Entfernen der Kapillaren im Gesicht zu Hause

Ein perfekt sauberes, glattes und „Porzellan“ -gesicht war schon immer das Ideal, das alle Frauen anstreben. Dieses Ideal ist jedoch nicht immer erreichbar. Diese Akne springt aus dem Nichts, oder es treten Falten auf. Wenn diese kleinen Schönheitsfehler immer noch behoben werden können, ist die Situation mit den Kapillaren im Gesicht viel ernster.

Die Kapillaren im Gesicht sind kleine Blutgefäße unter der Haut, die an Elastizität verloren haben und sich ausdehnen. Aufgrund dieser großen und breiten Blutkanäle sind Kapillaren für das bloße Auge sichtbar und stellen ein ziemlich ernstes kosmetisches Problem dar. Die Kapillaren werden unter dem Begriff "Couperose" - medizinische Erweiterung der subkutanen Blutgefäße - bezeichnet. Kuperose ist nur ein Symptom der Krankheit, nicht die Krankheit selbst. Wenn die Kapillaren im Gesicht geweitet sind, sollten Sie auf Ihr Kreislaufsystem und mögliche Ausfälle achten. Das Auftreten von Kapillaren kann eine Glocke für eine ernstere Krankheit sein, so dass Sie nicht ohne Rosazea gehen müssen. Und umso mehr, es nur als Schönheitsfehler zu behandeln.

Heute interessiert uns jedoch die ästhetische Seite des Themas. Wie kann man ein kleines Kreislaufgitter loswerden, das mit dekorativer Kosmetik nur schwer zu verschleiern ist? Was ist dafür nötig? Versuchen wir zunächst zu verstehen, warum die Kapillaren im Gesicht vergrößert und ausgeprägt werden.

Ursachen von Kapillaren im Gesicht

Fast immer sind die Kapillaren auf Gesicht, Wangen, Nase und Kinn sichtbar. Dies ist auf die Tatsache zurückzuführen, dass schwache Gefäße Kontakt mit der äußeren Umgebung haben und Temperaturschwankungen nicht standhalten. Kapillaren treten meistens bei Personen auf, die in der Kälte arbeiten. Auch nach dem Arbeitswechsel bei solchen Menschen ist eine charakteristische Rötung im Gesicht zu sehen. Kuperoz ist ein ständiger Begleiter schwacher Erfrierungen.

Auch provozieren das Auftreten von Kapillaren und hohen Temperaturen. Häufige Besuche in Bädern und Saunen, ständiger Sonneneinstrahlung, Solarium - all dies trocknet die Haut aus, die Epidermis verliert an Elastizität. Wenn die Haut einer Frau sehr empfindlich und empfindlich ist, wird der Einfluss externer Faktoren stark erhöht.

Kapillaren können jedoch nicht nur von äußeren Faktoren ausgehen. Falscher Lebensstil, Mangel an Vitaminen und Mineralien im Körper, Missbrauch von Rauchen und Alkohol - all dies ist teuer, um den Gefäßtonus zu reduzieren.

Ein weiterer Faktor für die Anfälligkeit für die Bildung von Kapillaren im Gesicht ist Vererbung. Der Gefäßtonus hängt weitgehend von der Genetik ab. Wenn Ihre Mutter Spuren von Rosazea im Gesicht hat, sollten Sie äußerst vorsichtig sein. In diesem Fall sind vorbeugende Maßnahmen erforderlich, um die Ausdehnung der Kapillaren im Gesicht zu verhindern.

Behandlung von Rosazea

Wenn das Gesicht ein Gitter aus kleinen Kapillaren hat, bedeutet dies, dass Sie Probleme mit dem Herz-Kreislauf-System oder dem Atmungssystem haben. In diesem Fall ist es notwendig, Tests zu bestehen und die Ergebnisse mit einem Arzt zu besprechen. Immerhin, wie viel nicht kosmetischen Defekt behandeln, wenn der Grund drin ist - alles ohne Erfolg.

Die Behandlung von Rosazea ist die Einnahme von Medikamenten, die die Wände der Blutgefäße stärken und sie elastischer und stärker machen. In Kombination mit einer medikamentösen Behandlung können Sie den Hautzustand mithilfe von Volksrezepten und Masken sowie durch Salonverfahren verbessern. Wir werden detaillierter über jede Methode zur Bekämpfung von Kapillaren sprechen.

So entfernen Sie die Kapillaren im Gesicht einer Kosmetikerin

Es gibt verschiedene Verfahren, mit denen Sie Rosazea im Kosmetikbüro schnell und genau beseitigen können.

Lasertherapie
Dies ist eine der beliebtesten Methoden, um heute Kapillaren loszuwerden. Die Beliebtheit der Lasertherapie ist, dass dieses Verfahren sicher, komfortabel und sehr effektiv ist. Der Laserstrahl beeinflusst die Wände des Gefäßes, verklebt und wiederhergestellt. Dadurch werden die Kapillaren viel weniger sichtbar. Ein Vorgang dauert etwa 40 Minuten. Wenn mehrere beschädigte Kapillaren im Gesicht sind, ist es besser, 2-3 Sitzungen zu haben, aber ein Zeitintervall von 3-4 Wochen sollte zwischen ihnen eingehalten werden. Der Nachteil dieser Therapie besteht darin, dass der Laser die Elastizität der Gefäße nicht verbessert und somit die Ursache des Defekts nicht beseitigt. Im Laufe der Zeit werden die Kapillaren möglicherweise erneut angezeigt und es sind neue Sitzungen der Lasertherapie erforderlich.

Elektrokoagulation
Hierbei handelt es sich um ein Verfahren, bei dem ein Kosmetiker eine dünne Elektrode verwendet, um Besenreiser zu kauterisieren. Die Methode ist sehr effektiv, hat aber ihre Nachteile. Nach dem Eingriff können Mikrotraumen der Haut - kleine Pigmente und Narben können an der Stelle der Sternchen auftreten.

Ozontherapie
Dies ist eine weitere beliebte und effektive Technik, die dazu beiträgt, Kapillaren zu entfernen. Die Essenz der Methode besteht darin, dass mit Hilfe einer sehr dünnen Nadel ein spezielles Ozon-Sauerstoff-Gemisch in das Gefäß eingebracht wird. Diese Methode hilft, das feine Netz auf der Haut vollständig zu beseitigen. Die Ozontherapie wird angewendet, wenn die Läsionen ernst genug sind und der Laser sie nicht bewältigen kann.

Sklerotherapie
Das Prinzip der Methode ähnelt der Ozontherapie. In diesem Fall wird jedoch nicht das Ozon-Sauerstoff-Gemisch, sondern spezielle Präparate zur Injektion verwendet, die die Wände der Blutgefäße verkleben. Normalerweise ist die Sklerotherapie darauf ausgelegt, große Kapillaren zu entfernen.

Photokoagulation
Dieses Behandlungsprinzip besteht aus einem gerichteten Strahl hoher Intensität. Das Ergebnis der Prozedur wird erst nach mehreren Sitzungen sichtbar. Die Photokoagulation beeinflusst die Haut vollständig und macht sie elastischer und elastischer, wodurch die Wände der Blutgefäße gestärkt werden.

Nach den beschriebenen Sitzungen müssen Sie alle Anweisungen der Kosmetikerin befolgen, die Ihnen sagt, wie Sie Ihre Haut nach einem bestimmten Eingriff pflegen.

Volksheilmittel gegen Kapillaren im Gesicht

Masken, Lotionen, Stärkungsmittel und Kompressen aus natürlichen Kräutern und Zutaten sind auch im Kampf gegen die Couperose sehr wirksam.

  1. Nehmen Sie Weißkohl und Klettenblätter in gleichen Mengen. Vermahlen Sie die Komposition in einem Mixer. Das Ergebnis ist ein saftiges grünes Fleisch, das auf von Couperose betroffenen Bereichen als Maske aufgetragen werden sollte. Lassen Sie die Maske 30 Minuten lang und spülen Sie dann Ihr Gesicht mit kaltem Wasser ab.
  2. Das Fruchtfleisch einer grünen, unreifen Tomate ist sehr effektiv gegen Besenreiser. Mahlen Sie die Tomate auf einer Reibe und tragen Sie, wie im vorherigen Rezept, eine Maske auf Ihr Gesicht auf. Grüne Tomaten wirken perfekt auf die subkutanen Hautschichten und stärken die Wände der Blutgefäße.
  3. Um die Kapillaren zu verengen, müssen sie mit Eiswürfeln abgewischt werden. Und um die Wirkung mehrmals zu verbessern, verwenden wir nicht nur Wasser, sondern auch eine Abkochung von Brennnessel zum Einfrieren. Brauen Sie eine frische Brühe aus der frischen oder getrockneten Brennnessel und gießen Sie sie über die Formen. Vorbereitete Eiswürfel wischen Ihr Gesicht morgens und abends ab. In einer Woche sehen Sie ein echtes Ergebnis - die Kapillaren werden viel weniger wahrnehmbar.
  4. Die Verbesserung der Blutzirkulation in den Gefäßen hilft Badyaga, das in der Apotheke erworben werden kann. Es wird mit Wasser verdünnt und als Aufschlämmung auf beschädigte Stellen aufgetragen. Bei starkem Kribbeln muss die Maske sofort abgewaschen werden. Dieses Mittel eignet sich nicht für dünne und empfindliche Haut.

Verhinderung des Auftretens von Kapillaren im Gesicht

Sie müssen mehr Lebensmittel essen, die Silizium enthalten. Dies ist Buchweizen, Haferflocken, Bohnen, Erbsen. Um den Körper mit den Vitaminen C, K und P zu sättigen, müssen Sie mehr Zitrusfrüchte, Johannisbeeren, Walnüsse, Milchprodukte, Kohl, Trauben, Dill essen.

Aktive Sportarten helfen dabei, den Cholesterinspiegel zu senken, den Blutdruck zu normalisieren und die Blutgefäße mit Sauerstoff zu sättigen. Es sollte daran erinnert werden, dass wenn Rosazea das Gesicht abschält und tief reinigt. Sie müssen Ihre Haut vor direkter Sonneneinstrahlung schützen.

Wenn Sie diese einfachen Regeln befolgen, erhalten Sie ein schönes, glattes und monophones Gesicht, auf das Sie stolz sein können!

Wie entferne ich die Kapillaren im Gesicht?

Kapillaren platzen auf dem Gesicht wirken unästhetisch, verstecken sich mit Hilfe dekorativer Kosmetik diese Bereiche ziemlich schwer. Mit fortschreitender Krankheit wird sie zu einem echten Problem - nicht nur körperlicher Natur, sondern auch psychischer Beschwerden. Darüber hinaus kann dieses Symptom auf das Vorliegen schwerer Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems hindeuten. Finden Sie heraus, wie Sie die Kapillaren im Gesicht entfernen.

Kapillaren platzen: verursacht

Die Krankheit, die durch die Ausdehnung der Kapillaren, das Auftreten von Gefäßnetzwerken, gekennzeichnet ist, wird als Couperose bezeichnet. Auf dem Gesicht befinden sich kleine Gefäße in der Nähe der Hautoberfläche, sodass die Blutung deutlich sichtbar wird. Die häufigste Ursache für die Entstehung der Erkrankung im Gesicht ist eine erbliche Veranlagung oder altersbedingte Veränderungen der Gefäßwände. Mit der Zeit gehen ihre Elastizität und Reaktionsfähigkeit auf äußere Faktoren verloren. Aber schon in jungen Jahren kann man geplatzte Kapillaren im Gesicht beobachten. Dies kann aus folgenden Gründen passieren:

  • Hautverletzung;
  • eine starke Temperaturänderung: langer Aufenthalt in kalter oder heißer trockener Luft, häufige Besuche in der Sauna oder im Bad;
  • hormonelles Ungleichgewicht, einschließlich während der Schwangerschaft, Stillzeit, Wechseljahre, während der Pubertät;
  • anhaltender Stress und nervöse Überstimulation;
  • Unterernährung und Rauchen.

Kuperoz stört häufiger Frauen mit heller Haut. An den Nasenflügeln, an der Stirn, am Kinn und an den Wangen befinden sich platzende Gefäße. Späterer Zugang zu einem Arzt, wenn ein Kapillarenausbruch im Gesicht platzt, führt dies zu einer raschen Ausbreitung des Problems, zu Trockenheit und Alterung der Gesichtshaut. Eine schwere Erkrankung des Kreislaufsystems kann sich aus einem leichten roten Punkt auf der Haut entwickeln.

Vorbeugende Maßnahmen

Es ist viel einfacher, rote Kapillaren im Gesicht zu verhindern, als mit dem Problem fertig zu werden:

  1. Zunächst einmal benötigen Sie eine tägliche Hautpflege mit hochwertigen, sorgfältig ausgewählten Kosmetika. Sie sollten die folgenden Vitamine enthalten: C, das die Wände der Blutgefäße stärkt, E - fördert die Heilung von Mikrotraumen und beschleunigt die Regeneration, P - schützt die Haut vor negativen äußeren Einflüssen, K - verbessert die Durchblutung der Gefäße. Verletzen Sie Ihre Haut nicht mit einem harten Tuch und aggressiven Peelings. Verwenden Sie keine Kosmetika, die Alkohol und Fruchtsäure enthalten.
  2. Kapillaren im Gesicht platzen? Rationelle Ernährung hilft, die Entwicklung der Krankheit zu verhindern. Minimieren Sie den Konsum von fetthaltigen Lebensmitteln, scharfen Gewürzen, Kaffee und Alkohol. Stärkt Blutgefäße wie Produkte wie Roter Fisch, Walnüsse, Wildrose, Johannisbeeren, Gemüse, Kohl, Spinat, Pflanzenöle.
  3. Verwenden Sie im Sommer die UV-Creme und ein Schutzmittel in der kalten Jahreszeit.
  4. Missbrauchen Sie keine heißen Salontechniken: Kompressen, Packungen, Dampfbäder usw. Bei einer Veranlagung zum Auftreten eines Gefäßnetzes ist es nicht wünschenswert, eine Sauna und ein Bad aufzusuchen.
  5. Wenn die Prophylaxe nicht rechtzeitig durchgeführt wurde und Sie Kapillaren im Gesicht geplatzt haben - wie kann der Hautdefekt beseitigt werden? Eine wirksame Maßnahme gegen Couperose ist eine Gesichtsmassage. Die japanische Asahi-Praxis trägt beispielsweise zur Lymphdrainage bei und stärkt die Muskeln und Gefäße des Gesichts. Es wird nicht empfohlen, Eiswürfel zur Massage zu verwenden, wenn die Kapillare im Gesicht geplatzt ist.
  6. Multivitamin-Komplexe reichern den Körper mit den notwendigen Elementen an, um den Blutfluss und die Gefäßelastizität zu verbessern.

Cremes und Salben für Rosazea

Wie entferne ich die Kapillaren im Gesicht? Leider ist die einzige Methode für die vollständige Beseitigung des Gefäßnetzes und die vorbeugende Maßnahme zur Wiederentwicklung von Rosazea eine komplexe Behandlung einer von einem Arzt diagnostizierten kardiovaskulären Erkrankung, die die Ursache für die Ausdehnung von Kapillaren im Gesicht ist. Rötungen zu reduzieren und das Hautbild zu verbessern, hilft modernen Cremes und Salben. Sie beschleunigen den Austausch und die Regenerationsprozesse in der Haut, wodurch das Erscheinungsbild des Gefäßnetzes reduziert wird. Diese Medikamente umfassen:

  • Heparin-Salbe;
  • "Askorutin";
  • "Troxevasin";
  • Sahne "Aven Dirozeal";
  • "Bioderma Sensibo";
  • medizinische Kosmetik "Lierak".

Das Ergebnis der Verwendung von Rosacea-Creme ist auf dem Foto deutlich zu sehen.

Gesichtsgymnastik aus dem Gefäßnetz

Ein Kapillarausbruch im Gesicht - spezielle Übungen helfen bei der Lymphdrainage und reichern die Haut zusammen mit einer sorgfältig ausgewählten Creme mit Nährstoffen an, lindern Entzündungen und Rötungen der Haut. Führen Sie täglich einen solchen Turnkomplex durch:

  1. Ziehen Sie die Lippen mit einem Strohhalm und halten Sie sie 5 Sekunden lang.
  2. Gähnen weit. 5 mal wiederholen.
  3. Mit den Handflächen heben und senken Sie die Wangenhaut in einem schnellen Tempo.
  4. Führen Sie die Finger beider Hände entlang der Massagelinien des Gesichts.
  5. Lächeln, die oberen Zähne freilegen.
  6. Blasen Sie auf und ziehen Sie Ihre Wangen ein.

Laserbehandlung von Rosazea

Die Entfernung von Kapillaren im Gesicht mit einem Laser ist eine der effektivsten kosmetischen Methoden zur Behandlung von geplatzten Blutgefäßen. Eine schmerzfreie Sitzung reicht aus, um die beschädigte Kapillare abzubrennen und völlig unsichtbar zu machen. Nach dem Eingriff ist eine vorübergehende Hautrötung im Bereich der Laserbehandlung möglich. Die Erholungsphase umfasst einen von einer Kosmetikerin entwickelten individuellen Hautpflegeplan.

Fotoverjüngung

Eine wirksame Methode zur Behandlung von Gefäßgittern im Gesicht ist das Photoverjüngungsverfahren. Ihre Essenz liegt in der Richtung von hochintensiven Lichtimpulsen auf der betroffenen Haut. Unter der Wirkung von Strahlen tritt eine Koagulation oder "Verklebung" der Blutgefäße auf. Nach dem Eingriff wird die Intensität der Erkrankung reduziert. Einige Tage später verschwinden die Kapillaren im Gesicht vollständig.

Mesotherapie

Das Verfahren der Mesotherapie ist die direkte Einführung von Hautvitaminpräparaten in den betroffenen Bereich, die dazu beitragen, den Blutfluss zu verbessern und Entzündungsprozesse zu reduzieren. Um das Ergebnis zu erzielen, müssen Sie sich einem Injektionskurs unterziehen, der normalerweise 10 Sitzungen einmal pro Woche ist. Darüber hinaus umfasst jedes Verfahren mehrere Injektionen, da 3 ml des Arzneimittels zu 0,2 pro Injektion injiziert werden müssen. Der Vorteil dieser Methode besteht darin, dass neben der Beseitigung von geplatzten Blutgefäßen feine Falten geglättet werden, der Haut-Turgor verbessert wird und ein gesunder Teint entsteht.

Volksheilmittel zur Behandlung von geplatzten Kapillaren

Reduzieren Sie Rötungen und verbessern Sie den allgemeinen Zustand der Gesichtshaut. Dies hilft Rezepten für hausgemachte Masken und Lotionen, basierend auf den heilenden Eigenschaften der Pflanzen. Wie entferne ich die Kapillaren im Gesicht mit Hilfe von Volksmitteln? Hier sind einige nützliche Rezepte:

  1. Reduzieren Sie sichtbar die Manifestation von Kapillarenlotionen von Heilkräutern: Kamille, Ringelblume, Nachfolge, Rosskastanie, Schafgarbe oder grüner Tee.
  2. Verwenden Sie kosmetischen Ton in Form einer Maske für das Gesicht. Bei Rosazea kann ein solches Werkzeug aber nicht mit einem Film verschlossen werden. Der wärmende Effekt verschlechtert nur den Zustand der Gefäße. Lassen Sie die Maske an der frischen Luft, bis sie vollständig trocken ist. Spülen Sie sie anschließend mit warmem Wasser ab.
  3. Den Zustand der Gefäße verschiedener Öle verbessern. Mischen Sie einen Esslöffel Olivenöl, Traubenöl und Leinöl mit Stärke oder Talkum, um eine dicke Masse zu bilden. Tragen Sie die Maske 15 Minuten auf. Brühe Kamille waschen.
  4. Bewältigt effektiv das rötliche Gesicht Badyaga. Verdünnen Sie es mit Wasser zu einem breiigen Zustand und verwenden Sie es in Form einer Gesichtsmaske.

Sowohl die häuslichen als auch die hardwaremäßigen Behandlungsmethoden von Rosazea werden das Problem nicht beseitigen, sondern beseitigen lediglich das Symptom in Form unästhetischer Manifestationen. Für eine Langzeitwirkung ist es notwendig, die Ursache der Erkrankung mit Hilfe medizinischer Diagnosemethoden zu ermitteln, sich einer Behandlung zu unterziehen und regelmäßig vorbeugende Maßnahmen durchzuführen. Wenn auch kleine kapillare Quetschungen auftreten, wenden Sie sich an einen Spezialisten, da durch die Selbstbehandlung ernsthafte Störungen des kardiovaskulären Systems des Körpers entstehen können.

Wie kann man Kapillaren im Gesicht dauerhaft loswerden?

Viele Frauen haben häufig Hautprobleme und Erkrankungen, die mit einer Gefäßerweiterung einhergehen. Die plötzlichen Kapillaren im Gesicht verursachen Verwirrung und Angst unter dem schönen Geschlecht, aber dieses Problem ist gelöst. Dieser Artikel hilft Ihnen, die Ursachen von Kapillaren im Gesicht zu verstehen, und zeigt Ihnen, wie Sie mit ihnen umgehen und wie sie richtig behandelt werden.

Ursachen von Kapillaren

Die Ausdehnung der Blutgefäße spiegelt sich im Gesicht von Frauen nicht wider: Einige haben Netze oder kleine rote Venen, während andere große Flecken verursachen, die Panik verursachen. Alle diese Manifestationen hängen damit zusammen, dass der Blutkreislauf im Körper gestört ist. Kapillaren im Gesicht treten häufiger bei jungen Frauen auf. Der Grund dafür ist das weibliche Sexualhormon Östrogen, dessen Menge vom Zustand der Blutgefäße abhängt. Bei Männern ist ihr Aussehen mit der Verwendung von Getränken verbunden, die große Mengen Alkohol enthalten. Oft versuchen Frauen, rote Flecken auf ihren Gesichtern zu bemerken, die Flecken unter einer dicken Grundschicht und Pulver zu verbergen oder ungenutzte Volksheilmittel einzusetzen. Bevor Sie mit der Behandlung beginnen, müssen Sie die Ursachen für dieses Problem herausfinden. Es kann viele geben.

  1. Schlechte Umgebungsbedingungen (verschmutzte Luft, längerer Aufenthalt in staubigen Räumen).
  2. Plötzliche Temperaturänderung.
  3. Schlechte Gewohnheiten wie Rauchen und übermäßiges Trinken. Es ist bekannt, dass Alkohol nicht nur für die menschliche Gesundheit äußerst negativ ist, sondern auch viele Hauterkrankungen verursacht, die mit einer Durchblutungsstörung und Problemen mit Blutgefäßen einhergehen.
  4. Beeinträchtigung der Durchblutung, wodurch die Verengung und Ausdehnung der Blutgefäße sehr problematisch wird.
  5. Übermäßige körperliche Aktivität, Arbeit ohne Ruhe.
  6. Die Folgen eines langen Aufenthaltes in der offenen Sonne ohne ausreichenden Schutz.
  7. Nervenschocks, Stress, Depressionen.
  8. Hormonelle Störungen im Körper.
  9. Erbliche Veranlagung.

Kapillaren im Gesicht spiegeln häufig verschiedene Krankheiten wider und können erst nach einem Arztbesuch und einer entsprechenden Untersuchung beseitigt werden. Denn oft verursachen eine Fehlfunktion des Magen-Darm-Trakts und Erkrankungen des Herz-Kreislaufsystems das Auftreten von Kapillaren.

Kampfkapillaren im Schönheitssalon

Die Entfernung von Kapillaren kann sowohl zu Hause als auch in Salons durchgeführt werden. Im Schönheitssalon werden sie von qualifizierten Fachleuten unterstützt - Kosmetikerinnen, die die am besten geeigneten Mittel und Verfahren auswählen. Diese Verfahren können ohne Schmerzen und in kurzer Zeit die Haut in ihren früheren Zustand zurückversetzen.

Ozontherapie

Das Wesentliche dieser Methode der Kapillarbehandlung ist die Einführung einer Mikronadel, die eine Mischung aus Ozon und Sauerstoff enthält.

Die Ozontherapie hilft, alle Folgen von Durchblutungsstörungen im Gesicht vollständig zu beseitigen. Dieses Verfahren ist eines der effektivsten und im Moment bekanntesten.

Photokoagulation

Diese Methode hilft auch, Kapillaren im Gesicht schnell und effektiv zu entfernen. Der Laserstrahl durchdringt das Gefäß, wo sich das Blut angesammelt hat, und erwärmt es. Das Schiff klebt und stirbt.

Laserentfernung

Das Entfernen von Kapillaren im Gesicht mit einem Laser ist derzeit eines der effektivsten, modernsten und relevantesten Verfahren. Die Vorteile dieser Methode sind, dass Sie die Kapillaren ohne mögliche schwerwiegende Folgen und Komplikationen entfernen können, ohne Narben und Spuren zu hinterlassen. Wie entferne ich Kapillaren im Gesicht mit Hilfe verschiedener Lasergeräte? Am effektivsten sind die Geräte, die rote und grüne Farben ausstrahlen. Sie werden in Fällen eingesetzt, in denen sich die erweiterten Blutgefäße auf großen roten Flecken wie Wein bilden.

Arzneimittel

Die Behandlung der Ausdehnung von Blutgefäßen, die Ursache für Flecken und Netze im Gesicht sind, wird von der Einnahme bestimmter Medikamente begleitet, die die Blutgefäße stärken.

  • Ascorutin macht die Gefäße stark und haltbar und reduziert deren Durchlässigkeit.
  • Alpha-Linolsäure macht die Gefäße elastisch.

Diese Mittel können eine ausgezeichnete Prävention und Teil der Behandlung sein, aber wenn die Auswirkungen der Gefäßerweiterung im Gesicht ausgeprägt sind, ist eine Behandlung ohne den Eingriff der oben beschriebenen Vorrichtungen nicht möglich.

Pflege für beschädigte Kapillarhaut

Es ist möglich, Kapillaren nur mit der richtigen Pflege der Haut einer Person zu entfernen, die aufgrund von Gefäßproblemen Veränderungen erfahren hat. Es sollte beachtet werden, dass die Gefäße zerbrechlich und zerbrechlich sind. Oft ist es wünschenswert, die Hautpartien nicht zu berühren und vorsichtig und vorsichtig zu machen.

Es ist notwendig, auf Hautpflegeprodukte zu verzichten, die Alkohol enthalten und austrocknen können, bei verschiedenen Verfahren, die die Blutzirkulation erhöhen können.

Es wird auch nicht empfohlen, Fruchtmasken herzustellen und alles zu vermeiden, was Fruchtsäuren enthält.

Das Waschen mit Kontrastmittel wirkt sich extrem negativ auf die Haut aus, da Kapillaren zu den Gründen für einen starken Temperaturabfall verantwortlich sind.

Sie können nicht mit der Haut dämpfen, Peelings mit rauen Strukturen verwenden, Massagen jeglicher Art durchführen.

Wie wählt man Kosmetika aus, wenn sich Kapillaren im Gesicht befinden?

Die Haut muss vor allem fast ständig vor der Sonne und ihren ultravioletten Strahlen und vor Frost geschützt werden. Im Sommer müssen Sie Sonnenschutzcremes verwenden. Im Winter ist es besser, Mittel zu verwenden, die die Haut nähren und vor den niedrigen Temperaturen schützen. Zu den Vorteilen zählen Produkte, zu denen Blaubeeren, Oliven, grüner Tee und Kastanien gehören. Sie müssen auch Vitamine wie Ascorbinsäure und Kalium einnehmen.

Es ist wünschenswert, Infusionen von Ringelblume, Kamille und Kastanie zu waschen. Es ist notwendig, ein Wattepad zu nehmen und, wenn es in der Infusion benetzt wird, den Problembereich vorsichtig anzulegen. Lassen Sie die Watte für 10 Minuten, dann entfernen. Ätherische Öle sind auch Teil der Behandlung und Pflege der Haut, die zum Auftreten von Kapillaren neigt. Es ist wünschenswert, Teebaumöl, Lavendel, Traubenkernöl zu wählen.

Richtige Ernährung

Es ist unmöglich, Kapillaren im Gesicht, rote Gitter und Flecken loszuwerden, ohne sich an das Regime und die richtige Ernährung zu halten. Es sollte sich auf geschwächte, dünne Gefäße konzentrieren, auf deren Stärkung.

  1. Es ist ratsam, auf Milchprodukte (Sauerrahm, Käse) zu verzichten.
  2. Essen Sie keine Zitrusfrüchte (Mandarine, Orange).
  3. Begrenzen Sie Kaffee und Schokolade.
  4. Getränke mit Alkoholgehalt müssen vollständig ausgeschlossen werden.
  5. Vermeiden Sie salzige, fetthaltige Lebensmittel.
  6. Essen Sie Lebensmittel, die Vitamin C und Kalium enthalten.

Volksheilmittel

Es ist möglich, Kapillaren zu Hause mit Hilfe verschiedener Volksheilmittel loszuwerden:

  1. Es ist notwendig, frische Kartoffeln zu reiben, sauber auf die Problemzonen aufzutragen, die Mischung 10 - 15 Minuten ruhen zu lassen und sie dann zu entfernen. Nach dieser Prozedur wird empfohlen, die Gesichtsbereiche mit Kapillaren und in Calendulatinktur getauchter Watte abzuwischen.
  2. Nehmen Sie 3 Esslöffel Kamillenblüten und gießen Sie 200 ml Wasser darüber. Zum Kochen bringen. Lassen Sie die Auskochung 1 Stunde lang, und wischen Sie dann nach dem Filtern die Problembereiche mit einer Auskochung ab.
  3. Wenn Sie einer Creme, die eine Frau täglich verwendet, vorgepressten Ascorutin zugeben, erhalten Sie ein wirksames Mittel gegen Kapillaren.

Alles, was den Problembereich berührt, muss zuerst an der Ellbogenbeuge oder an den Handgelenken getestet werden, um allergische Reaktionen zu verhindern.

Kapillaren im Gesicht platzen: Ursachen von Rosazea, moderne und beliebte Behandlungsmethoden

Das Gefäßnetz ist ein klarer ästhetischer Fehler für die Gesichtshaut, der in jedem Alter auftreten kann. Die Cuperose zeichnet sich durch eine anhaltende Erweiterung der Kapillaren aus, wodurch sie nicht mehr richtig funktionieren und ein totes Gewicht unter der Haut bleiben. Dieser Fehler stellt an sich kein ernsthaftes Gesundheitsrisiko dar, sondern muss behandelt werden. Wenn Sie die Kapillaren im Gesicht entfernen, sollten Sie über das frühe Erscheinungsbild ihrer Erscheinung nachdenken.

Dieser Fehler sollte nicht erschreckt werden, da es in den meisten Fällen nicht besonders schwierig ist, ihn zu beseitigen. Die Hauptsache - um die Ursache für das Auftreten auf der Haut herauszufinden und ein erneutes Auftreten zu verhindern.

10 Hauptursachen für Rosazea

Kleine Gefäße auf der Haut können sich aufgrund äußerer Faktoren und aus vielen internen Gründen ausdehnen. Hier ist eine Liste der Top Ten.

  1. Temperatur oder Druck sinkt. Starkes Überkühlen oder Überhitzen führt zu einer großen Belastung der Gefäße, die zu deren Bruch führen können. Gleiches gilt für Druckabfälle, wenn die Wände der Kapillaren solchen Stößen und Bersten nicht standhalten.
  2. Sonnenbrand unter der Sonne und im Solarium. Häufige Exposition mit ultravioletter Strahlung auf den Körper beeinträchtigt den Zustand der subkutanen Gefäße, sie verschleißen schneller und werden dünner, und ein Kapillargeflecht erscheint.
  3. Schlechte Gewohnheiten. Dies ist einer der häufigsten Gründe, warum die Kapillaren im Gesicht platzen. Alkoholische Getränke und Rauchen beeinträchtigen den gesamten Körper. Im Laufe der Zeit macht sich ihr Einfluss besonders auf die Gesichtshaut bemerkbar. Alkohol ist eine häufige Ursache für Bluthochdruck. Während des Rauchens freigesetztes Stickoxid führt zur Ausdehnung der Blutgefäße, wodurch die Haut allmählich mit Rötung bedeckt wird und Blutgefäße platzt.
  4. Unsachgemäße Ernährung. Würzige, eingelegte, gesalzene Lebensmittel, verschiedene Zusatzstoffe und die ständige Verwendung von Gewürzen führen zu einem Verlust der Elastizität und Zerbrechlichkeit der Blutgefäße. Dies kann auch auf ein Übergewicht zurückzuführen sein, aufgrund dessen eine Person an Bluthochdruck leidet, und das Auftreten eines Gefäßnetzes und Bluthochdruck provoziert.
  5. Genetische Veranlagung. Die Neigung zum Couperose-Mesh auf der Haut wird oft vererbt. Vererbte geringe Elastizität der Gefäßwand.
  6. Hormonelle Veränderungen. Schwangerschaft, Erholung nach der Geburt, Stillzeit und Menopause haben hormonelle Veränderungen im Körper zur Folge und können zu einem Ungleichgewicht im Gefäßsystem führen.
  7. Häufiger Stress und Depression. Emotionale Tropfen, häufige Pannen und ein depressiver Zustand tragen zu einem Blutdruckanstieg bei, der früher oder später das Gesicht in Form von erweiterten Gefäßen beeinträchtigen kann.
  8. Salonprozeduren. Häufige Sitzungen mit einer Kosmetikerin reduzieren die Elastizität der Kapillaren und verdünnen die Gefäßwände, was schließlich zu Rosazea führt.
  9. Große körperliche Anstrengung. Arbeiten auf Abnutzung, Analphabeten oder eine scharfe Belastung können der Grund dafür sein, dass die Kapillaren im Gesicht geplatzt sind. In diesem Fall ist die Manifestation des Gitters typisch für Menschen mit schwachen Gefäßen oder dünner Haut.
  10. Schlechte Ökologie Geräucherte Luft, Staub, Schmutz und andere Umwelteinflüsse beeinträchtigen den Zustand unserer Schiffe und führen zu verschiedenen Krankheiten.

Behandlung: in der Klinik und zu Hause

Was tun, wenn die Gefäße im Gesicht platzen? Bevor Sie eine Behandlungsmethode auswählen, müssen Sie zuerst die Ursache und den Grad der Entwicklung des Gefäßnetzes auf der Haut des Gesichts bestimmen. Wenn die Gefäße kaum wahrnehmbar sind oder sich auf einer kleinen Hautpartie befinden, ist die Behandlung zu Hause durchaus möglich. Trotz der geringen Größe der Kapillaren kann ihre Entfernung jedoch sehr zeitaufwändig sein und täglich viel Zeit in Anspruch nehmen.

Die Behandlung zu Hause beinhaltet einen Komplex aus verschiedenen Aktivitäten. Welche davon hängt von der Ursache des Fehlers ab. Aber auf jeden Fall müssen Sie Ihren Lebensstil, Ihre Ernährung anpassen, schlechte Gewohnheiten beseitigen, tägliche Abläufe mit Kosmetika und Naturprodukten durchführen.

3 Möglichkeiten zur professionellen Problemlösung

Professionelle Methoden umfassen mehrere Optionen zum Entfernen von Kapillaren im Gesicht. Je nach Ausbaustufe des Couperose-Netzes ist der Abnehmer geeignet. Die moderne Kosmetologie bietet drei Arten solcher "Operationen" an.

  1. Entfernung durch Laser. Auf diese Weise können Sie das Gefäßnetz auf der Haut des Gesichts vollständig entfernen. Der Laserstrahl ist so konfiguriert, dass seine Wirkung nur auf den Berstkapillaren auftritt, während er die Integrität des umgebenden Gewebes nicht verletzt. Das Verfahren gilt als schmerzlos, aber es tritt ein leichtes Brennen und Kribbeln auf. Wenn nötig, in einigen Wochen nacharbeiten. Aufgrund seiner Einfachheit und Effizienz verdient die Laserentfernung eine Vielzahl positiver Bewertungen.
  2. Photoverjüngung (IPL). Die Kosmetikerin behandelt die Problemzonen der Haut mit einem Lichtstrahl einer bestimmten Strahlungslänge, wodurch das Kapillarnetzwerk sicher entfernt werden kann, ohne die gesunden Zellen zu beeinträchtigen. Das Gefäß ist gelötet und verschwindet von der Hautoberfläche. Diese Methode wird verwendet, um große Maschen und blaue Gefäße zu entfernen.
  3. Ozontherapie. Mit einer speziellen dünnen Nadel wird eine Mischung aus Ozon und Sauerstoff unter die Haut injiziert. Dieses Verfahren hilft, die Gefäße des Gesichts zu stärken, sie elastischer und elastischer zu machen. Typischerweise wird dieses Verfahren für eine komplexe Behandlung verordnet, um Rötungen zu beseitigen und die Gesichtshaut zu heilen.

Professionelle Verfahren sind effektiv und der Effekt macht sich nach dem ersten Mal bemerkbar. Befürchten Sie nicht, dass nach dem Entfernen der roten Kapillaren die Gesichtshaut ohne Kraft bleibt, da das Gewebe wieder hergestellt wird und neue Zellen die toten Zellen ersetzen. Nach dem Besuch der Kosmetikerin lohnt es sich dennoch, über den Grund für das Auftreten des Gefäßgitters nachzudenken. Wenn Sie die Ursache des Problems kennen, ist es in Zukunft einfacher, solche Fehler zu vermeiden.

So entfernen Sie die Kapillaren im Gesicht selbst

Wie entferne ich die Kapillaren im Gesicht zu Hause? Die häusliche Behandlung umfasst nicht nur eine umfassende Hautpflege, sondern auch einen veränderten Lebensstil. Und sie beginnen mit der richtigen Ernährung und der Ablehnung schlechter Gewohnheiten.

Gerichte für starke Gefäße

Vitamine PP, C und K sowie mehrfach ungesättigte Omega-3-Fettsäuren wirken am besten auf Blutgefäße. Sie stärken die Wände der Blutgefäße, machen sie elastisch und elastisch, was sich positiv auf die Ernährung der Haut insgesamt auswirkt.

Wählen Sie Lebensmittel, die diese Vitamine in hohen Konzentrationen enthalten, so dass keine großen Portionen benötigt werden. Nachfolgend finden Sie eine Tabelle mit einer ungefähren Liste von Produkten, die diese Vitamine in der größten Menge enthalten.

Tabelle - Liste der Lebensmittel zur Behandlung und Vorbeugung von Rosazea

Warum erscheinen im Gesicht Kapillaren, Methoden zur Entfernung und Vorbeugung

Das Auftreten kleiner Kapillaren auf der Haut des Gesichts - ein Problem, das nicht so selten gilt. Aber wenn es für die meisten Menschen nicht kritisch ist, stimmt die schöne Hälfte der Menschheit dem nicht zu. Die Ironie ist, dass dieser kosmetische Defekt am häufigsten bei Frauen auftritt. Dies ist auf die Besonderheiten der Funktionsweise des weiblichen Hormons Östrogen zurückzuführen, zu deren Auswirkungen eine Erhöhung des Gefäßtonus gehört. Der Alkoholmissbrauch hat jedoch eine ähnliche Erscheinungsform. Das Auftreten von Kapillaren im Gesicht stellt keine unmittelbare Bedrohung für die Gesundheit dar. Diese Pathologie ist keine gefährliche Krankheit, aber aus ästhetischer Sicht enttäuscht die Couperose Frauen, insbesondere jungen Frauen.

Mit Hilfe von kosmetischen und physiotherapeutischen Methoden können Kapillaren im Gesicht entfernt werden.

Viele von ihnen versuchen, die Adern mit allen verfügbaren Methoden loszuwerden, manchmal extrem dubios (zum Beispiel, indem sie den Ratschlägen weiblicher Heiler folgen), was wirklich ernsthafte Probleme verursachen kann und nicht nur Hautprobleme. Bevor Sie mit der Behandlung beginnen, sollten Sie unbedingt einen Dermatologen konsultieren, der Sie über die besten Kapillartherapien informiert.

Ursachen der Couperose im Gesicht

Die Pathologietherapie ist erfolgreicher, wenn Sie den Grund für das Auftreten roter Kapillaren im Gesicht kennen. Alle existierenden Methoden, um Kapillarnetze loszuwerden, garantieren nicht, dass sie in der Zukunft nicht erscheinen werden, und das Wissen um die Ursachen wird Sie vor dieser Plage retten können. Man beachte, dass es eine beträchtliche Anzahl von Faktoren gibt, bei denen nachgewiesen wurde, dass sie als Mittel für die Entwicklung von Rosazea wirken können:

  1. Schlechte Vererbung In der Regel treten im Erwachsenenalter Probleme mit der Leistungsfähigkeit von Gefäßen auf der Haut des Gesichts auf, die durch genetische Veranlagung verursacht werden.
  2. Hormonelles Ungleichgewicht - dieser Grund kann gesagt werden, wenn das Auftreten eines Kapillarnetzes zeitlich mit der erlebten Belastung oder einer plötzlichen Gewichtszunahme (oder Gewichtsabnahme) zusammenfällt. Eine Schwangerschaft, eine Erkrankung nach der Geburt oder in den Wechseljahren führt häufig zu Couperose.
  3. Durch das Rauchen werden die Gefäße brüchig, und wenn Zigaretten geraucht werden, verengen sie sich, wodurch die Durchblutung beeinträchtigt wird und Kapillaren entstehen.
  4. Der Missbrauch von alkoholischen Getränken führt dagegen zu einer Ausdehnung der Blutgefäße aufgrund eines erhöhten Blutdrucks, was auch die Entwicklung von Kapillaren zur Folge haben kann, die in die oberen subkutanen Schichten gelangen.
  5. Depressive Zustände und häufige Belastungen führen auch zu einem längeren Blutdruckanstieg. Aus diesem Grund ist ein hohes Risiko, Rosazea zu entwickeln, für Menschen mit einer instabilen Psyche charakteristisch.
  6. Irrationale Nahrung - provocateur viele Beschwerden, einschließlich Rosazea. Leidenschaft für würzige, fetthaltige, geräucherte Speisen - die Ursache für Arteriosklerose, die sich in einer Verschlechterung der Elastizität der Wände der Blutgefäße äußert. Liebhaber von warmen Gerichten sind ebenfalls gefährdet.
  7. Die Bestrahlung mit ultravioletter Strahlung ist ein Faktor, der zum aktiven Wachstum von Zellen auf der Innenseite der Blutgefäße beiträgt und deren dauerhafte Ausdehnung verursacht. Bei solaren Verfahren wird das Blut außerdem mit freien Radikalen gesättigt, die das Gefäßgewebe schädigen. Dies ist einer der Gründe, warum die Kapillaren im Gesicht schließlich platzen.

Wie Sie sehen können, werden viele der Gründe für das Auftreten von Gesichtskapillaren erworben. Es reicht aus, sie zu beseitigen, um das Problem für immer zu vergessen. In jedem Fall ist es viel einfacher und billiger als die Behandlung von Rosazea.

Ursachen für Kapillarbruch im Gesicht

Viele von denen, die an Rosazea leiden, sind unangenehm betroffen, wenn statt eines Kapillarnetzes einst ausgedehnte Hämatome auf ihrem Gesicht wahrgenommen werden. Der Grund für ihre Entstehung ist der Riss der Blutgefäße, der durch zu hohen Blutdruck entsteht. Mit einer erhöhten Durchblutung kommt es zu einer Ausdehnung der Wände der Blutgefäße, wodurch der Druck auf das Bindegewebe erhöht wird, der an einigen "engen" Stellen kleine Kapillaren einklemmt, wodurch sie platzen. Die Blutung tritt im Weichgewebe auf, dessen äußeres Erscheinungsbild das Blau dieses Hautbereichs ist. Besonders häufig ist dieser Effekt für Menschen mit sehr empfindlicher Haut mit einer dünnen Epidermisschicht charakteristisch.

Als weitere provozierende Faktoren, die zum Reißen kleiner Blutgefäße führen, sind:

  1. Kosmetische Behandlungen. Liebhaber von Schönheitssalons, die verschiedene Verfahren zur Hautverjüngung missbrauchen, können die Elastizität der Blutgefäße verringern, was zu deren Ruptur führt. Die gefährlichsten in diesem Bereich sind Gesichtsdämpfen, Leidenschaft für künstliche Bräune und chemische Peelings.
  2. Temperaturschwankungen, Sonneneinstrahlung, Hautspritzer der Haut - all diese äußeren Faktoren tragen auch dazu bei, dass rote Gesichtskapillaren reißen und Quetschungen entstehen.
  3. Schwere körperliche Arbeit (als Option - häufige Besuche im Fitnessstudio mit Strombelastung) trägt dazu bei, die Belastung des Körpers zu erhöhen. Kapillaren platzen in solchen Fällen aus übermäßiger Spannung.

Oft bleibt die Natur dieses Phänomens unentdeckt, manchmal stellt sich nach einer Umfrage heraus, dass sich die Couperose durch Erkrankungen der inneren Organe manifestiert hat. Hypertoniker sind auch gefährdet.

Kapillaren im Gesicht zu platzen, ist ein bedingungsloser Grund, darüber nachzudenken, dass Sie mit den Gefäßen nicht in Ordnung sind. Eine Selbstbehandlung ist hier jedoch nur nach Rücksprache mit Ihrem Arzt angebracht, der Ihnen eine medikamentöse Therapie, kosmetische Chirurgie oder die Anwendung von Volksheilmitteln empfehlen wird.

Wie gefährlich ist Couperose?

Kapillaren sind keine gesundheitlich bedenklichen Krankheiten. Bei einzelnen Manifestationen kann dieses Phänomen zudem als kosmetischer Defekt, das heißt als Variante der Norm, angesehen werden. Beurteilen Sie selbst: Die Gesamtlänge von kleinen Blutgefäßen oder Kapillaren im Körper eines Erwachsenen beträgt etwa 10 Tausend Kilometer. Vor diesem Hintergrund spielen die wenigen Zentimeter (oder Dutzende von Zentimetern), die gut sichtbar werden, auch innerhalb der Blutversorgung des umgebenden Gewebes keine große Rolle.

Bei ausgedehnten Läsionen, die relativ selten beobachtet werden, kann sich die Ernährung der subkutanen Schichten jedoch noch verschlechtern. Im Laufe der Zeit führt dies zu Hautschlaffheit, Faltenbildung und Verfärbung der Problemzonen. Die Tatsache, dass die Kapillaren auf dem Gesicht platzen, ist ein kurzlebiges Problem, obwohl es eher unangenehm ist. Die Couperose ist viel gefährlicher, was sich zusammen mit Symptomen manifestiert, die für andere Krankheiten (Rosazea, Teleangiektasie, Hämangiom, Leberpathologie) charakteristisch sind. Daher ist in solchen Fällen die Konsultation mit einem Dermatologen zwingend erforderlich.

Was tun, wenn Kapillaren im Gesicht platzen?

Wenn Sie sich mit dem Spinnennetz aus den Gefäßen abgefunden haben, müssen Sie sich darauf einstellen, dass sie platzen können. Wie bereits erwähnt, ist Ihre Gesundheit praktisch nicht betroffen, aber kaum jemand willigt ein, mit Hämatomen im Gesicht zu gehen. Die Verwendung von Kosmetika, um diese Mängel zu verbergen, ist eine Möglichkeit, das Problem zu lösen. Aber weit weg vom Besten. Die Behandlung mit Medikamenten oder Volksrezepten ist eine gute Wahl, jedoch nicht für eine schnelle Wirkung ausgelegt. Am besten greifen Sie auf kosmetische Verfahren mit chirurgischen Eingriffen zurück. Eine solche Entfernung von Kapillaren im Gesicht ist der wirksamste und wichtigste Weg, um Rosazea loszuwerden. Und es gibt kein Spinnennetz - keine Hämatome.

Gesichtsgymnastik

Wenn Sie das Problem aus irgendeinem Grund nicht durch einen Besuch im Kosmetiksalon lösen möchten, können Sie mit Gesichtsgymnastik gute Ergebnisse erzielen. Diese Technik ermöglicht es Ihnen, viele Hauterkrankungen ohne medikamentöse Therapie zu beseitigen und gleichzeitig die Gesichtsmuskeln zu stärken.

Es ist wichtig anzumerken, dass in Gegenwart von Kapillaren aktive Massagemethoden kontraindiziert sind, ebenso wie die Verwendung von Massagegeräten und Kosmetikbürsten.

Die folgenden Übungen helfen, die Blutzirkulation im Hautgewebe zu verbessern. Diese sollte täglich für 5 - 10 Minuten durchgeführt werden:

  • Drücken Sie die Handflächen gegen die Wangen und beginnen Sie mit einem leichten Druck schnelle Auf- und Abbewegungen (nicht empfohlen für große Läsionen);
  • Strecken Sie Ihre Lippen in der Form des Buchstabens „o“, bis Sie das Gefühl haben, dass Ihre Wangenmuskeln angespannt sind. Versuchen Sie, so lange wie möglich in dieser Position zu bleiben.
  • Wenn Sie eine Wange aufgeblasen haben und das gesamte Luftvolumen in die entgegengesetzte Richtung destillieren, wird die Übung innerhalb von 1 - 2 Minuten durchgeführt.

Laserentfernung von Kapillaren

Das Entfernen des Gefäßnetzes durch Laser ist eine der effektivsten Möglichkeiten, dieses Problem zu lösen. Es gibt zwei Arten von Vorrichtungen zur Koagulation von Kapillaren: Neodym-Laser und Vorrichtungen, bei denen eine Technik zum Kombinieren eines Strahls von Strahlen unterschiedlicher Länge des Spektrums verwendet wird. In beiden Fällen wird eine Schicht Spezialgel auf die geschädigten Hautpartien aufgetragen (ähnlich wie bei einem Ultraschall), Augenlider werden mit Wattestäbchen und Augen geschützt - mit Spezialgläsern, deren Beschichtung keinen gerichteten Lichtstrahl durchlässt.

Die Beseitigung von Kapillaren im Gesicht mit einem Laser führt zu einer Erwärmung, was dazu führt, dass sich kleine Gefäße in den oberen Hautschichten befinden, die aufgrund des Abbruchs der Durchblutung aneinander haften. Nach dem Eingriff erscheinen auf den Problemzonen rote Flecken oder Krusten, die nach 6 - 8 Stunden (seltener - an einem Tag) verschwinden.

Andere kosmetologische Verfahren

Es gibt andere Techniken, die die Wirkung von Rosazea ebenso erfolgreich und schmerzlos beseitigen:

  1. Die Fotoverjüngung ermöglicht nicht nur die Beseitigung von Hautfehlern, einschließlich Kapillaren, sondern auch die Wiederherstellung der normalen Elastizität und des Hauttonus nach dem Eingriff. Das Verfahren wird unter Verwendung von Lichtpulsen hoher Intensität durchgeführt.
  2. Die Ozontherapie besteht darin, die Kapillaren medizinischem Ozon auszusetzen, das mit der dünnsten Nadel eingespritzt wird. Der Vorteil dieser Methode ist das vollständige Fehlen von Narben mit minimalen Schmerzen.

Unabhängig davon, wie die Kapillaren mit kosmetischen Verfahren auf dem Gesicht entfernt werden, beeinflussen sie nicht die unmittelbare Ursache der Erkrankung. Mit der Zeit kann das Kapillargitter wieder auftauchen. Daher ist nach einer Remission die Verhinderung von Rosazea so wichtig.

Übungen und Massagen

Für viele Patienten ist die Entfernung von Rosazea durch Hardware eine inakzeptable Behandlungsmethode. Ist es möglich und wie kann man Gesichtskapillaren zu Hause loswerden? Natürlich gibt es viele Massagetechniken und spezielle Übungen, die jedoch nur in Fällen angewendet werden, in denen die Krankheit nicht läuft. Ansonsten wenden Sie sich an einen Dermatologen. Übungen in Form einer Modellierungsmassage (auch spanische Plastikmassage genannt) werden mit schnellen Bewegungen mit kleiner Amplitude und sanftem Drücken durchgeführt. Die Lymphdrainage-Massage ist eine Art Übung, die die Selbstreinigung von Hautzellen von Toxinen fördert. Eine gute Wirkung bei Rosazea hat eine Massage mit Öl aus Traubenkernöl.

Mit Hilfe der Ultraschallmassage können die Kapillaren eingegrenzt werden, die in Kombination mit Ascorbinsäure und Serum die Haut nivellieren können.

Was wird nicht empfohlen?

Obwohl die Ursachen für Kapillaren im Gesicht unterschiedlich sein können, müssen während der Behandlung und während der Remission die folgenden Empfehlungen beachtet werden, die ein erneutes Auftreten von Rosazea verhindern:

  • aufhören zu rauchen und alkoholmissbrauch;
  • versuchen Sie, Stresssituationen zu beseitigen;
  • essen Sie keine heißen, würzigen, fetthaltigen Speisen;
  • plötzliche und häufige Temperaturschwankungen vermeiden;
  • Verwenden Sie keine harten Gesichtsmassagen.
  • Verwenden Sie keine Frucht- und Dampfmasken, insbesondere bei Hitzeeinwirkung.
  • die Verwendung von Peelings mit groben Partikeln beseitigen;
  • Verwenden Sie keine auf Alkoholen basierenden Kosmetika.
  • Verzicht auf die Verwendung von Kosmetika unter Einbeziehung von Honig oder anderen Bienenprodukten.

Prävention von Rosazea

Wenn Sie zu einer Risikogruppe gehören, um das Auftreten von Kapillaren im Gesicht während der Remission zu vermeiden, sollten Sie ein paar einfache Tipps befolgen:

  • In Ihrer Kosmetiktasche für die Gesichtspflege müssen Sie Produkte mit dem Präfix "hypo" haben, die zur Verwendung bei Rosazea bestimmt sind und mehrfach ungesättigte Fettsäuren enthalten.
  • im Winter feuchtigkeitsspendende Cremes mit dicker und dichter Textur verwenden;
  • dauerhafte Überhitzung der Haut beseitigen;
  • Sonnenbrille unabhängig von der Jahreszeit verwenden;
  • Wenn die Kapillaren im Gesicht platzen, verwenden Sie eine Ultraschall-Hautreinigung.

Durch Befolgung dieser Empfehlungen können Sie sich vor Rosazea-Rückfällen schützen.

Möglichkeiten, um Kapillaren aus der Haut des Gesichts zu entfernen: die effektivsten Methoden


Inhalt:

Eines der kosmetischen Probleme des Gesichts ist das Gefäßnetz, wenn sich die Kapillaren ausdehnen und auf der Hautoberfläche erscheinen. Der Grund - unter Verletzung der Blutversorgung, wenn die Gefäße ihre Fähigkeit verlieren, sich unter dem Einfluss verschiedener Temperaturregime zu verengen.

Dieses Hautphänomen wird als Cuperose bezeichnet. Es sieht sehr unästhetisch und unattraktiv aus. Daher ist es eines der dringlichsten Probleme, die Kapillaren im Gesicht schnell, schmerzlos und effektiv zu entfernen.

Kabinenverfahren zur Kapillarentfernung

Bei der Beratung in jedem Kosmetikraum (Salon) erfahren Sie von Experten, wie Sie die Kapillaren im Gesicht mit sicheren Methoden und so schnell wie möglich entfernen können. Mehrere Verfahren werden zur Bekämpfung der Blutungskapillaren eingesetzt.

Der Laser zerstört selektiv die Kapillaren, ohne das umliegende Gewebe zu beschädigen. Kuperoz verschwindet jedoch vorübergehend, da dieses Verfahren die Elastizität der Gefäße nicht ändert und sie nicht dauerhaft entfernt. Daher muss diese Behandlung nach einiger Zeit wiederholt werden.

  • Fotoverjüngung

Fotoverjüngung - Behandlung von Rosazea mit einem Lichtstrahl von gewöhnlichem Licht. Die Ergebnisse sind nicht sofort spürbar, wie beispielsweise nach dem Laser, sondern nur nach ein paar Eingriffen: Die Haut wird elastisch und gesund, die Kapillaren werden entfernt. Die Dauer des Effekts der Fotoverjüngung hängt vom Lebensstil der Person ab.

Wenn die Couperose zu stark vernachlässigt wird und die Laser- und Photoverjüngung unbrauchbar sind, wird das Ozontherapieverfahren durchgeführt. Diese Behandlung beinhaltet die Entfernung von Kapillaren im Gesicht mit Hilfe von Ozon-Sauerstoff, der mit einer Mikronadel in das Gefäß injiziert wird. So können Sie das rote Netz im Gesicht ohne Narben und Narben dauerhaft entfernen.

Auf welche Weise Sie die Kapillaren im Gesicht entfernen können, bestimmt der Spezialist, an den Sie sich gewandt haben. Die Behandlungsmethode hängt von vielen Faktoren ab: Ihrem Gesundheitszustand, dem Grad der Vernachlässigung von Rosazea und dem Lebensstil. Wenn die Hardware-Kosmetik nicht das Vertrauen in Sie weckt, können Sie das Gitter zu Hause entfernen.

Hausmittel gegen Rosazea

Die Kapillaren können möglicherweise nicht sofort selbst entfernt werden. Die Methoden sind jedoch sicher, natürlich und zeitgeprüft.

1. Selbstgemachte Masken

Um Kapillaren von der Haut zu entfernen, helfen hausgemachte Gesichtsmasken:

  • Drücken Sie den Saft aus einem frischen Klettenblatt, tupfen Sie ihn mit Gaze und machen Sie eine Kompresse für 15 Minuten;
  • Maske hilft, die Rötung mit einem Badagoy zu entfernen: das Pulver mit Wasser verdünnen (heiß), um einen Brei zu machen, 20 Minuten auf die Haut auftragen;
  • Das Fleisch einer grünen, unreifen Tomate, die 15 Minuten lang im Gesicht liegt, entfernt Besenreiser und das Gitter effektiv.

Wenn Sie sie regelmäßig anwenden, können Sie das Gefäßgitter schnell aus dem Gesicht entfernen und die Komplexe loswerden.

2. Übungen

Eine Reihe von Übungen hilft auch dabei, die Kapillaren effektiv zu entfernen, da sie ihre Elastizität erhöhen:

  1. Drücken Sie die Handflächen an die Wangen, kräftig und schnell nach unten und heben Sie sie auf und ab.
  2. Legen Sie Luft in den Mund und rollen Sie sie mit den Wangen von einer Seite zur anderen.
  3. Heben Sie das Kinn an und belasten Sie die Gesichts- und Halsmuskeln.
  4. Lippen zusammendrücken, in ein Rohr ziehen, wieder entfernen.

Denken Sie jedoch daran, dass Salonbehandlungen, die helfen, das Netz zu entfernen, Couperose heilen, genau wie Hausmittel, die dazu bestimmt sind, Kapillaren von der Haut zu entfernen, nicht ausreichen, um die Gefäße zu ihrer früheren Elastizität zurückzukehren. Für eine effektive Behandlung sind sogar richtige Ernährung und frische Luft notwendig. Um das Kapillargitter endgültig zu entfernen, sollten Sie regelmäßig spazieren gehen und unbedingt Multivitamine, frisches Gemüse und Obst essen.

Kapillaren im Gesicht platzen: wie man sie mit Hilfe von Salon- und Heimmethoden entfernt

Eine Cuperose ist durch einen Elastizitätsverlust und eine Ausdehnung der Wände der Blutgefäße gekennzeichnet und kann auf innere Erkrankungen hinweisen. Daher sollte die Behandlung dieser Hautmanifestationen sehr ernst genommen werden. Wenn Sie Kapillaren im Gesicht geplatzt haben, sollten Sie sich unverzüglich mit dem Phlebologen und Dermatologen in Verbindung setzen. Diese Spezialisten erstellen ein allgemeines klinisches Bild der Krankheit und verschreiben eine geeignete Behandlung.

Wenn keine ernsthaften Gesundheitsprobleme auftreten, können Sie sich an den Schönheitssalon wenden, wo Sie durch eine sichere Methode von den roten Gefässen befreit werden. Viele Frauen schaffen es jedoch, dieses Problem alleine zu meistern.

Gründe für die Ausbildung

Bevor Sie nach einer Möglichkeit suchen, um Kapillaren im Gesicht zu entfernen, ist es ratsam, die Ursache für die Bildung des Gefäßnetzwerks zu verstehen und zu identifizieren. Dies hilft, die Couperose gezielter zu bekämpfen. Wenn die Hauptursache rechtzeitig behoben wird, ist die Behandlung viel erfolgreicher.

Es gibt viele Faktoren, die die Bildung von Kapillargittern im Gesicht beeinflussen. Es ist jedoch möglich, die Hauptgründe für die Entwicklung von Rosazea zu identifizieren.

  • Genetische Veranlagung. Oft sind schwache Gefäße erblich. Rosazea manifestiert sich jedoch hauptsächlich im Erwachsenenalter.
  • Hormonelle Veränderungen. Wenn das Gefäßgitter gleichzeitig mit Stimmungsschwankungen und Gewichtsänderungen gebildet wurde, kann dies auf ein hormonelles Ungleichgewicht hindeuten. Couperose tritt häufig nach der Geburt, während der Schwangerschaft oder der Menopause auf.
  • Schlechte Gewohnheiten. Alkohol erhöht den Blutdruck, verursacht kurzzeitige Krämpfe und dann die Ausdehnung der Blutgefäße. Rauchen dagegen verengt die Blutgefäße und stört den freien Blutkreislauf. Dies bewirkt die Bildung eines Gitters.
  • Stress und Depressionen Probleme mit dem Nervensystem verursachen Druckstöße. Wenn der psychoemotionale Zustand unterdrückt wird, dehnen sich die Wände der Gefäße oft aus. Daher sind Menschen mit instabiler Mentalität am anfälligsten für die Entwicklung von Rosazea.
  • Unsachgemäße Ernährung. Die unkontrollierte Verwendung von Saucen und Marinaden, würzigen und geräucherten Gerichten trägt zum Elastizitätsverlust der Blutgefäße bei. Zu heiße Speisen können auch das Auftreten des Gefäßnetzes auslösen.
  • UV-Bestrahlung. Übermäßige Einwirkung von Sonnenlicht stimuliert das Wachstum von Zellen in der inneren Auskleidung von Blutgefäßen, wodurch sie sich ausdehnen. Beim Bräunen gelangen freie Radikale in den Blutkreislauf, wodurch die Kapillarwände beschädigt werden und Gefäßprobleme entstehen.

Warum platzen Kapillaren?

Dieser Prozess ist hauptsächlich auf eine erhöhte Durchblutung in winzigen Kapillaren zurückzuführen. Bei starkem Druck auf das Bindegewebe klemmen kleine Gefäße in separaten Bereichen und die Kapillaren platzen. Dieser kosmetische Defekt tritt häufig bei Menschen mit dünner, extrem empfindlicher Haut auf.

Es lässt sich nicht eindeutig beantworten, warum Kapillaren im Gesicht platzen. Dieser Prozess kann jedoch die folgenden Gründe auslösen.

  • Kosmetische Behandlungen. Durch die zu häufige Anwendung verschiedener Schönheitssalons wird die Elastizität der Blutgefäße verringert. Besonders gefährlich sind regelmäßige Besuche im Solarium, chemische Peelings und Gesichtsdämpfen.
  • Äußere Faktoren. Hohe oder niedrige Lufttemperatur beeinträchtigen den Zustand der Gefäße. Rote Kapillaren im Gesicht platzten nach Sonnenbrand, Erfrierungen und gewundenem Gesicht.
  • Körperliche Aktivität Harte Arbeit oder Kraftsporttraining kann zur Bildung von Rosazea beitragen. Kapillaren können durch Spannungen und große Belastungen des Körpers platzen.

Was tun, wenn eine Kapillare platzt?

Viele interessieren sich für die Frage, ob die Gefäße im Gesicht geplatzt sind, was zu tun ist und wie Sie dieses Problem schnell lösen können. Berstende Kapillaren sehen zwar nicht ästhetisch ansprechend aus, sind aber nicht besonders gesundheitsgefährdend. Daher können Sie im Schönheitssalon um Hilfe bitten, wo Sie das Kapillarnetz sicher entfernen können.

Effektive kosmetologische Verfahren

Wie entferne ich eine Burstkapillare im Gesicht mit kosmetischen Methoden? Um die entstandenen Gefäße zu beseitigen, wenden Kosmetiker verschiedene Verfahren an, die ihre Wirksamkeit im Laufe der Zeit bewiesen haben.

  • Laserentfernung Diese sichere Methode ermöglicht die Punkt-zu-Punkt-Zerstörung von Kapillaren, sodass das sie umgebende Gewebe nicht verletzt wird. Der Laser beseitigt sicher das Problem der Besenreiser jeglicher Komplexität.
  • Fotoverjüngung. Die Entfernung der Kapillaren im Gesicht erfolgt mit hellen Lichtstrahlen. Nach der Sitzung wird die Haut in Farbe und Elastizität gleichmäßig und die Kapillaren verschwinden spurlos. Ein positives Ergebnis zeigt sich jedoch erst nach mehreren regulären Verfahren.
  • Ozontherapie. Wenn die Form der Rosazea vernachlässigt wird, werden die Kapillaren mit Ozon-Sauerstoff gereinigt, der Kosmetiker wird mit einer Mikronadel genau in die Gefäße injiziert. Nach der Injektion bleiben keine Narben zurück. Mit dieser Methode können Sie das hässliche rote Gitter im Gesicht lange Zeit vergessen.

Wenn eine Person von Natur aus eine dünne und empfindliche Haut hat, sollten Sie sich von Jugend auf sorgfältig darum kümmern. Vor allem, wenn winzige Kapillaren durch das Gesicht erscheinen, weil sie jederzeit platzen können. Daher ist Prävention die Hauptstufe im Kampf gegen Rosazea.

Beauty-Tipps

  • Kosmetische Behandlungen. Es ist notwendig, die harte Reinigung des Gesichtes aufzugeben, keine Peelings und Produkte mit sauren Bestandteilen zu verwenden. Sie können nicht ins Solarium gehen, chemische Peelings und Dampfbäder machen. Manuelles Reinigen der Poren, Abreiben mit Eiswürfeln, Staubsaugen und manuelle Massage ist verboten.
  • Kosmetik. Kaufen Sie Sahne aus den Kapillaren im Gesicht nur nach Rücksprache mit einem Dermatologen oder Kosmetiker. Die Zusammensetzung der Cremes, die dazu beitragen, das Gefäßnetz zu entfernen, umfasst immer natürliche Inhaltsstoffe. Traubenkernöl gilt als das wirksamste im Kampf gegen Rosazea.
  • Hygienische Pflege Morgendusche hilft bei der Stärkung der Blutgefäße. Das Gesicht kann nicht mit einem harten Tuch abgewischt werden. Dünne Haut muss ständig mit Feuchtigkeit versorgt und vor negativen Einflüssen von außen geschützt werden. Sie können die Bäder und Saunen nicht besuchen.

Heimwege: Bewegung und Massage

Wie entferne ich die Kapillaren im Gesicht zu Hause? Einige Hardwaremethoden von Frauen erwecken kein Vertrauen, daher ziehen sie es vor, allein wegen Krankheit behandelt zu werden. Volksheilmittel werden bei verschiedenen Hautproblemen eingesetzt. Es ist jedoch besser, sie zur Prophylaxe zu verwenden. Wenn die Krankheit läuft, konsultieren Sie unbedingt einen Arzt.

Möglicherweise stellen Sie fest, dass spezielle Massagegeräte in Geschäften verkauft werden, wodurch das Kapillargitter abgeschafft werden kann. Verwenden Sie kein solches Zubehör zur Behandlung der Krankheit. Die Lymphdrainage-Massage hilft bei Rosazea, verbessert die Durchblutung und stärkt die Wände der Blutgefäße. Zu Hause können Sie Ihr Gesicht selbst massieren: Tippen Sie 4-5 Minuten lang leicht mit den Fingerspitzen auf die Haut (es ist ratsam, ein wenig ätherisches Öl (z. B. Palisander) auf die Pads aufzutragen.

Gesichtsgymnastik

Um die Gesichtsmuskulatur zu stärken und die Blutzirkulation und den Sauerstoff im Hautgewebe zu verbessern, führen Sie die folgenden Übungen täglich für 7-10 Minuten durch.

  1. Heben Sie Ihren Kopf an und belasten Sie Ihre Nacken- und Gesichtsmuskeln so stark wie möglich.
  2. Legen Sie Ihre Handflächen fest auf Ihre Wangen und bewegen Sie sie schnell von oben nach unten (diese Übung wird nicht empfohlen, wenn große Bereiche des Gesichts von Couperose betroffen sind).
  3. Ziehen Sie die Lippen mit einem Strohhalm, spüren Sie die Anspannung in den Wangen und stellen Sie sich 20-30 Minuten lang in diese Position.
  4. Blasen Sie die Luft von einer Wange zur anderen und blasen Sie sie kräftig auf.

Varianten von Masken aus Rosazea

Stellen Sie vor der Verwendung eines Produkts sicher, dass Sie nicht allergisch auf die Inhaltsstoffe reagieren. Wenn Sie Probleme mit Kapillaren im Gesicht haben, beseitigen Sie alle Rezepte mit aggressiven Zutaten (Zwiebeln, Senf, Zitrusfrüchte, Salz, Gewürze).

Grüner Tee und Askorutin

Diese Maske sollte zwei Stunden vor dem Schlafengehen angefertigt werden. Ascorutin kauft in einer Apotheke in seiner Zusammensetzung viel Vitamin C, das das Blut in den Gefäßen verdünnt und deren Wände stärkt. Grüner Tee strafft die Haut perfekt.

  1. Brühen Sie 100 ml starken grünen Tees.
  2. 2 Tabletten Askorutin pürieren und zum Tee geben.
  3. Geben Sie einen Löffel Milch hinzu und fügen Sie einen Löffel weißen Ton hinzu.
  4. Rühren Sie sich zu einem cremigen Zustand.
  5. Wenn die Mischung dünn ist, fügen Sie etwas Ton hinzu.
  6. Die Zusammensetzung wird dünn aufgetragen und 20 Minuten einwirken lassen.

In Problembereichen können Sie eine dickere Schicht auftragen. Entfernen Sie die Maske vorsichtig mit einem feuchten, weichen Tupfer. Lassen Sie Ihre Haut 5 Minuten lang ruhen und wischen Sie Ihr Gesicht mit Traubenkernöl ab. Es hilft bei Rosazea.

Beeren und Stärke

Beeren enthalten Komponenten, die die Gefäße stärken, und Stärke gibt der Haut Elastizität. Es ist ratsam, nur frische Beeren zu sich zu nehmen.

  1. Gestampfter Sanddorn, Erdbeeren und Preiselbeeren.
  2. Fügen Sie einen Teelöffel Kartoffelstärke hinzu.
  3. Rühren Sie die Zusammensetzung auf das Gesicht.
  4. 20 Minuten halten, mit fließendem Wasser abspülen.

Ammer und Kamille

Diese Maske wird verwendet, um Rötungen zu entfernen. Die Komposition ist sehr weich, sodass sie täglich durchgeführt werden kann, bis das Problem vollständig behoben ist.

  1. Mahlen Sie einen Esslöffel Haferflocken und trockene Kamille zu Mehl.
  2. Fügen Sie Olivenöl hinzu, um die Mischung cremig zu machen.
  3. Tragen Sie eine gleichmäßige Schicht auf und entfernen Sie die getrocknete Maske nach 20 Minuten.

Kartoffeln und Kamille

Kartoffelsaft beruhigt gereizte Haut und verleiht ihr Elastizität. Es glättet Falten und behandelt Entzündungen.

  1. Bereiten Sie eine Abkochung der Kamille vor.
  2. Reiben Sie geriebene rohe Kartoffeln.
  3. Auftragen und 15 Minuten einwirken lassen.
  4. Waschen mit Wasser ist nicht erforderlich, wischen Sie die Haut mit einer Kamille ab.

Grüne Tomate

Die Maske wird saisonal verwendet, da sie eine unreife Tomate benötigt. Das Werkzeug entfernt das Kapillargitter und die Besenreiser perfekt.

  1. Schälen Sie die Tomate.
  2. Püree das Fruchtfleisch.
  3. Eine dicke Schicht auftragen und 15 Minuten einwirken lassen.

Bevor Sie hausgemachte Masken verwenden, müssen Sie überprüfen, ob Sie auf eine Komponente allergisch reagieren. Bereiten Sie die Mischung für das ausgewählte Rezept vor und legen Sie ein wenig der Komposition auf das Handgelenk oder den Ellbogen. Wenn Rötung, Juckreiz und Brennen nicht innerhalb von 40 Minuten auftreten, können Sie dieses Rezept für das Gesicht verwenden.

Bewertungen von Kosmetikerinnen über Masken zur Beseitigung der Couperose bestätigen, dass sie bei regelmäßiger Anwendung ein gutes Ergebnis erzielen. Sie werden hauptsächlich zur Vorbeugung eingesetzt, da es fast unmöglich ist, diese Krankheit zu Hause ohne die Hilfe von Spezialisten zu heilen. Vergessen Sie nicht, eine positive Einstellung hilft bei der Bewältigung von Problemen. Verzweifeln Sie nicht - ein Lächeln auf seinem Gesicht wirkt Wunder.