Hühneraugen, Pilze loszuwerden;
  • kardiovaskuläre Erkrankungen;
  • mit Krampfadern;
  • Neurosen verschiedener Ätiologien, Probleme mit dem Gedächtnis, Aufmerksamkeit und Schlaf;
  • Augenbeschwerden;
  • Menstruationsschmerzen und hormonelle Störungen;
  • unzureichender Darmtonus, Hämorrhoiden;
  • entzündliche Erkrankungen der Atemwege, Erkältung, Nasennebenhöhlenentzündung, Husten, Keuchhusten, Lungenentzündung, Bronchitis;
  • zur Heilung von Wunden, Schürfwunden, Prellungen und Prellungen.

Kreuzkümmel hat eine signifikante heilende Wirkung auf das Fortpflanzungssystem, er stärkt die männliche Potenz und Libido bei Frauen. Durch die Verwendung wird die Produktion von Testosteron und Spermatozoen signifikant verbessert, Entzündungsprozesse werden gestoppt. Pflanzensamen hemmen auch das Wachstum und die Entwicklung von Krebszellen, weshalb sie zur Verwendung bei der komplexen Therapie onkologischer Erkrankungen als Hilfstherapeutikum empfohlen werden.

Warnung: Um eine Entscheidung über die Verwendung von Kümmel als Arzneimittel zu treffen, muss ein Arzt konsultiert werden.

Die Verwendung von Kümmel als Lebensmittelprodukt

Kreuzkümmel wird häufig für die Herstellung von Suppen, Schmalz, würzigen Gerichten aus Gemüse und Fleisch, Salaten, Käse und Gebäck verwendet, insbesondere für verschiedene Brotsorten. Es ist weit verbreitet in Konserven von Tomaten, Gurken und Kohl. Als Gewürz für fettreiche Nahrungsmittel sind die Samen unverzichtbar, da sie die Verdauung stark erleichtern.

Brei aus Erbsen, Buchweizen oder Reis und Milchprodukten sollte mit Gewürzen versetzt werden. Es ist eine hervorragende Ergänzung zu fast jeder hausgemachten Sauce und sogar zu Kwas. Ein solches Getränk ist ein traditionelles Mittel, das die Verdauung reguliert und vor Erkältungen schützt.

Kümmel Kwas Rezept

Zusammensetzung:
Schwarzbrot - 0,5 kg
Kümmel - 20 g
Hefe - 15 g
Zucker - 1,5 Tassen
Wasser - 5 l

Kochen:
Brot sollte in kleine Stücke geschnitten werden und Cracker machen, dann mit warmem Wasser 4 Stunden gießen. Der resultierende Brotinfusionsfilter fügt Zucker, Hefe und Kümmel hinzu und mischt gut. 2-3 Tage lang, um das Getränk an einem warmen Ort zu reinigen, dann wieder abseihen, in Flaschen oder Dosen füllen und im Kühlschrank aufbewahren.

Kreuzkümmel in der traditionellen Medizin

Der Hauptwirkstoff des Gewürzes ist sein einzigartiges ätherisches Öl. Kümmel kann als Tee verwendet werden, einige bevorzugen es, Trockenfrüchte zu kauen oder ein paar Mal täglich Pulver in geringer Menge (an der Messerspitze) einzunehmen. Bei Zahnschmerzen und Kopfschmerzen wird empfohlen, einen Beutel mit Saatgut an den störenden Ort aufzutragen, der sorgfältig auf dem Ofen aufgewärmt wird.

Das Rezept zur Behandlung von Schmerzen im Magen und Darm

Gießen Sie ein Glas kochendes Wasser mit 1-2 Teelöffeln Kreuzkümmelsamen, bestehen Sie zwei Stunden lang in einem geschlossenen Topf und geben Sie es anschließend ab. Nehmen Sie dreimal täglich vor den Mahlzeiten eine Viertel Tasse, Kinder - 1 Teelöffel.

Bouillon-Rezept zur Behandlung von Dyspepsie, Flatulenz, mit Koliken

Kümmelfrüchte gießen Wasser in einem Verhältnis von 1 Teelöffel Samen pro Tasse Flüssigkeit, kochen unter einem Deckel 3 Minuten. Nehmen Sie das Medikament dreimal täglich vor den Mahlzeiten in eine halbe Tasse.

Milchpflegerverordnung für stillende Mütter

1 Esslöffel Kümmel in ein Glas Sauerrahm geben und bei schwacher Hitze 3 Minuten kochen. Nehmen Sie das Mittel dreimal täglich vor den Mahlzeiten und 1 Esslöffel.

Bouillon-Rezept zur Behandlung von Gallensteinerkrankungen

Zusammensetzung:
Kümmelfrüchte
Sanddornrinde
Angelica-Wurzeln
Sage Blatt
Pfefferminzblatt

Anwendung:
Bereiten Sie die Mischung im Verhältnis vor: 3 Teile Sanddornrinde, Salbei, Pfefferminz- und Angelikawurzeln zu 1 Teil Kümmel. Gießen Sie 1 Esslöffel Kräuterhilfsmittel mit einem Glas Wasser ein und machen Sie eine Abkochung. Nehmen Sie abends vor dem Schlafengehen 1-2 Gläser.

Kreuzkümmel zur Gewichtsreduktion

Die heilenden Eigenschaften von Kreuzkümmel sind für diejenigen nützlich, die abnehmen möchten. Ballaststoffe in ihrer Zusammensetzung verbessern die Verdauung und Tannine sorgen für einen leichten Entgiftungseffekt. Wenn Sie gründlich kauen, bevor Sie eine kleine Prise Pflanzensamen essen, können Sie „Ihren Appetit töten“. Es ist besser, vor Beginn dieses „Verfahrens“ Wasser zu trinken, nachdem dies nicht empfohlen wird.

Kreuzkümmel ist ein natürliches Antidepressivum, seine regelmäßige Anwendung entfernt Irritationen und lindert Schlaflosigkeit. Die Fähigkeit der Pflanze, den Stoffwechsel anzuregen, überschüssige Flüssigkeit zu entfernen und die Blutzirkulation zu verbessern, wird der Figur ebenfalls zugute kommen. Darüber hinaus verhindert es die Aufnahme von Fetten und die Bildung ihrer Ablagerungen im Körpergewebe.

Gewürze erhöhen den Energiewert von Lebensmitteln fast nicht: Ein paar Esslöffel des Produkts enthalten nur etwa 16 kcal. Kalzium und Eisen in seiner Zusammensetzung machen den Prozess der Kalorienverbrennung intensiver, und Phytosterole und Antioxidantien senken den schädlichen Cholesterinspiegel.

Die Verwendung von Kümmelöl in der Kosmetik

Zimtöl, reich an Zink, Phytosterinen, Vitaminen A, E und B, Omega-9-Fettsäuren, wird in der Kosmetikindustrie häufig verwendet.Diese besonderen Zusammensetzungseigenschaften machen das Produkt bei Herstellern verschiedener Pflegemittelarten so beliebt: Vitamine und Antioxidantien haben den gleichen Nutzen Wirkung auf Haut, Haare und Nägel.

Cremes, Salben, Massagemischungen, Masken, Shampoos und Balsame mit Kreuzkümmelöl bewirken eine komplexe heilende Wirkung und verbessern nicht nur das Aussehen eines Menschen, sondern auch den allgemeinen Zustand seines Körpers:

  1. Erhöhen Sie den Tonus aller Hautschichten und verbessern Sie die Struktur, glätten Sie Falten, beseitigen Sie Dehnungsstreifen und stimulieren Sie die Produktion von Kollagenfasern.
  2. Sie erfrischen die Hautfarbe des Gesichtes, befeuchten das Gesicht, schützen es vor Abplatzungen und schädlichen Einflüssen von UV-Strahlung, Wind und anderen natürlichen Einflüssen.
  3. Normalisieren Sie die Regulierung der Talgdrüsen, reinigen Sie die Haut von Gesicht und Kopf, behandeln Sie Akne, Akne, Akne.
  4. Verhindern Sie Schuppenbildung, verbessern Sie den Hautzustand, reduzieren Sie Sprödigkeit, stoppen Sie Alopezie und frühzeitiges Ergrauen.
  5. Sie stellen die Durchblutung und den Lymphfluss wieder her, wodurch die Entwicklung von Cellulite verhindert und Ödeme beseitigt werden.
  6. Sie verbessern den Körperzustand einer Frau in den Wechseljahren und normalisieren die Hormonspiegel, indem sie Phytosterole als natürliche Östrogene einsetzen.

Zu Hause können Sie Kümmelöl leicht als therapeutisches Kosmetikum verwenden und es nach und nach zu Shampoos und Cremes hinzufügen. Dieses Produkt wird als ziemlich konzentriert betrachtet, daher ist es wünschenswert, es mit fetten Basisölen zu verdünnen, um Hautirritationen zu vermeiden. Es passt gut zu Traubenkernöl und Oliven und kann in der Aromatherapie als Basis für die Zugabe anderer ätherischer Öle verwendet werden.

Video: Rezepte der Ethnokräuterkunde M. Fadeev B.

Regeln für die Verwendung von Kümmel

Bei der Anwendung von Kümmel in der Diät, für gesundheitliche oder kosmetische Zwecke, ist es wichtig, die in den Rezepten angegebenen Dosierungen strikt einzuhalten. Zu viel Gewürz kann zu Reizungen des Verdauungssystems, Durchfall führen, die Entwicklung von Allergien und die Verschlimmerung chronischer Erkrankungen auslösen.

Allgemeine Empfehlungen schlagen vor, den Verbrauch von Kümmel in Lebensmitteln um einen Teelöffel pro Tag zu begrenzen, Alkoholtinktur - 1-4 ml dreimal täglich, Infusion - dreimal täglich, wenn sie aus 1 Teelöffel Samen pro Tasse heißem Wasser, ätherisches Öl zubereitet wird. 2 Tropfen nicht mehr als dreimal pro Tag.

Kontraindikationen für die Verwendung von Kümmel

Kreuzkümmel kann wie andere würzige Pflanzen eine starke allergische Reaktion verursachen. Die Anwendung kann zu Nasopharynxödem oder Hautausschlag führen. Wenn sich der Gesundheitszustand verschlechtert, die Haut gerötet wird oder Atemnot auftritt, sollten Sie sofort nach der Einnahme des Geschirrs mit diesem Gewürz oder darauf basierenden Medikamenten einen Arzt konsultieren.

In einigen Fällen kann die Einnahme von Kümmelsamen in die Ernährung schwere Schäden für den menschlichen Körper verursachen, im Allgemeinen gibt es jedoch nicht so viele Kontraindikationen für ihre Verwendung:

  • Gastritis mit erhöhtem Säuregehalt des Magensaftes;
  • entzündliche Erkrankungen des Gastrointestinaltrakts;
  • Ischämie, neuer Myokardinfarkt;
  • Thrombose, Thrombophlebitis;
  • Diabetes mellitus;
  • Organtransplantationen.

Schwangere Frauen sollten Kümmel fast vollständig aus dem Speiseplan ausschließen, zumal Sodbrennen die Folge sein kann oder sie verschlimmern. Die Kombination mit anderen Produkten, die die Sekretion von Magensaft fördern, ist zu vermeiden: Zitrusfruchtsäure, Guave, Ananas.

Tipp: Verwenden Sie natürliche Gewürze in kleinen Mengen, ohne Mischungen aus vielen verschiedenen Gewürzen zu verwenden.

Medizinische Eigenschaften von Kümmel und seine Kontraindikationen

Kreuzkümmelsamen sind zu allen Zeiten unter den Nationen der Welt beliebt. Kräuterpflanzen werden in Afrika, Afghanistan, Iran, Indien und Europa angebaut. Kümmel gewöhnt sich leicht an unterschiedliche klimatische Bedingungen.

Von großem Wert sind die Samen der Pflanze. Sie werden verwendet, um Probleme mit dem Verdauungstrakt zu lösen und die Schutzfunktionen des Körpers wiederherzustellen. Schwarzkümmel, der von Muslimen so verehrt wird und als einzigartiges Heilmittel gegen alle Krankheiten gilt, hat eine besondere Heilkraft.

Zusammensetzung

Kümmel gilt als ziemlich kalorienreich (333 kcal pro 100 g), aber ein sehr nützliches Produkt. Es besteht aus mehr als 100 nützlichen Komponenten, darunter:

  • B-Vitamine;
  • Tocopherol;
  • starkes Antioxidans Beta-Carotin;
  • Vitamin A, E;
  • Ascorbinsäure;
  • pflanzliche Substanzen, die die Aktivität vieler Enzyme (Flavonoide) beeinflussen;
  • Mikro- und Makronährstoffe: Kupfer, Eisen, Phosphor, Zink, Kalzium, Kalium, Mangan, Selen, Magnesium, Natrium.

Früchte von Schwarzkümmel enthalten auch fette und ätherische Öle.

Medizinische Eigenschaften von Kümmel

Was ist also für Kümmel nützlich und welche medizinischen Eigenschaften haben wir für unseren Körper? Aufgrund der Vielzahl an Heilsubstanzen hilft die Pflanze einer Person:

  1. Stellen Sie die Schutzfunktionen des Körpers wieder her.
  2. Verdauungsprobleme lösen: Blähungen, Blähungen, Darmkrämpfe.
  3. Spielt eine wichtige Rolle bei der Milchproduktion bei jungen Müttern.
  4. Wenn die Menstruation Schmerzen lindert, lindert sie Krämpfe.
  5. Verwendung von Kümmel als Gewürz - Vorbeugung gegen Erkrankungen des Prostata- und Urogenitalsystems.
  6. Kreuzkümmel wirkt krampflösend, expektorierend, schmerzstillend und antiseptisch. Sie bewältigt Erkältungen, laufende Nase, trockenen Husten, Asthma.
  7. Verbessert die Urinausscheidung, regt die Nieren an.
  8. Hilft bei Kopfschmerzen und Depressionen.
  9. Bei älteren Menschen verbessert der Konsum einer Pflanze die Konzentration und den Schlaf.
  10. Beschleunigt Stoffwechselprozesse und entfernt Giftstoffe aus dem Körper.
  11. Es entfernt überschüssige Flüssigkeit aus dem Körper und reduziert Schwellungen.
  12. Aufgrund der vorteilhaften Zusammensetzung des Samens verhindert der Kümmel die Aufnahme und Ablagerung von Fett im Körper, das heißt, er senkt den Cholesterinspiegel.
  13. Kalzium und Eisen im Kümmel verbessern die Verbrennung aktiver Kalorien.
  14. Infusionen von Samen werden verwendet, um die sexuelle Potenz zu erhöhen.
  15. Gewürze können übermäßige Reizbarkeit und Reizbarkeit lindern.

Anwendung von Schwarzkümmel

Es ist seit langem bekannt, dass die vorteilhaften Eigenschaften von Schwarzkümmel den gewöhnlichen überlegen sind. Muslime halten ihn für eine Pflanze des Propheten Mohammed, die den Menschen von der Verwendung von Kreuzkümmel und seiner Heilkraft erzählte.

Die Pflanze wird in verschiedenen Formen verwendet: Mehl, Samen, Tinktur und Öl. Moderne Studien haben eine signifikante Überlegenheit von Kümmelöl gegenüber anderen Ölen gezeigt. Es normalisiert den Verdauungstrakt, aktiviert das Immunsystem, stärkt und regeneriert das Haar. Kreuzkümmelöl ist ein starkes Antioxidans, senkt den Cholesterinspiegel im Blut und zerstört einige Arten von Bakterien.

Öl dient als vorbeugende Maßnahme und Stärkungsmittel. Wenn Sie jeden Tag etwas mehr Öl trinken, erhöht sich Ihre Immunität und der Stoffwechsel normalisiert sich.

Die Kompresse aus der Schwarzkümmelbrühe entfernt Irritationen, Augenrötungen und Ermüdungsspuren. Um die Brühe vorzubereiten, müssen Sie einen Teelöffel mit einem Glas kochendem Wasser aufbrühen, abkühlen lassen und abseihen. Befeuchten Sie die Wattepads in der resultierenden Lösung und setzen Sie sie vorsichtig auf die Augenlider.

Bei Erkältungen ist es gut, Schwarzkümmel-Tee zu trinken. Trinken Sie gegen Entzündungen und stellen Sie den Körper wieder her. Für die Zubereitung gießen Sie 2 Teelöffel Kamillenblüten und 1 EL kochendes Wasser. Löffel Schwarzkümmel. Nach 10-15 Minuten können Sie Honig hinzufügen.

Schwarzkümmelöl ist in der Kosmetik sehr beliebt: Es wird Haar- und Hautpflegeprodukten zugesetzt. Schwarzkümmel ist ein Teil von Cremes, Peelings, Duschgels.

Die Samen von Schwarzkümmel eignen sich hervorragend für Übergewicht, sie können einfach gekaut, mit Nahrungsmitteln versetzt oder als Öl verwendet werden.

Können Kinder Schwarzkümmelsamen verwenden?

Schwarzkümmelsamen haben einen angenehmen Geschmack, wirken erfrischend und ähneln dem Geschmack von Fenchel oder Dill. Wenn das Kind keine allergische Reaktion auf Kümmel hat, kann es dem Kind bereits ab 2 Jahren verabreicht werden. Zum Beispiel, wenn Sie Blähungen machen, machen Sie einen Einlauf aus Kümmelbouillon. Wenn ein Kind von Gasen und Koliken gequält wird, erhält es eine Abkochung von Samen im Wasserbad, wobei einige Löffel pro Tag mit Zucker versetzt werden.

Für Säuglinge sind tägliche Bäder mit 1-2 Esslöffel Schwarzkümmelöl, die dem Wasser zugesetzt werden, ein guter entzündungshemmender und antibakterieller Wirkstoff. Ein so angenehmes Verfahren hilft beim Reiben, lindert die Juckreizreaktion von Babyhaut und dient als hervorragender Feuchtigkeitsspender.

Gegenanzeigen und Schaden

Trotz der großen Vielfalt an Vitaminen und Mineralstoffen hat Kümmel einige Kontraindikationen und unerwünschte Nebenwirkungen:

  • Kreuzkümmelöl reizt die Magenschleimhaut, was für Patienten mit verschiedenen gastrointestinalen Entzündungen unerwünscht ist;
  • Tinkturen und Dekokte bei Herzerkrankungen können einen Herzinfarkt auslösen;
  • Kümmel kann den Blutzucker erhöhen und ist daher für Diabetiker kontraindiziert;
  • mit Thrombophlebitis sollte die Verwendung von Kümmel einschränken;
  • Menschen, die eine Transplantation innerer Organe durchlaufen haben, ist die Annahme von Kreuzkümmel untersagt, da eine Erhöhung der Immunität die Abstoßung eines transplantierten Organs bewirken kann;
  • Kümmel ist während der Schwangerschaft unerwünscht, da er Hormone enthält, die generische Aktivitäten anregen.

Daher ist Kümmel ein universelles Heilmittel für eine Vielzahl von Krankheiten, die in kürzester Zeit die Schutzfunktionen des Körpers verbessern und ihn mit der Mehrzahl der notwendigen nützlichen Elemente und Mineralien sättigen können.

Kreuzkümmel - medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen von Schwarzkümmel

Kümmel ist nicht nur ein helles Aroma, das den Gerichten Würze und Fülle verleiht. Es enthält auch eine Vielzahl von Elementen, die für unseren Körper wichtig sind. Kreuzkümmel, heilende Eigenschaften und Kontraindikationen werden seit Jahrhunderten von Heilern des Ostens erfolgreich eingesetzt und beseitigen alle Arten von Pathologien, sowohl Erwachsene als auch Kinder.

Kurative Eigenschaften von Kümmel

Schwarzkümmel ist verpflichtet, allen medizinischen Qualitäten die Substanzen zuzuordnen, deren Bestandteil der Hauptwirkstoff ätherische Öle sind. Sie bekämpfen Schlaflosigkeit und Störungen des Verdauungssystems.

Die Anlage hat auch:

  • Bioflavonoide und Tannine;
  • Calcium, Selen, Mangan, Kalium, Phosphor, Eisen, Magnesium, Zink und Kupfer;
  • Thiamin, Riboflavin, Pyridoxin, Folsäure - Vitamine der Gruppe B, Retinol - Vitamin A, Ascorbinsäure (Vitamin C), Tocopherol (Vitamin E), seltenes Vitamin K und PP;
  • Beta-Carotin und Cumarin.

Viele Mütter mit Erfahrung in der Erziehung und Behandlung von Kindern verwenden eine Infusion von Pflanzensamen gegen Blähungen und Koliken bei Säuglingen.

Die vorteilhaften Eigenschaften von Schwarzkümmel sind sehr umfangreich - sie lindern Entzündungen, zerstören pathogene Viren und Bakterien, stellen das beschädigte Gewebe wieder her, senken den Blutdruck und den Cholesterinspiegel, erhöhen die Immunität, verstärken die Wirkung auf den Stuhl, lindern Würmer und heilen die Herzkrankheit.

Regelmäßig und kompetent mit Schwarzkümmel können Sie nicht nur die quälenden Beschwerden beseitigen, sondern auch Ihr Aussehen und Ihre Form verbessern.

Indikationen zur Verwendung

Diese Pflanze ist ein wirklich universelles Heilmittel für viele Probleme, auf deren Basis nach Ansicht vieler Wissenschaftler in Zukunft ein Heilmittel gegen Krebserkrankungen geschaffen wird. Kalindzhi (der zweite Name des Kreuzkümmels) wird für viele Gesundheitsprobleme gezeigt, die weiter besprochen werden.

Bei der Behandlung von Krankheiten eingesetzt

  1. Lungen- und Erkältungsbronchitis, Lungenentzündung, Grippe.
  2. Hepatische Hepatitis.
  3. Dermal - Ekzem, Furunkel, verschiedene Wunden, Dermatitis.
  4. Mundhöhle - Parodontitis, Stomatitis, Gingivitis.
  5. Herz-Kreislauf-Atherosklerose, Hypertonie.
  6. Urogenital - Steine ​​in der Blase.
  7. HNO-Organe - Husten, Laryngitis, Rhinitis, Sinusitis, Otitis media und Tracheitis.
  8. Besiege Würmer.
  9. Urogene Erkrankungen des Urinaltrakts - Beeinträchtigung der Potenz, Prostatitis, Entzündung des Prostataadenoms.
  10. Gelenkarthrose und Arthritis, Rheuma und Osteochondrose.
  11. Gynäkologie - Mastopathie, Myome, Erosion und Blutung, Endometriose und Unfruchtbarkeit.

Malaria ist auch eine der Krankheiten, die der Kümmel „passen“ kann. Trotz aller guten Eigenschaften wird die Pflanze jedoch nicht für sich allein empfohlen, insbesondere zur Behandlung schwerer Krankheiten.

Kreuzkümmel in Rezepten der traditionellen Medizin

Seit langem und mit Erfolg wird Kümmel von Volksheilern verwendet, um verschiedene gesundheitliche Probleme zu lösen.

Die Pflanze kann jedoch nur mit der richtigen Vorbereitung und Anwendung helfen, wobei für jede Krankheit ein Rezept und Empfehlungen für die Aufnahme vorhanden sind:

  1. Um die Milchmenge in der Brust einer stillenden Frau zu erhöhen, ist es notwendig, die Frucht der Pflanze (2 Teelöffel) in einen Topf mit Wasser (400 ml) zu legen, etwa 5 Minuten kochen zu lassen, dann abkühlen und belasten. Trinken Sie die Zusammensetzung von 100 ml dreimal täglich vor den Mahlzeiten.
  2. Von Blähungen hilft Brühe - die Früchte hacken (2 große Löffel) und in ein Glas Wasser geben, 2 Tage stehen lassen, danach 70 ml nach einer Mahlzeit einnehmen.
  3. Wenn Sie Probleme mit dem Appetit haben, kauen Sie vor dem Essen nur 20 Kümmelfrüchte und trinken 200 ml Wasser in Form von Wärme.
  4. Um die Immunität bei Kindern zu erhöhen, gießen Sie einen kleinen Löffel Kümmelbeeren mit kochendem Wasser (200 ml), kühlen Sie ab und lassen Sie Ihr Baby bis zu 5 Mal pro Tag über einen kleinen Löffel trinken.
  5. Die folgende Zusammensetzung hat eine kräftigende Wirkung - gießen Sie ein Glas Wasser mit einem großen Löffel Kümmelfrüchten in einer trockenen Form und kochen und kochen Sie danach. 3. Trinken Sie jeweils 50 ml mit dem Essen.
  6. Bei Tuberkulose werden die gemahlenen Beeren der Pflanze (1 großer Löffel) für 7 Minuten in 400 ml Wasser gekocht. Anschließend wird die Pfanne mit einem Deckel abgedeckt und gewartet, bis sie auf Raumtemperatur abkühlt. Abseihen und zweimal täglich für ein halbes Glas einnehmen (morgens auf nüchternen Magen und abends nach den Mahlzeiten). Weiter trinken, bis die Symptome gelindert sind.
  7. Um sich zu entspannen und zu beruhigen, gießen Sie ein paar Esslöffel Kümmelblüten in die Teekanne, fügen Sie Tee und kochendes Wasser (300 ml) hinzu, damit Sie 15 Minuten stehen können. Abseihen und trinken Sie das Getränk dreimal täglich in ein halbes Glas.
  8. Eine Infusion hilft gegen Verstopfung - trockene Früchte (2 große Löffel) werden mit kochendem Wasser (1 Tasse) gegossen und etwa 10 Minuten in einem Wasserbad gekocht, dann abgekühlt und filtriert. Empfang - nach dem Essen eines halben Glases bis zur vollständigen Erholung.
  9. Bei Erkältungen gießen Sie 3 große Löffel trockene Komposition mit einem Liter Wasser. Das Feuer anzünden, zum Kochen bringen und für ein paar Stunden beiseite stellen. Nehmen Sie den ganzen Tag zu gleichen Teilen bis zur vollständigen Genesung ein.

Nach einem anstrengenden Arbeitstag müssen Sie zur Wiederherstellung und Stärkung des Nervensystems Kreuzkümmelsamen mahlen und diese mit 1/1 Honig mischen. Trinken Sie dreimal täglich 1 kleinen Löffel und kauen Sie 10 Tage lang gründlich.

Wie man Kreuzkümmel zur Gewichtsabnahme einnimmt

Übergewicht kann nicht nur mit Hilfe von Bewegung, Diät und Medikamenten bekämpft werden. Neben diesen Methoden können Sie die traditionelle Medizin einsetzen, deren Rezepte sich bereits als sehr wirksam erwiesen haben. Und Kümmel gehört zu den Pflanzen, die zur Lösung dieses Problems beitragen.

Und das geschieht aus folgenden Gründen:

  • Fette werden besser aufgenommen und gespalten;
  • Die Motilität nimmt zu und die Sekretion verbessert sich;
  • Die Ausscheidung von Stuhlmassen nimmt auf natürliche Weise zu und verbessert sich;
  • Giftstoffe werden aktiv aus dem Körper ausgeschieden.

Aus diesem Gewürz quetschen, was zur verbesserten Bewegung von Blut mit Lymphe beiträgt. Und diese Eigenschaft wird erfolgreich verwendet, um Cellulite zu beseitigen.

Wichtig: Wenn Sie täglich 1 Esslöffel Kümmel verwenden, verlassen etwa 5 kg unnötiges Gewicht den Körper ohne zusätzlichen Aufwand, was wissenschaftlich belegt ist.

Mit der richtigen Verwendung von Gewürzen werden maximale Ergebnisse erzielt, für die folgende Empfehlungen gelten:

  1. Es ist notwendig, es täglich zu verwenden.
  2. Es wird morgens und abends Zugabe von Kümmel in Speisen und Getränken gezeigt.

Hier ist das Verwendungsmuster für die Gewichtsabnahme:

  • Essen Sie in der ersten Woche nach dem Aufwachen einen kleinen Löffel Kümmel und spülen Sie ihn mit einem Glas Wasser in warmer Form ab;
  • Die zweite Woche besteht in der Verwendung auch morgens und vor dem Abendessen für 1 Stunde bereits 2 Esslöffel Gewürz mit der gleichen Menge Wasser;
  • in der dritten Woche die zweite;
  • Bei der vierten Dosis auf einen Löffel reduzieren.

Diese Art des Konsums ermöglicht es Ihnen, 2 bis 4 kg Übergewicht zu verlieren, und wenn Sie die Ernährung in Form von Kalorien reduzieren, wird das Ergebnis noch besser.

Hier sind einige Rezepte für die Gewichtsabnahme bei Vorhandensein von Kümmel:

  • Kochen von kochendem Wasser oder Mischen mit anderen Getränken - Tee, Saft oder Kefir;
  • Tee - Brühen Sie Ihre gewohnte Komposition und fügen Sie einen großen Löffel Kümmelfrüchte hinzu (pro 300 ml Wasser). Vor dem Gebrauch ist es ratsam, sich vor dem Essen ein halbes Glas aufzuwärmen und zu trinken;
  • trinken Sie mit Zimt und Kümmel - kombinieren Sie 0,3 TL. Zuerst mit 0,5 Sekunden würzen, mit kochendem Wasser übergießen (150 ml) und 15 Minuten stehen lassen. Nachdem Sie das Getränk auf 70 Grad abgekühlt haben, mischen Sie einen kleinen Löffel Honig. Trinken Sie die fertige Zusammensetzung dreimal täglich vor einer Mahlzeit für eine halbe Stunde oder danach nach 1 Stunde.

Es ist gut, Kümmel mit rotem Pfeffer zu kombinieren, wodurch die Stoffwechselvorgänge im Körper effektiver beeinflusst und beschleunigt werden. Vergessen Sie jedoch nicht, einen Pflanzenspezialisten zu konsultieren, der Ihnen dabei hilft, die richtige Dosierung und Art der Verabreichung für Sie auszuwählen.

Verwendung von Kümmelöl in der Kosmetik

Aufgrund seines starken Anti-Aging-Effekts wird Kümmelöl in der Kosmetologie aktiv eingesetzt, wodurch die Haut eine „zweite Jugend“ erhält. Das Produkt ist ein antiseptisches und antibakterielles Mittel, das schnell geschädigte Zellen, Dermatitis, Psoriasis und Ekzeme heilt. Wir geben Rezepte für verschiedene Hauttypen.

Fetthaltig

Um fettige Haut zu erneuern, nehmen Sie kosmetischen Lehm, verdünnen Sie ihn zu einem dicken Zustand, fügen Sie Kreuzkümmelöl hinzu, mischen Sie ihn und geben Sie ihn 15 Minuten lang auf das Gesicht. In einer Woche sollten solche Masken bis zu dreimal durchgeführt werden, wobei die Reste des nicht absorbierten Produkts mit klarem Wasser weggespült werden.

Um diese Haut zu reinigen, geben Sie 7 ml Mischpflanzenöl mit 17 g Traubenkernextrakt 40 Minuten lang auf Ihre Haut.

Um die Haut zu straffen, mischen Sie Olivenöl (7 ml), Kümmel (5 ml), ätherisches Rosmarinöl (4 Tropfen), Wacholder und Bergamotte (je 3 Tropfen) und Basilikum (2 Tropfen). Erwärmen Sie die Komposition in einem Wasserbad und wärmen Sie sie auf Ihrem Gesicht auf. Lassen Sie sich für ca. 20 Minuten entspannen.

Trocken

Um trockene Gesichtshaut aufzufrischen, mischen Sie das Produkt mit Traubenkernöl - die Alterungszeit der Maske beträgt 40 Minuten.

Um die Haut zu glätten, nehmen Sie saure Sahne (30 ml), Kümmelöl (15 ml) und gemahlenen Zimt - alles mischen und 15 Minuten lang auf das Gesicht auftragen.

Durch die Reduzierung von Falten werden 15 g des Produkts mit ein paar Tropfen Wasser, 6 g flüssigem Honig und Eigelb maskiert - eine Verweilzeit von 10 Minuten.

Um die Augen

Das Erscheinungsbild empfindlicher Haut um die Augen verbessert das Kümmelöl perfekt in seiner reinen Form, die am Abend vor dem Zubettgehen aufgetragen wird. Eine andere Möglichkeit besteht darin, 2 Tropfen des Produkts in Mineralwasser zu geben, einen Wattestäbchen mit der Zusammensetzung zu befeuchten und die erforderliche Fläche zu wischen, ohne die Augenschleimhaut zu beeinträchtigen.

Gegenanzeigen und Nebenwirkungen

Bei richtiger Anwendung ist Kümmel für unsere Gesundheit und Gesundheit sicher. Informationen zu Nebenwirkungen gibt es nicht.

Hier sollten jedoch Vorkehrungen getroffen werden, wenn:

  • Schwangerschaft und Stillzeit aufgrund des Mangels an Informationen über die Auswirkungen in diesen Lebensabschnitten einer Frau;
  • In naher Zukunft ist eine Operation geplant, da das Gewürz die Zuckermenge im Blut verringert, die während der Operation und bei deren Abschlusskontrolle zu einem Hindernis wird. Daher müssen Sie 2 Wochen vor dem anstehenden Ereignis die Einnahme von Kümmel einstellen.

Das Produkt interagiert in gewissem Maße mit zuckersenkenden Medikamenten, wodurch es in der Lage ist, den Spiegel stark zu senken.

Die Menge an Gewürzen hängt von Alter, Geschlecht, Gewicht und anderen Faktoren ab. Dies legt nahe, dass Sie einen Spezialisten aufsuchen müssen, um in Ihrem speziellen Fall Ratschläge und Empfehlungen zur Zulassung zu erhalten, die vor unerwünschten Folgen oder fehlenden Ergebnissen schützen. Gesundheit für Sie und Ihre Angehörigen!

Schwarzkümmel: nützliche Eigenschaften, Rezepte und Kontraindikationen

Schwarzkümmel oder Chernushka-Aussaat oder Kalindzhi - dies ist kein neues Produkt. Vor vielen Jahrhunderten war es über seine wundersame Wirkung auf den Körper und seine medizinischen Eigenschaften bekannt. Aber heute sind Samen auf dem Höhepunkt ihrer Popularität. Der Moment kam, als die Menschen müde waren von Medikamenten, auf natürlichen Reichtum umgestiegen waren und sich an Kümmel erinnerten. Es lohnt sich herauszufinden, ob es wirklich nützlich ist oder die Eigenschaften des Produkts übertrieben sind.

Wichtigste nützliche Eigenschaften

Die überwältigende Popularität von Kreuzkümmel ist an die Komposition gebunden. Es enthält Substanzen, die nicht nur zur Erhaltung der Vitalität beitragen, sondern auch die Arbeit schwacher, kranker, beschädigter Organe und Systeme verbessern. Samen haben eine bakterizide, entzündungshemmende, antimykotische und krampflösende pharmakologische Wirkung. Sie können sicher für therapeutische und prophylaktische Zwecke verwendet werden, wenn keine ernsthaften Kontraindikationen vorliegen.

Nützliche Eigenschaften von Schwarzkümmel:

  1. Immunität stärken. Samen erhöhen die Schutzfunktionen des Körpers und helfen bei der Bekämpfung von Viren, Infektionen und Pilzen. Das Produkt ist nützlich für schwache Menschen, die an einer schweren Krankheit oder Operation leiden.
  2. Kreuzkümmel hilft, die Stimmung zu heben, erhöht den Gesamtton des Körpers, verbessert die Leistung, das Wohlbefinden und die Ausdauer. Es ist für Menschen mit erhöhter körperlicher Aktivität unverzichtbar.
  3. Schwarzkümmel reinigt die Blutgefäße, erhöht deren Elastizität und senkt den Cholesterinspiegel. Das Produkt beugt Erkrankungen vor, erleichtert und beugt Krankheiten wie Atherosklerose und Krampfadern vor, sollte jedoch bei Thrombose mit äußerster Vorsicht eingesetzt werden.
  4. Samen lindern den Zustand während der Menopause, reduzieren die Menstruationsschmerzen, verbessern den Hormonspiegel und sind bei Problemen des weiblichen und männlichen Harnsystems hilfreich.
  5. Kümmel reinigt die Nieren, verbessert ihre Arbeit, wirkt leicht harntreibend und trägt dazu bei, überschüssige Flüssigkeit aus dem Körper zu entfernen.
  6. Kümmel erhöht den Hämoglobinspiegel im Blut und verbessert die biochemischen Gesamtparameter.
  7. Samen sind wirksam bei der Behandlung von Husten, können sogar chronische Bronchitis bewältigen und Asthma lindern.
  8. Das Produkt hat eine pharmakologische Wirkung gegen Tumore, die häufig zur Vorbeugung und Behandlung von Formationen verschiedener Arten verwendet wird.

Die einzigartigen Eigenschaften von Schwarzkümmel ermöglichen es, ihn zur Vorbeugung von Zahnfleischerkrankungen, Hautproblemen, gegen Haarausfall und Schuppen einzusetzen. Das Produkt ist nicht nur in der Medizin gefragt, sondern auch in der Kosmetik. Auf der Basis von Saatgut wurden viele therapeutische Pflegeprodukte geschaffen, die positive Ergebnisse erzielen. Viele von ihnen können zu Hause gekocht werden.

Video: Schwarzkümmel mit Honig - die Medizin des Propheten

Wie wählen und speichern?

Sie können jeden Schwarzkümmel für Lebensmittel und medizinische Zwecke essen, es ist jedoch wichtig, dass er frisch und in umweltfreundlichen Bereichen gesammelt wird. Normalerweise wird es in den Abteilungen Gewürze, Apotheken, Online-Shops gekauft. Die Samen haben einen spezifischen Geschmack, der an Muskatnuss, Pfeffer erinnert. Der Geschmack ist angenehm, die Farbe ist dunkel, die Oberfläche ist faltig. Die Form ist dreieckig, etwas länglich.

Sie können Kümmel mit anderen Gewürzen und Getreide aufbewahren. Nach dem Kauf wird das Produkt in das Glas gefüllt, verschlossen und in den Küchenschrank eingezogen. Es ist besser, Samen nicht im Licht zu halten, da die Sonnenstrahlen einige der Vitamine zerstören.

Allgemeine Körperstärkung

Das Produkt hat ausgeprägte immunmodulatorische Eigenschaften, hat viele Wirkstoffe und ist eine ausgezeichnete Vorbeugung gegen verschiedene Krankheiten. Bei regelmäßiger Anwendung können Sie Erkältungen, hohen Druck, Gelenkschmerzen, Sehstörungen, Hörstörungen und andere gesundheitliche Probleme vergessen.

Immunmodulatorische Verschreibung

Der Aufnahmeverlauf von Mitteln ist auf nichts beschränkt und kann während des ganzen Lebens täglich verwendet werden. Im Falle einer Unverträglichkeit gegen Bienenprodukte kann Honig durch Zitronensaft oder anderen Saft oder jeden Sirup ersetzt werden.

Zusammensetzung:
Schwarzkümmel - 1 Teelöffel
Honig - 1 TL

Anwendung:
Ganze Samen mit Honig mischen, morgens eine Stunde vor den Mahlzeiten auf nüchternen Magen langsam essen und die Masse gründlich kauen. Sie können Wasser oder ungesüßten Tee trinken, eine Mischung aus Kräutern. Wenn Sie Probleme mit Ihren Zähnen haben, kann Kümmel in einem Mörser zerquetscht werden, aber das Mahlwerk und andere Metallgegenstände werden nicht empfohlen. Bei Erkrankungen des Magens sollte die Mischung während oder nach einer Mahlzeit eingenommen werden.

Schwarzkümmel abnehmen

Die einzigartigen und nützlichen Eigenschaften von Kreuzkümmel können zur Bekämpfung von Fettleibigkeit eingesetzt werden. Das Produkt gibt dem Körper Vitamine, Mineralien und andere notwendige Substanzen, aber das ist noch nicht alles. Samen hemmen effektiv Süßigkeiten. Nach dem Gebrauch geht der Wunsch verloren, etwas schädliches und verbotenes zu essen. Lipolyse und Stoffwechsel werden ebenfalls beschleunigt. Eine wichtige Eigenschaft schwarzer Samen ist die Neutralisierung, die Beseitigung von Fettabbauprodukten. Der Körper wird auf natürliche Weise gereinigt.

Verwendungsmethoden zur Gewichtsabnahme:

  1. Abkochung Kochen Sie 2 EL. l Kümmel in 500 ml Wasser für 2-3 Minuten, darauf bestehen. In drei Portionen teilen und vor den Hauptmahlzeiten trinken.
  2. Morgens auf nüchternen Magen und abends vor dem Zubettgehen 0,5 TL essen. Samen langsam und gründlich kauen, ein Glas Wasser trinken.
  3. In der Nacht trinken Sie Kefir mit 1 TL. gemahlene Samen. Sie können dem Cocktail 1 TL hinzufügen. Liebling Wenn Sie es anstelle des Abendessens verwenden, wird das Gewicht noch schneller gehen.

Welche Methode auch immer gewählt wird, Sie müssen sich an die Moderation in Lebensmitteln erinnern. Wenn Sie fettreiche und kalorienreiche Lebensmittel missbrauchen, ist es schwierig, gute Ergebnisse zu erzielen.

Hustenbehandlung

Schwarzkümmel ist wirksam bei Husten, Bronchitis und Asthma. Samen wirken mukolytisch, tragen zum Auswurf von Auswurf bei, verbessern den Zustand und beschleunigen die Genesung. Brühen können zum Gurgeln und Spülen der Mandeln verwendet werden.

Verwendung von Kümmel gegen Husten:

  1. 1 Löffel Samen 500 ml kochendes Wasser kochen, darauf bestehen. Trinken Sie warmes Wasser 3-5 mal täglich zwischen den Mahlzeiten. Sie können Honig hinzufügen.
  2. Mahlen Sie 1 TL. Samen mischen, mit warmer Milch oder Kamillebrühe mischen und täglich mindestens 5 Tage morgens und abends trinken.
  3. Es ist sinnvoll, Schwarzkümmel einfach in trockener Form in wenigen Körnern zu verwenden, langsam zu kauen und durchzubeißen. Für den Tag können Sie 1-2 Löffel essen.

Bei der Behandlung von Husten Brustmassagen oder -kompressen mit natürlichem Kreuzkümmelöl durchführen.

Video: Kümmeltee gegen Husten

Schwarzkümmel von Alopezie

Samen können verwendet werden, um Haare und Kopfhaut zu behandeln. Sie helfen gut mit Schuppen, beschleunigen das Wachstum und helfen, Querschnitt zu vermeiden. Aber am häufigsten im Kampf gegen Haarausfall und Haarausfall eingesetzt. Die Wirkstoffe stärken die Knollen gut, pflegen die Kopfhaut, normalisieren den Fettstoffwechsel.

So verwenden Sie Kümmel für Haare:

  1. Masken Gemahlene Samen werden mit gekauften Haarmasken im Verhältnis 1: 2 gemischt, in die Kopfhaut eingerieben, erwärmt und mehrere Stunden inkubiert.
  2. Dekokte Ein Löffel Saatgut gießt 150 ml Wasser, kocht 3 Minuten und filtriert. Nachts wird täglich Wasser in die Haarwurzeln gerieben. Wasche deine Haare am Morgen.
  3. Alkoholtinkturen. Zerdrücken Sie einen Löffel Samen, gießen Sie 100 ml guten Wodka ein, bestehen Sie eine Woche darauf und belasten Sie ihn. Reiben Sie 2 Stunden lang in die Kopfhaut ein, bevor Sie das Haar waschen. Tragen Sie unbedingt eine Wärmekappe.

Es gibt viele Möglichkeiten, Kreuzkümmel zu verwenden. Aber wir dürfen nicht vergessen, dass kein einziges Hausmittel mit alten und genetischen Alopezien zurechtkommt. In diesem Fall ist es sinnlos, Zeit zu verbringen, und es ist sinnvoller, sofort einen Trichologen um Hilfe zu bitten.

Video: Schwarzkümmelsamen für die Gesundheit der Haare

Von Parasiten

Schwarzkümmel enthält monoterpene Phenole, Cineol, Thujon, Tannine, Saponine. Alle diese Substanzen wirken anthelmintisch. Im Gegensatz zu pharmazeutischen Präparaten schaden sie dem Körper nicht, solche Medikamente können sogar Kindern verabreicht werden. Vergleicht man es mit anderen Volksheilmitteln (Wermut, Rainfarn, anderen Pflanzen und Früchten, Samen), dann ist Kümmel nur so wirksam wie manche Pfeffersorten.

Rezept für Parasiten

Das Rezept für ein Volksheilmittel gegen Würmer. Die Behandlung dauert 7 Tage und sollte alle 3 Monate wiederholt werden.

Zusammensetzung:
Dillsamen - 0,5 Teelöffel
Schwarzkümmel - 0,5 Teelöffel
Wasser - 120 ml

Anwendung:
Mahlen Sie beide Arten von Samen zu einem Pulver oder kneten Sie gut. Dill kann den üblichen Garten- oder Apothekenfenchel nehmen. Fügen Sie einen Löffel Wasser hinzu und machen Sie einen Brei. Essen Sie morgens auf leeren Magen und trinken Sie den Rest der Flüssigkeit. Stunde nicht zu essen oder zu trinken.

Mögliche Schäden und Nebenwirkungen

Bevor Sie das Produkt verwenden, müssen Sie die Kontraindikationen für Schwarzkümmel untersuchen. Trotz der großen Menge an Wirkstoffen kann es in manchen Fällen zu Schäden kommen. Bei einer Verschlimmerung chronischer Krankheiten vor der Anwendung sollten Sie Ihren Arzt konsultieren.

  • Überempfindlichkeit und individuelle Intoleranz;
  • Gastritis, Magengeschwür;
  • Schwangerschaftszeit;
  • Gallensteinkrankheit;
  • Herzpathologien.

In einigen Fällen verursachen die Samen Nebenwirkungen: Durchfall, Senkung des Blutdrucks, Reizung der Magenschleimhaut, Schwindel. Wenn Sie an Schlaflosigkeit leiden, sollten Sie das Produkt nicht abends einnehmen, da dies die Aktivität erhöhen kann. Während der Schwangerschaft können schwarze Samen nicht konsumiert werden, sie werden jedoch während der Stillzeit eine wunderbare Hilfe sein, da sie die Milchproduktion erhöhen und die Qualität verbessern. Kontraindikationen für Schwarzkümmel ein wenig, aber das Produkt nicht missbrauchen und die empfohlene Dosierung überschreiten. Jedes Medikament kann Gift werden, wenn es gedankenlos eingenommen wird.

Es ist wichtig! Schwarze Samen fördern die Heilung von Wunden, Stichen und stellen Gewebe wieder her. Sie können in der postoperativen Periode verwendet werden, aber es gab keine Organtransplantation. Andernfalls erhöht das immunstimulierende Mittel die Abstoßung von Fremdgewebe.

Die Zusammensetzung der Nährstoffe

Der Energiewert von Schwarzkümmel beträgt 375 kcal pro 100 g. Das Produkt enthält gesättigte, einfach ungesättigte und mehrfach ungesättigte Fette, Zucker und Ballaststoffe.

Tabelle der Vitamine und Mineralstoffe (je 100 g)

Vitamine

% der empfohlenen Tagesdosis

Mineralien

% der empfohlenen Tagesdosis

Kümmel, medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen

Was ist Kümmel?

Was ist Kümmel, medizinische Eigenschaften und Kontraindikationen, was sind die vorteilhaften Eigenschaften dieser Pflanze, all das ist sehr an denjenigen interessiert, die einen gesunden Lebensstil führen, ihre Gesundheit überwachen und an traditionellen Behandlungsmethoden interessiert sind, auch mit Hilfe von Kräutern und Gewürzen. Wir werden versuchen, diese Fragen im folgenden Artikel zu beantworten.

Kreuzkümmel (Latin Cárum) ist eine Gattung von mehrjährigen oder zweijährigen Pflanzen der Familie Apiaceae (Apiaceae), von denen der häufigste Kreuzkümmelsamen (Carum carvi) als Gewürz verwendet wird. Vertreter der Gattung wachsen in einem gemäßigten Klima Europas und Asiens.

Wurzelstark, fleischig, fusiform bis 20 cm lang. Die Blätter sind abwechselnd und nehmen auf kurzen Stielen mit Vagina, Doppelblättern und Trifoliaten allmählich bis zur Spitze des Stängels ab. Im ersten Jahr bildet es eine basale Blattrosette, im zweiten Jahr bildet sich ein Stängel.

Stiel glatt, leicht knorrig oder abgerundet, hohl, gelenkig. Wenn die Frucht reift, wird der Stiel allmählich braun und trocknet aus. Jeder Trieb beendet den Blütenstand. Die Blüten sind klein, pyatilepestkovye, weiß, tief gefaltet, in einem komplexen Regenschirm ohne Umschlag oder mit einem Umschlag aus 1-3 ganzen Blättern zusammengefasst.

Die Frucht ist ein längliches Visloplodion, das sich nach der Reife in 2 Obstbäume auflöst. Es blüht im Juni - Juli, die Früchte reifen im Juli - August im zweiten Lebensjahr. Fortpflanzung durch Samen Es ist im europäischen Teil Russlands, insbesondere im Süden und Südosten, im Kaukasus, in Westsibirien und in Zentralasien verbreitet. Sie wächst auf frischen sandigen und lehmigen Böden auf Hochlandwiesen, Waldlichtungen und -kanten, an Straßen und an Straßenrändern, auf Weiden.

Wenn Sie Kreuzkümmel anbauen möchten, kaufen Sie die Samen. Einmal säen und dann einfach ein paar Pflanzen mit Samen zum Überwintern lassen. Und Sie werden nie Probleme mit der Ernte von Kümmel haben. Aussaat wie Möhren.

In der deutschen, österreichischen, tschechischen, skandinavischen und ungarischen Küche war der Kümmel am häufigsten. Es gibt immer noch den charakteristischen Geschmack von deutschem Roggenbrot, sie sautieren Sauerkraut, gurken mit Schmalz und streuen es schließlich auf die Kartoffeln "in Uniform". Schweden fügen ihrem Brot immer Kümmel hinzu, und die Ungarn fügen es zu ihrem eigenen Gulasch hinzu.

Moderne Köche trockneten Kreuzkümmelsamen und manchmal die Blätter (vor allem junge), wenn Gemüse gesalzen und eingelegt und gebacken werden. Es wird bei der Herstellung von alkoholischen Getränken verwendet.

Bewahren Sie Kümmel in fest verschlossenen Gläsern an einem trockenen, dunklen Ort auf.

Wenn die Kümmelsamen in einer trockenen Pfanne braten, erhöht sich ihr Geschmack. Fügen Sie beim Kochen von Sauerkraut etwas Kümmel hinzu und der unangenehme Geruch wird verdunsten.

Um den Essig zu würzen, können Sie zwei Esslöffel frische Samen von Dill, Sellerie, Kümmel, Anis und Koriander nehmen, wenn möglich reiben und den gesamten Liter heißen Essig einfüllen. Schließen Sie das Glas fest und stellen Sie es für eine Woche auf das Fenster. Dann kann Essig für Salate und andere Zwecke verwendet werden.

Was ist nützlicher Kümmel?

Der Geruch von Kümmel erinnert gleichzeitig an Anis und Fenchel und passt gut zu diesen Gewürzen und zu Koriander. Es ist ein Rezept für Hartkäse, Kreuzkümmelsamen werden separat im elsässischen "Münster" serviert. Kreuzkümmel mit Wacholder wird mit Saucen in Kohl gegeben, der gedünstete Kohl-, Bohnen- oder Bohneneintopf mit geräuchertem Fleisch wird mit Saatgut versetzt, Kartoffeln beim Braten oder Kartoffelpüree.

Kümmel wird mit zerquetschtem Knoblauch vermischt, um gebratenes und gebackenes Fleisch zu würzen und zu vereinfachen. Kreuzkümmel wird oft zusammen mit Paprika in ungarisches Gulasch gelegt. In Skandinavien gilt Kreuzkümmel als bevorzugte Ergänzung zu Brot, Gebäck und Müsli. Der Geruch von Kümmel hinterlässt schnell. Wenn gemahlener Kreuzkümmel im Rezept enthalten ist, ist es besser, ihn vor dem Gebrauch zu mahlen und am Ende des Garvorgangs in die Schüssel zu geben.

Am besten nutzen Sie die medizinischen Eigenschaften von Kreuzkümmel, indem Sie Grünlinge abziehen und in Salat zerbröckeln. Grünkümmel hat ein zarteres Aroma und passt gut zu Gemüse: Kürbis, alle Arten von Kohl und Möhren. Frische Wurzeln sind auch essbar! Im mittelalterlichen England wurden junge Kümmelwurzeln hoch geschätzt, sie wurden mit Kartoffeln wie Pastinaken verzehrt. Sie können auch mit dicker Erbsensuppe gewürzt, in Gemüseeintopf oder Auflaufform gelegt werden. Kreuzkümmel ist längst kein rein europäisches Gewürz mehr und wurde Teil des Tabili-Gewürzs, das in Nordafrika mit Fisch und Hammelfleisch sowie mit Mekhvia-Salat serviert wird.

In der Volksmedizin wird Kümmel als anästhetisches, krampflösendes, krampflösendes, antiseptisches, expektorierendes, choleretisches Mittel verwendet. Es ist nützlich für schwieriges Wasserlassen, Schmerzen in den Nieren. Bei der Behandlung von Gastritis, Enterokolitis, Darmkoliken, Asthma bronchiale, Mastitis, Herzversagen, Bluthochdruck, Epilepsie, chronischer Verstopfung im Zusammenhang mit Darmatonie. Infusionen von Kümmel werden bei Erkältungen, Erkrankungen der Bauchspeicheldrüse und zur Steigerung der sexuellen Potenz eingesetzt. Kümmelpulver behandelt Adenom der Prostatadrüse.

Kreuzkümmel wird auch in der offiziellen russischen Pharmakologie verwendet. Apotheken können Kümmelwasser und ätherisches Öl kaufen. Das ätherische Kümmelöl (wie Calamus, Johanniskraut, Wacholder, Tanne, Rainfarn, Schafgarbe) hat eine hohe antioxidative Wirkung und ist in den Rezepturen der in der Onkologie verwendeten Antitumorladungen enthalten. Es gibt Zubereitungen von Kümmel zur Behandlung von Erkrankungen des Magen-Darm-Trakts. Kreuzkümmel ist ein Bestandteil von Augenarzneimitteln und -pulvern, die das Sehvermögen schärfen.

Medizinische Eigenschaften von Kümmel

Die moderne wissenschaftliche und traditionelle Medizin verwendet in ihrer Praxis häufig Kümmel.

  • Kreuzkümmel wirkt günstig auf den Magen-Darm-Trakt, reduziert Fermentationsprozesse und erhöht die Produktion von Magensaft.
  • Kreuzkümmel ist ein hervorragendes Mittel gegen Antidepressiva und Schlaflosigkeit.
  • Es hat eine entzündungshemmende und geringe harntreibende Wirkung.
  • Pharmazeutische Präparate aus Kümmel helfen, das Auswurfmittel zu verdünnen und aus dem Atmungssystem zu entfernen. Kreuzkümmel wird in Arzneimitteln verwendet, die den Bronchospasmus lindern.
  • Kreuzkümmel wirkt sich positiv auf das Fortpflanzungssystem bei Männern und Frauen aus.
  • Gut erfrischt den Atem und normalisiert die Arbeit der Speicheldrüsen.
  • Am wichtigsten ist jedoch, dass gewöhnlicher Kreuzkümmel wie Schwarzkümmel ein Antioxidans ist, das heißt, er hat antioxidative Eigenschaften.

Bei medizinischen Zwecken die Kümmelfrüchte anwenden. Die Obsternte erfolgt am besten morgens oder abends, um die Zerstreuung reifer Früchte zu verhindern. Die Früchte sind sehr leicht, 10.000 Stück wiegen 2 bis 2,5 g. Sie werden im Juli / August geerntet, in einer Phase, in der die Früchte in den zentralen Regenschirmen reifen und die regionalen Früchte noch nicht reifen. Kümmelstiele werden geschnitten, in Snopiki gebunden. Beim Trocknen im Freien oder in Innenräumen reifen die Früchte, dann werden die Oberteile von Hand gedroschen, die Stiele werden weggeworfen und die Früchte werden auf Sieben gereinigt und gelüftet. Damit die Rohstoffe keine mineralischen Verunreinigungen enthalten, kann die Anlage nicht entwurzelt werden. In gut geschlossenen Gläsern oder Boxen sind getrocknete Kümmelfrüchte praktisch drei Jahre lang geeignet.

Früchte enthalten ätherisches Öl (bis zu 8,2%), hauptsächlich Carvon (bis zu 65%) und D-Limonen (bis zu 50%) (verursacht einen starken Geruch von Früchten), Carvacrol, Dihydrocarvon, Dihydrocarveon, Pinen, Camphen, Myrcen. Fettöl (bis zu 22%); Tannine; Flavonoide (Quercetin und Kaempferol); Eiweißstoffe.

Die heilenden Eigenschaften des Zimts krampflösend, beruhigend, abführend, krampflösend, stimulierend.

Gegenwärtig ist Kümmel in vielen Ländern der Welt im Arzneibuch enthalten. Apotheken von ihnen bereiten Kümmelwasser und ätherisches Kümmelöl.

Kümmelwasser, bestehend aus 1 g ätherischem Öl und 1 Liter Wasser, wird in der Pädiatrie als Ersatz für Dillwasser verwendet und wird 1-2 tsp. 2-3 mal täglich als Karminativum für Gaskoliken bei Kindern und auch äußerlich verwendet reiben in myositis.

Ätherisches Kümmelöl (klare Flüssigkeit, farblos oder gelblich, mit Kümmelgeruch und würzigem Geschmack) wird oral mit 1-2 Tropfen auf ein Stück Zucker oder mit Honig 2-3-mal täglich als Mittel zur Regulierung der Magen- und Darmaktivität bei Gastritis eingenommen Niedriger Säuregehalt des Magensaftes, Dysmenorrhoe (schmerzhafte Menstruation), Ödeme, schwache Laktation, Pleuritis, chronische Cholezystitis, Darmatonie mit Symptomen von Blähungen, Aerophagie, Kolik, Appetitlosigkeit, Übelkeit, Würmer, Verdauungsstörungen, schlechte Durchblutung, Niedrige Körpertemperatur, der Lymphknoten Schwellung, für die Verdauung anregende und Schwindel, Reizbarkeit.

Draußen wird Kümmelöl als Salbe zum Scheuern als Schmerzmittel bei Rheuma, rheumatoider Arthritis und Gicht verwendet. Ätherisches Öl wirkt gegen TB. Öl- und Kräuterpräparate wirken krampfartig auf die Muskeln des Darms, der Gebärmutter, des Harnleiters und der Blase.

In Pflanzenöl gelöst, wird ätherisches Öl von Kümmel für Erkältungen und gegen Hautparasiten vorgeschrieben.

Kreuzkümmel hat einen anregenden Geruch. Erweitern Sie die Samen und atmen Sie das Aroma ein, um den Körper zu verbessern. Stellen Sie sich das Aroma als funkelnde orange-gelbe Flamme vor.

Dieser Duft wirkt erfrischend auf den Geist. Atme ein, um deine Denkgeschwindigkeit zu erhöhen und dein Gedächtnis zu stärken.

Die Kümmelfrüchte sind Teil der appetitanregenden, karminierenden, gastrischen, abführenden und sedativen Wirkung.

Kümmelinfusion:

1–2 Teelöffel Kümmelfrüchte gießen 1 Tasse kochendes Wasser, darauf bestehen, eingewickelt, 2 Stunden, abtropfen lassen. Nehmen Sie 1/4 Tasse dreimal täglich für 20 Minuten vor einer Mahlzeit ein (für Kinder - 1 Teelöffel dreimal täglich).

Die Infusion ist nützlich, um morgens und abends 1 Glas zu trinken, um die Stillzeit für stillende Mütter zu verbessern. Infusion ist nützlich, um Ihren Mund mit Mundgeruch zu spülen. Für geschwächte Kinder ist es hilfreich, in der Aufguss von Kümmelfrüchten ein Bad zu nehmen.

Kümmelbouillon:

1 Teelöffel Obst gießen 1 Tasse kochendes Wasser, 30 Minuten in einem verschlossenen Behälter in einem kochenden Wasserbad garen, bei Raumtemperatur 10 Minuten abkühlen lassen, abtropfen lassen. Nehmen Sie 1-2 EL. Löffel 3-4 mal am Tag (für Kinder - 1 Teelöffel 2-3 mal am Tag). Aus dieser Brühe kann dem Kind ein reinigender Einlauf verabreicht werden.

In der Volksmedizin bereiten sie aus 20 g gehackter Dillfrucht bis zu einem Glas Wasser auch mehr „starke“ Brühen zu. Es wird empfohlen, sie tagsüber in kleinen Schlucken mit Erstickung und krampfhaftem Husten einzunehmen.

Die zerdrückten Früchte des Kreuzkümmels werden dreimal täglich 30 Minuten vor den Mahlzeiten auf die Spitze eines Stiftmessers mit einem Glas Wasser getrunken, um den Appetit anzuregen, mit Übelkeit und Anämie.

- 1 EL. ein Löffel zerquetschte Kreuzkümmelfrüchte mit 1 Tasse Sauerrahm oder Sahne gemischt, in einem verschlossenen Behälter 5 Minuten bei schwacher Hitze garen. Nehmen Sie 1/2 Tasse dreimal täglich, um die Stillzeit bei stillenden Müttern zu verbessern.

- Bei Blähungen bei Erwachsenen ergibt ein Dekokt gute Ergebnisse, die folgendermaßen zubereitet werden: Nehmen Sie 2 EL. Löffel Kümmel, 1 Teelöffel Dill, 2,5 EL. Löffel zerdrückte Blätter mit Schafgarbeblüten und 1 EL. Ein Löffel gehackter Haferstroh - alles für 0,5 Liter Wasser. 10 Minuten kochen lassen, abkühlen lassen, filtern. Trinken Sie den ganzen Tag in kleinen Schlucken.

- 1-3 Teelöffel Kreuzkümmelsamen (die Dosierung der Samen wird je nach Anfälligkeit des Körpers individuell ausgewählt), ein Glas Sahne einfüllen, in einem fest verschlossenen Behälter 30-45 Minuten in einem heißen Ofen beharren (schmelzen!), Strain. Nehmen Sie kleine Schlucke mit unzureichender Verteilung der Muttermilch und 1/2 Tasse morgens und abends auf. Stillende Mütter schaden weder sich selbst noch dem Baby, auch wenn die tägliche Dosis von Kümmel auf 1 EL erhöht wird. Löffel Die Dauer der Behandlung wird durch die Zugabe von Muttermilch bestimmt.

- 100 g Dillsamen gießen 0,5 Liter nicht pasteurisierte Milch, zum Kochen bringen, in einem verschlossenen Behälter 5 Minuten bei schwacher Hitze garen, dann 2 Stunden ziehen lassen, abtropfen lassen. Nehmen Sie zur Behandlung der Mastopathie 2/3 Tasse 3-mal täglich 30 Minuten vor den Mahlzeiten ein. Die Behandlung dauert 3 Wochen, die Pause eine oder zwei Wochen.

- 2 EL. Löffel Kümmel, eine halbe Tasse Kristallzucker, eine zerdrückte Zitrone 1 Liter Wasser gießen, zum Kochen bringen und in einem verschlossenen Behälter 8–10 Minuten bei schwacher Hitze garen, abkühlen lassen. Nehmen Sie bei stillenden Müttern einen Milchmangel und dreimal täglich 1/2 Tasse vor den Mahlzeiten ein.

- Mit Kümmel gebackenes Brot ist ein gutes Mittel für Frauen, die mit Milchmangel stillen.

- Wenn im Adenom der Prostatadrüse eine Harnverhaltung auftritt, ergibt ein gutes Ergebnis Tee aus Kümmelfrüchten: 1 EL. Löffel Obst, gießen Sie 1,5 Tassen kochendes Wasser, kochen Sie in einem verschlossenen Behälter 5-7 Minuten bei schwacher Hitze, ziehen lassen, 10 Minuten gießen, abtropfen lassen. Trinken Sie den ganzen Tag.

Rezepte basierend auf dem Buch N. Danikov "Heilende Gewürze für die Gesundheit."

Kreuzkümmel zur Gewichtsreduktion

Wenn Sie darüber sprechen, ob Kümmelöl zur Gewichtsabnahme beiträgt, müssen Sie dessen Hauptmerkmale hervorheben:

  • Er dämpft seinen Appetit;
  • Reduziert das Verlangen nach süßen und fettigen Lebensmitteln;
  • Stärkt das Immunsystem;
  • Stört die Aufnahme von Fetten;
  • Hilft dem Körper, vorhandene Fettzellen abzubauen.

Kreuzkümmel und Abnehmen bringt viele Vorteile:

  • Neben dem Abnehmen tragen die Pflanze und die daraus hergestellten Produkte zur Verjüngung und Verlangsamung des Alterns bei.
  • Die Verwendung von Kümmel hat keine Kontraindikationen außer einer Allergie.
  • Trotz der reinigenden Wirkung beginnt Durchfall nicht nach dem Verzehr von Öl oder Samen.
  • Kümmel normalisiert den Stoffwechsel, was sich positiv auf die allgemeine Gesundheit auswirkt;
  • Damit können Sie in nur einem Monat leicht bis zu 10 kg abnehmen.

Verwendung von Schwarzkümmel zur Gewichtsreduktion:

  • Sie können Kümmelsamen zur Gewichtsreduktion kauen oder sie den Gerichten hinzufügen: Der Appetit wird getrübt und eine schlanke Figur erzielt.
  • Nehmen Sie das Öl in reiner Form oder verdünnen Sie es mit Wasser.

Es gibt eine andere Option - Kümmel in Pillen, die Sie für einen Monat trinken müssen.